Binance fordert ab sofort verpflichtendes KYC für alle neuen Nutzer

Angesichts des zunehmenden Compliance-Drucks von Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt erklärte die Binance-Börse in einer Erklärung. Benachrichtigung Heute wurde angekündigt, dass alle neuen Benutzer die „Halbzeitüberprüfung“ absolvieren müssen, um Zugang zu den Diensten des Unternehmens sowie Ein-, Handels- und Abhebungen in Kryptowährungen zu erhalten. Das Dienstprogramm ist sofort wirksam.

Binance fordert ab sofort verpflichtendes KYC für alle neuen Nutzer

Binance erklärte, dass die Übertragung durch eine wiederholte Überprüfung seiner Dienstleistungen und Produkte erfolgt, um „Änderungen und Verbesserungen auf der Grundlage sich entwickelnder globaler Compliance-Standards zu identifizieren“.

Gemäß dem KYC-Prozess von Binance umfasst die Zwischenprüfung neben der Gesichtsprüfung auch die Vorlage eines von der Regierung ausgestellten Staatsbürgerausweises.

Für aktuelle Benutzer, die die Verifizierung nicht abgeschlossen haben, ist ihr Kontozugriff auf „Nur Auszahlungen“ beschränkt, was bedeutet, dass sie nur Eigentum abheben, Bestellungen stornieren oder offene Positionen schließen.

„Dies wird schrittweise bis zum 19. Oktober 2021 erfolgen, um Störungen des Benutzererlebnisses so gering wie möglich zu halten“, erklärte das Unternehmen. Bestehende Benutzer können erst nach Abschluss der Zwischenprüfung vollen Zugriff auf Binance-Dienste und -Produkte wie Einzahlungen und Handel erhalten.

Die endgültige Änderung der KYC-Anforderungen erfolgte vor einigen Wochen, nachdem Binance das tägliche Auszahlungslimit für nicht verifizierte Konten von maximal zwei BTC auf 0.06 BTC gesenkt hatte.

Dieser Schritt von Binance zeigt die Initiative in seiner Regulierungs- und Compliance-Haltung nach gründlicher Prüfung durch internationale Regulierungsbehörden, darunter die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Kanada, die Kaimaninseln, Hongkong und einige Länder der Europäischen Union.

Cong Tu Ngang

Laut AZCoin News

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

Binance fordert ab sofort verpflichtendes KYC für alle neuen Nutzer

Angesichts des zunehmenden Compliance-Drucks von Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt erklärte die Binance-Börse in einer Erklärung. Benachrichtigung Heute wurde angekündigt, dass alle neuen Benutzer die „Halbzeitüberprüfung“ absolvieren müssen, um Zugang zu den Diensten des Unternehmens sowie Ein-, Handels- und Abhebungen in Kryptowährungen zu erhalten. Das Dienstprogramm ist sofort wirksam.

Binance fordert ab sofort verpflichtendes KYC für alle neuen Nutzer

Binance erklärte, dass die Übertragung durch eine wiederholte Überprüfung seiner Dienstleistungen und Produkte erfolgt, um „Änderungen und Verbesserungen auf der Grundlage sich entwickelnder globaler Compliance-Standards zu identifizieren“.

Gemäß dem KYC-Prozess von Binance umfasst die Zwischenprüfung neben der Gesichtsprüfung auch die Vorlage eines von der Regierung ausgestellten Staatsbürgerausweises.

Für aktuelle Benutzer, die die Verifizierung nicht abgeschlossen haben, ist ihr Kontozugriff auf „Nur Auszahlungen“ beschränkt, was bedeutet, dass sie nur Eigentum abheben, Bestellungen stornieren oder offene Positionen schließen.

„Dies wird schrittweise bis zum 19. Oktober 2021 erfolgen, um Störungen des Benutzererlebnisses so gering wie möglich zu halten“, erklärte das Unternehmen. Bestehende Benutzer können erst nach Abschluss der Zwischenprüfung vollen Zugriff auf Binance-Dienste und -Produkte wie Einzahlungen und Handel erhalten.

Die endgültige Änderung der KYC-Anforderungen erfolgte vor einigen Wochen, nachdem Binance das tägliche Auszahlungslimit für nicht verifizierte Konten von maximal zwei BTC auf 0.06 BTC gesenkt hatte.

Dieser Schritt von Binance zeigt die Initiative in seiner Regulierungs- und Compliance-Haltung nach gründlicher Prüfung durch internationale Regulierungsbehörden, darunter die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Kanada, die Kaimaninseln, Hongkong und einige Länder der Europäischen Union.

Cong Tu Ngang

Laut AZCoin News

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

46 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar