AVAX scheint bereit zu sein, sich auf 80 US-Dollar zuzubewegen, nachdem es ein neues ATH erreicht und eine Bullenflaggenstruktur gebildet hat

AVAX scheint bereit zu sein, sich in einem klassischen technischen Muster in Richtung 80 US-Dollar zu bewegen, nachdem es am 65. September einen neuen Höchststand über 12 US-Dollar erreicht hat.

Eine Bullenflaggenstruktur entsteht, wenn der Preis stark ansteigt und in einen kurzen Seitwärts-/Abwärtstrend übergeht. Infolgedessen sehen Bullenflaggen oft wie nach unten geneigte Kanäle aus, die durch zwei parallele Trendlinien dargestellt werden, die die Preisbewegung erfassen.

Zudem versiegt das Marktvolumen bei fallenden Preisen, was auf eine Abschwächung des Abwärtstrends schließen lässt. Daher enden Bullenflaggen typischerweise nach einem Bruch ihrer oberen Trendlinie, wobei der Preis auf das Niveau des vorherigen Aufwärtstrends, also den Fahnenmast, steigt.

Betrachtet man die Grafik, so erzeugt die Preisbewegung von AVAX seit dem 17. August ein Bullenflaggenmuster.

AVAX scheint nach dem Treffer bereit zu sein, in Richtung 80 zu gehen

Tagespreisdiagramm of AVAX gestalten Bullenflagge | Quelle: TradingView

Die obige Grafik zeigt, wie diese Struktur aus einem Aufwärtstrend von 37 $ (Fahnenstange) hervorgeht und einen nach unten geneigten Kanal für einen zinsbullischen Ausbruch bildet. Daher zielt der AVAX-Preis derzeit auf 80 US-Dollar ab.

Dieses Niveau ist hauptsächlich auf die beliebten Gewinnziele der Bullenflagge zurückzuführen. Analysten streben einen höheren Ausbruchspreis an, dessen Länge der Größe des Fahnenmastes entspricht. Basierend auf dem Ausbruch (45.64 US-Dollar) liegt das Gewinnziel von AVAX daher bei etwa 82 US-Dollar.

AVAX

Tagespreisdiagramm of Gewinnziel von AVAX und Bull Flag | Quelle: TradingView

Das Setup kommt, als AVAX einen weiteren Rekordpreis erreicht und zum ersten Mal 66.47 US-Dollar erreicht, nach einer 618-prozentigen Rallye vom Tiefststand vom 20. Juli bei 9.25 US-Dollar. Unterdessen ist der Token im bisherigen Jahresverlauf (YTD) um unglaubliche 1.988 % gestiegen.

CLEARBoom DeFi und NFT Werben Sie für AVAX

Die Rallye auf den Avalanche-Märkten folgt genau ähnlichen Bewegungen bei vielen anderen Smart-Contract-Tokens, die mit Ethereum konkurrieren, dem führenden öffentlichen Hauptbuch, das den dezentralen Finanzraum antreibt, und dem boomenden nicht fungiblen Token.

Allerdings wird die Dominanz von Ethereum als führendes Smart-Contract-Protokoll aufgrund teurer Transaktionsgebühren und Netzwerküberlastungsproblemen in Frage gestellt. Der Markt hat daher Raum geschaffen, damit sich „Ethereum-Killer“ wie Solana (SOL), Cardano (ADA), Fantom (FTM), Avalanch usw. entwickeln können.

Laut Daten von DeFi Llama stieg beispielsweise der Total Value Locked (TVL) innerhalb des Solana-Ökosystems innerhalb von 165 Tagen um 7 %, während der Preis von SOL im gleichen Zeitraum um mehr als 42 % stieg.

Ebenso ist der TVL von Fantom in den letzten 12.73 Tagen um 39 % und der Preis von FTM um 7 % gestiegen. Bei Avalanche stieg der TVL-Preis um 0.5 % und der AVAX-Preis um 41.1 %.

AVAX

Blockchain- und TVL-Leistung | Quelle: DeFi Lama

Im Gegensatz dazu sank der TVL von Ethereum um 22.69 %, was eine Verlagerung der Liquidität hin zu konkurrierenden Ketten signalisiert.

Der Preis von AVAX begann zu steigen, insbesondere nachdem die Avalanche Foundation am 18. August ein gleichnamiges DeFi-Anreizprogramm gestartet hatte. Die Organisation, die 180 Millionen US-Dollar für DeFi-Protokolle bereitgestellt hat, plant, von der Ethereum-Kette zu Avalanche zu wechseln.

Benqi, ein auf Avalanche basierendes, hackloses dezentrales Liquiditätsmarktprotokoll, hat eine Fondsfinanzierung in Höhe von 3 Millionen US-Dollar erhalten.

AVAX

Benqi ist der Top-Dapp folgen TVL im Lawinenökosystem | Quelle: DeFi Lama

Avalanche verzeichnete auch das Wachstum von NFT- und DeFi-Projekten, die in seinem öffentlichen Hauptbuch geführt werden wollten. Einschließlich einer Partnerschaft mit Topps, einem Handels- und Sammelkartenhersteller, der die Avalanche-Blockchain nutzte, um die 2021 Topps Major League Baseball Inception NFT Collection auf den Markt zu bringen.

Allerdings ist Ethereum immer noch die dominierende Kraft im Bereich der Smart Contracts. Das Projekt arbeitet an einem Netzwerk-Upgrade, um Skalierbarkeits- und Gasgebührenprobleme zu lösen, dh an der Aktualisierung des Kernprotokolls PoW auf PoS im nächsten Jahr.

Wir laden Sie ein, sich unserem Telegramm anzuschließen, um schnellere Neuigkeiten zu erhalten: https://t.me/coincunews

Minh Anh

Nach Cointelegraph

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

AVAX scheint bereit zu sein, sich auf 80 US-Dollar zuzubewegen, nachdem es ein neues ATH erreicht und eine Bullenflaggenstruktur gebildet hat

AVAX scheint bereit zu sein, sich in einem klassischen technischen Muster in Richtung 80 US-Dollar zu bewegen, nachdem es am 65. September einen neuen Höchststand über 12 US-Dollar erreicht hat.

Eine Bullenflaggenstruktur entsteht, wenn der Preis stark ansteigt und in einen kurzen Seitwärts-/Abwärtstrend übergeht. Infolgedessen sehen Bullenflaggen oft wie nach unten geneigte Kanäle aus, die durch zwei parallele Trendlinien dargestellt werden, die die Preisbewegung erfassen.

Zudem versiegt das Marktvolumen bei fallenden Preisen, was auf eine Abschwächung des Abwärtstrends schließen lässt. Daher enden Bullenflaggen typischerweise nach einem Bruch ihrer oberen Trendlinie, wobei der Preis auf das Niveau des vorherigen Aufwärtstrends, also den Fahnenmast, steigt.

Betrachtet man die Grafik, so erzeugt die Preisbewegung von AVAX seit dem 17. August ein Bullenflaggenmuster.

AVAX scheint nach dem Treffer bereit zu sein, in Richtung 80 zu gehen

Tagespreisdiagramm of AVAX gestalten Bullenflagge | Quelle: TradingView

Die obige Grafik zeigt, wie diese Struktur aus einem Aufwärtstrend von 37 $ (Fahnenstange) hervorgeht und einen nach unten geneigten Kanal für einen zinsbullischen Ausbruch bildet. Daher zielt der AVAX-Preis derzeit auf 80 US-Dollar ab.

Dieses Niveau ist hauptsächlich auf die beliebten Gewinnziele der Bullenflagge zurückzuführen. Analysten streben einen höheren Ausbruchspreis an, dessen Länge der Größe des Fahnenmastes entspricht. Basierend auf dem Ausbruch (45.64 US-Dollar) liegt das Gewinnziel von AVAX daher bei etwa 82 US-Dollar.

AVAX

Tagespreisdiagramm of Gewinnziel von AVAX und Bull Flag | Quelle: TradingView

Das Setup kommt, als AVAX einen weiteren Rekordpreis erreicht und zum ersten Mal 66.47 US-Dollar erreicht, nach einer 618-prozentigen Rallye vom Tiefststand vom 20. Juli bei 9.25 US-Dollar. Unterdessen ist der Token im bisherigen Jahresverlauf (YTD) um unglaubliche 1.988 % gestiegen.

CLEARBoom DeFi und NFT Werben Sie für AVAX

Die Rallye auf den Avalanche-Märkten folgt genau ähnlichen Bewegungen bei vielen anderen Smart-Contract-Tokens, die mit Ethereum konkurrieren, dem führenden öffentlichen Hauptbuch, das den dezentralen Finanzraum antreibt, und dem boomenden nicht fungiblen Token.

Allerdings wird die Dominanz von Ethereum als führendes Smart-Contract-Protokoll aufgrund teurer Transaktionsgebühren und Netzwerküberlastungsproblemen in Frage gestellt. Der Markt hat daher Raum geschaffen, damit sich „Ethereum-Killer“ wie Solana (SOL), Cardano (ADA), Fantom (FTM), Avalanch usw. entwickeln können.

Laut Daten von DeFi Llama stieg beispielsweise der Total Value Locked (TVL) innerhalb des Solana-Ökosystems innerhalb von 165 Tagen um 7 %, während der Preis von SOL im gleichen Zeitraum um mehr als 42 % stieg.

Ebenso ist der TVL von Fantom in den letzten 12.73 Tagen um 39 % und der Preis von FTM um 7 % gestiegen. Bei Avalanche stieg der TVL-Preis um 0.5 % und der AVAX-Preis um 41.1 %.

AVAX

Blockchain- und TVL-Leistung | Quelle: DeFi Lama

Im Gegensatz dazu sank der TVL von Ethereum um 22.69 %, was eine Verlagerung der Liquidität hin zu konkurrierenden Ketten signalisiert.

Der Preis von AVAX begann zu steigen, insbesondere nachdem die Avalanche Foundation am 18. August ein gleichnamiges DeFi-Anreizprogramm gestartet hatte. Die Organisation, die 180 Millionen US-Dollar für DeFi-Protokolle bereitgestellt hat, plant, von der Ethereum-Kette zu Avalanche zu wechseln.

Benqi, ein auf Avalanche basierendes, hackloses dezentrales Liquiditätsmarktprotokoll, hat eine Fondsfinanzierung in Höhe von 3 Millionen US-Dollar erhalten.

AVAX

Benqi ist der Top-Dapp folgen TVL im Lawinenökosystem | Quelle: DeFi Lama

Avalanche verzeichnete auch das Wachstum von NFT- und DeFi-Projekten, die in seinem öffentlichen Hauptbuch geführt werden wollten. Einschließlich einer Partnerschaft mit Topps, einem Handels- und Sammelkartenhersteller, der die Avalanche-Blockchain nutzte, um die 2021 Topps Major League Baseball Inception NFT Collection auf den Markt zu bringen.

Allerdings ist Ethereum immer noch die dominierende Kraft im Bereich der Smart Contracts. Das Projekt arbeitet an einem Netzwerk-Upgrade, um Skalierbarkeits- und Gasgebührenprobleme zu lösen, dh an der Aktualisierung des Kernprotokolls PoW auf PoS im nächsten Jahr.

Wir laden Sie ein, sich unserem Telegramm anzuschließen, um schnellere Neuigkeiten zu erhalten: https://t.me/coincunews

Minh Anh

Nach Cointelegraph

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

26 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar