Was ist der Grund, warum Bitcoin den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht hat?

Bitcoin stieg gestern Abend (UTC) auf ein Intraday-Hoch von 50,967 US-Dollar. Dies ist der höchste Stand, den die wichtigste Kryptowährung seit dem 16. Mai erreicht hat.

Bitcoin

Bitcoin-Preis 4-Stunden-Chart | Quelle: Tradingview

Die Bullen scheinen beschlossen zu haben, den Preis über die wesentliche Widerstandsmarke von 51,000 US-Dollar zu drücken, die von vielen als verbleibendes Hindernis für den Aufwärtstrend angesehen wird.

Die ETH ist Taktgeber

Obwohl Bitcoin auf dem höchsten Stand seit fast vier Monaten gehandelt wird, wird es von einer Reihe anderer Währungen abgehängt.

ETH erreicht zum ersten Mal seit Mai die 4,000-Dollar-Marke und wird aktuell bei 3,929 Dollar gehandelt. In expliziten, aktuellen Informationen über die Untersuchung der wichtigsten dezentralen Änderung durch die SEC hat Uniswap wenig dazu beigetragen, die Rallye der ETH zu beeinflussen.

Das ETH/BTC-Paar stieg in nur vier Tagen um über 18 %, wobei die Dominanz von Bitcoin zeitweise unter 4 % fiel.

1630726222 492 Was ist der Grund dafür, dass Bitcoin den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht hat?

ETH 4-Stunden-Preisdiagramm | Quelle: Tradingview

Günstiges technisches Image

Händler Scott Melker stellte fest, dass Bitcoin die höhere Trendlinie der Bullenflagge verlassen hat. Dieses technische Beispiel weist normalerweise auf eine Zunahme der Aufwärtsdynamik hin, und genau das geschieht zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels.

Darüber hinaus testete Bitcoin während seines aktuellen Rückgangs erneut ein wichtiges Unterstützungsniveau auf Tiefststände von 48,300 US-Dollar.

Schreckliches Berufswissen

Der aktuelle Anstieg von Bitcoin kommt nach dem US-Arbeitsministerium Offenlegung Bis Freitag haben die Arbeitgeber lediglich 235,000 Arbeitsplätze geschaffen. Allerdings sank die Arbeitslosenquote von 5.4 % im Vormonat auf 2 %.

Diese enttäuschende Zahl lag weit unter den erwarteten 725,000 Arbeitsplätzen, was darauf hindeutet, dass die Federal Reserve (Fed) ihr umfangreiches Konjunkturpaket nicht „abkühlen“ wird.

Der außerordentlich schleppende Arbeitsmarktbericht kommt nur wenige Tage vor dem erwarteten Ende der staatlichen Arbeitslosenunterstützung, die die US-Regierung eingeführt hat, um den durch die Pandemie verursachten wirtschaftlichen Schaden abzufedern.

Darüber hinaus laufen die weiteren 1,200 US-Dollar pro Monat für arbeitslose Amerikaner am 7.5. September aus. Dies würde die Unterstützung auf etwa XNUMX Millionen Menschen verringern, da die Infektionen mit der Delta-Variante in Teilen der Vereinigten Staaten zunehmen.

Goldman Sachs wies darauf hin, dass die Arbeitslosenunterstützung die Amerikaner im Juli auch davon abhielt, einen Job zu finden. Der Bankenriese prognostizierte, dass mit dem Ende der Arbeitslosenunterstützung am 6. September bis Ende 1.5 2021 Millionen Arbeitsplätze entstehen würden.

Die sich verlangsamende Wirtschaft bedeutet, dass eine kontraktive Finanzpolitik (die bei steigenden BTC-Preisen als erhebliches Risiko angesehen wird) in absehbarer Zeit nicht greifen wird.

Neben Bitcoin werden auch Gold und Silber höher gehandelt, während der US-Dollar-Index unter Druck steht.

Delta-Variante FUD

Im Gastgewerbe und in der Freizeitbranche gab es im August kein Beschäftigungswachstum, verglichen mit einem durchschnittlichen Anstieg von 350,000 Arbeitsplätzen pro Monat in den ersten sechs Monaten. Die Gastronomie hat inzwischen 30 Arbeitsplätze verloren, was darauf hindeutet, dass Bedenken hinsichtlich der Delta-Variante von COVID-42,000 zunehmen.

Bitcoin stieg um 3.41 % auf 50,967 US-Dollar, nachdem vorhergesagt wurde, dass ein Abschwung auf dem US-Arbeitsmarkt die Fed dazu veranlassen würde, ihren Kontraktionsplan zu verlangsamen.

1630726224 183 Was ist der Grund dafür, dass Bitcoin den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht hat?

Bitcoin 1-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Die bekannteste Kryptowährung der Welt war im zweiten Quartal 2021 im Zusammenhang mit der weltweiten finanziellen Erholung von der Pandemie mit vielen Problemen konfrontiert. Der Preis ist von rund 65,000 US-Dollar auf unter 30,000 US-Dollar gefallen, nachdem er mit Gegenwind durch Chinas offizielles Krypto-Verbot und Elon Musks Anti-Bitcoin-Tweets zu kämpfen hatte.

Gleichzeitig nährte die Erholung der Weltwirtschaft die Hypothese, dass die Zentralbanken ihre umfangreichen Finanzhilfen lockern würden. Jerome Powell erwähnte zuvor, dass die Fed noch in diesem Jahr mit der Kürzung der Versicherungspolicen beginnen würde, wenn die Wirtschaft die „Maximalbeschäftigung“ erreicht.

Doch die Delta-Variante bremst weiterhin die reguläre Wiederherstellung des Arbeitsmarktes und des Wirtschaftssystems. Darüber hinaus deuten Beschäftigungsdaten vom 3. September darauf hin, dass die US-Notenbank ihr monatliches Programm zum Ankauf von Vermögenswerten in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar fortsetzen sollte.

Infolgedessen fiel der US-Dollar, was Absicherungsobjekte wie Bitcoin und Gold in die Höhe trieb.

Bitcoin

Tageschart des Bitcoin-Preises im Vergleich zu Spotgold (XAU/USD) und US-Greenback-Index (DXY) | Quelle: TradingView

Die anschließende Fed-Sitzung ist für Mitte September geplant und wird zusätzliches Licht auf die kontraktiven Pläne der Fed werfen, die sich aus dem schwächeren Arbeitsmarktbericht ergeben.

Petr Kozyakov, Mitbegründer und CEO des Mercuryo Payment Network, erwähnte:

„Der Preis, der die 50,000-Dollar-Marke überschritt, bestätigte zwei wichtige Probleme. Erstens verfügt die führende Kryptowährung immer noch über inhärente Eigenschaften, um Käufer und Verbraucher anzulocken. Zweitens zeigt der steigende Preis, dass die Volatilität rund um diesen digitalen Vermögenswert nicht beseitigt wurde. „

Kozyakov prognostiziert, dass die lockere Finanzpolitik in Verbindung mit der Entwicklung von Bitcoin als erkennbarer finanzieller Vermögenswert an der Wall Street seinen Preis kurzfristig auf 55,000 US-Dollar und langfristig auf 70,000 US-Dollar drücken wird.

Für schnellere Informationen laden wir Sie ein, sich an unser Telegram zu wenden: https://t.me/coincunews

Zu Hause zu Hause

Laut AZCoin News

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

Was ist der Grund, warum Bitcoin den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht hat?

Bitcoin stieg gestern Abend (UTC) auf ein Intraday-Hoch von 50,967 US-Dollar. Dies ist der höchste Stand, den die wichtigste Kryptowährung seit dem 16. Mai erreicht hat.

Bitcoin

Bitcoin-Preis 4-Stunden-Chart | Quelle: Tradingview

Die Bullen scheinen beschlossen zu haben, den Preis über die wesentliche Widerstandsmarke von 51,000 US-Dollar zu drücken, die von vielen als verbleibendes Hindernis für den Aufwärtstrend angesehen wird.

Die ETH ist Taktgeber

Obwohl Bitcoin auf dem höchsten Stand seit fast vier Monaten gehandelt wird, wird es von einer Reihe anderer Währungen abgehängt.

ETH erreicht zum ersten Mal seit Mai die 4,000-Dollar-Marke und wird aktuell bei 3,929 Dollar gehandelt. In expliziten, aktuellen Informationen über die Untersuchung der wichtigsten dezentralen Änderung durch die SEC hat Uniswap wenig dazu beigetragen, die Rallye der ETH zu beeinflussen.

Das ETH/BTC-Paar stieg in nur vier Tagen um über 18 %, wobei die Dominanz von Bitcoin zeitweise unter 4 % fiel.

1630726222 492 Was ist der Grund dafür, dass Bitcoin den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht hat?

ETH 4-Stunden-Preisdiagramm | Quelle: Tradingview

Günstiges technisches Image

Händler Scott Melker stellte fest, dass Bitcoin die höhere Trendlinie der Bullenflagge verlassen hat. Dieses technische Beispiel weist normalerweise auf eine Zunahme der Aufwärtsdynamik hin, und genau das geschieht zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels.

Darüber hinaus testete Bitcoin während seines aktuellen Rückgangs erneut ein wichtiges Unterstützungsniveau auf Tiefststände von 48,300 US-Dollar.

Schreckliches Berufswissen

Der aktuelle Anstieg von Bitcoin kommt nach dem US-Arbeitsministerium Offenlegung Bis Freitag haben die Arbeitgeber lediglich 235,000 Arbeitsplätze geschaffen. Allerdings sank die Arbeitslosenquote von 5.4 % im Vormonat auf 2 %.

Diese enttäuschende Zahl lag weit unter den erwarteten 725,000 Arbeitsplätzen, was darauf hindeutet, dass die Federal Reserve (Fed) ihr umfangreiches Konjunkturpaket nicht „abkühlen“ wird.

Der außerordentlich schleppende Arbeitsmarktbericht kommt nur wenige Tage vor dem erwarteten Ende der staatlichen Arbeitslosenunterstützung, die die US-Regierung eingeführt hat, um den durch die Pandemie verursachten wirtschaftlichen Schaden abzufedern.

Darüber hinaus laufen die weiteren 1,200 US-Dollar pro Monat für arbeitslose Amerikaner am 7.5. September aus. Dies würde die Unterstützung auf etwa XNUMX Millionen Menschen verringern, da die Infektionen mit der Delta-Variante in Teilen der Vereinigten Staaten zunehmen.

Goldman Sachs wies darauf hin, dass die Arbeitslosenunterstützung die Amerikaner im Juli auch davon abhielt, einen Job zu finden. Der Bankenriese prognostizierte, dass mit dem Ende der Arbeitslosenunterstützung am 6. September bis Ende 1.5 2021 Millionen Arbeitsplätze entstehen würden.

Die sich verlangsamende Wirtschaft bedeutet, dass eine kontraktive Finanzpolitik (die bei steigenden BTC-Preisen als erhebliches Risiko angesehen wird) in absehbarer Zeit nicht greifen wird.

Neben Bitcoin werden auch Gold und Silber höher gehandelt, während der US-Dollar-Index unter Druck steht.

Delta-Variante FUD

Im Gastgewerbe und in der Freizeitbranche gab es im August kein Beschäftigungswachstum, verglichen mit einem durchschnittlichen Anstieg von 350,000 Arbeitsplätzen pro Monat in den ersten sechs Monaten. Die Gastronomie hat inzwischen 30 Arbeitsplätze verloren, was darauf hindeutet, dass Bedenken hinsichtlich der Delta-Variante von COVID-42,000 zunehmen.

Bitcoin stieg um 3.41 % auf 50,967 US-Dollar, nachdem vorhergesagt wurde, dass ein Abschwung auf dem US-Arbeitsmarkt die Fed dazu veranlassen würde, ihren Kontraktionsplan zu verlangsamen.

1630726224 183 Was ist der Grund dafür, dass Bitcoin den höchsten Stand seit Mitte Mai erreicht hat?

Bitcoin 1-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Die bekannteste Kryptowährung der Welt war im zweiten Quartal 2021 im Zusammenhang mit der weltweiten finanziellen Erholung von der Pandemie mit vielen Problemen konfrontiert. Der Preis ist von rund 65,000 US-Dollar auf unter 30,000 US-Dollar gefallen, nachdem er mit Gegenwind durch Chinas offizielles Krypto-Verbot und Elon Musks Anti-Bitcoin-Tweets zu kämpfen hatte.

Gleichzeitig nährte die Erholung der Weltwirtschaft die Hypothese, dass die Zentralbanken ihre umfangreichen Finanzhilfen lockern würden. Jerome Powell erwähnte zuvor, dass die Fed noch in diesem Jahr mit der Kürzung der Versicherungspolicen beginnen würde, wenn die Wirtschaft die „Maximalbeschäftigung“ erreicht.

Doch die Delta-Variante bremst weiterhin die reguläre Wiederherstellung des Arbeitsmarktes und des Wirtschaftssystems. Darüber hinaus deuten Beschäftigungsdaten vom 3. September darauf hin, dass die US-Notenbank ihr monatliches Programm zum Ankauf von Vermögenswerten in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar fortsetzen sollte.

Infolgedessen fiel der US-Dollar, was Absicherungsobjekte wie Bitcoin und Gold in die Höhe trieb.

Bitcoin

Tageschart des Bitcoin-Preises im Vergleich zu Spotgold (XAU/USD) und US-Greenback-Index (DXY) | Quelle: TradingView

Die anschließende Fed-Sitzung ist für Mitte September geplant und wird zusätzliches Licht auf die kontraktiven Pläne der Fed werfen, die sich aus dem schwächeren Arbeitsmarktbericht ergeben.

Petr Kozyakov, Mitbegründer und CEO des Mercuryo Payment Network, erwähnte:

„Der Preis, der die 50,000-Dollar-Marke überschritt, bestätigte zwei wichtige Probleme. Erstens verfügt die führende Kryptowährung immer noch über inhärente Eigenschaften, um Käufer und Verbraucher anzulocken. Zweitens zeigt der steigende Preis, dass die Volatilität rund um diesen digitalen Vermögenswert nicht beseitigt wurde. „

Kozyakov prognostiziert, dass die lockere Finanzpolitik in Verbindung mit der Entwicklung von Bitcoin als erkennbarer finanzieller Vermögenswert an der Wall Street seinen Preis kurzfristig auf 55,000 US-Dollar und langfristig auf 70,000 US-Dollar drücken wird.

Für schnellere Informationen laden wir Sie ein, sich an unser Telegram zu wenden: https://t.me/coincunews

Zu Hause zu Hause

Laut AZCoin News

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

29 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar