Top 5 Altcoin-Gewinner letzte Woche, 6. bis 12. September

Das Bitcoin Magazine wird die Top-5-Altcoin-Gewinner der letzten Woche analysieren, um zu sehen, ob ihre Dynamik anhalten kann oder nicht?

Die fünf größten Altcoin-Gewinner der letzten Woche waren:

  1. Algorand (ALGO): 50.81 %
  2. Elrond (EGLD): 48 %
  3. Harmonie (EINS): 42%
  4. Nahprotokoll (NEAR): 28.5 %
  5. Tezos (XTZ): 23.9%

ALGO

ALGO bewegt sich nach oben, seit es am 5. August einen absteigenden Keil durchbrach. Der Aufwärtstrend beschleunigte sich nach dem Rückgang am 7. September.

ALGO durchbrach am nächsten Tag den Widerstandsbereich von 1.75 $ und erreichte am 2.56. September ein Hoch von 13 $. Das Hoch wurde direkt am externen Fib-Retracement-Widerstand bei 1.61 erreicht.

ALGO ist derzeit dabei, eine umfassende bärische Kerze zu schaffen. Während der MACD immer noch steigt, hat der RSI eine rückläufige Divergenz erzeugt.

Als Unterstützung soll nun der Bereich von 1.75 USD dienen.

5-Altcoin-Tang

Tägliches ALGO/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

EGLD

EGLD ist seit dem 22. Juni gestiegen und hat am 9. August einen aufsteigenden Parallelkanal durchbrochen und ist am 7. September zurückgekehrt, um ihn als Unterstützung zu bestätigen und die Welle erfolgreich abzuschließen.

Seitdem ist er gestiegen und erreichte am 295.80. September ein neues Allzeithoch von 12 US-Dollar.

Wenn es sich bei der Bewegung um einen Aufwärtsimpuls mit fünf Wellen handelt, liegt das Niveau, das wahrscheinlich als Hoch der gesamten Aufwärtsbewegung fungiert, zwischen 345 und 363 US-Dollar. Dieser Zielbereich besteht aus dem Fib-Niveau (weiß) und einer Länge von 1.61 Wellen 1 -3 (schwarz).

Weder der MACD noch der RSI zeigen Schwächen.

5-Altcoin-Tang

Tägliches EGLD/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

EINEM

ONE ist gestiegen, seit er am 7. September die absteigende Widerstandslinie durchbrochen und sie als Unterstützung bestätigt hat. Der Rückgang bestätigte auch den Unterstützungsbereich von 0.115 $.

Am 13. September erreichte ONE ein neues Allzeithoch von 0.23 USD.

Der Ausbruch ist ihm jedoch nicht gelungen und steht kurz davor, wieder unter den Widerstandsbereich von 0.205 USD zu fallen. Damit der Aufwärtstrend anhält, muss ONE diese Zone zurückziehen.

5-Altcoin-Tang

Tägliches ONE/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

NEAR

NEAR ist seit dem 20. Juli zusammen mit einer parabolisch aufsteigenden Unterstützungslinie gestiegen. Am 9. September erreichte er mit 11.88 US-Dollar ein neues Allzeithoch. Allerdings kreierte sie noch am selben Tag eine Sternschnuppenkerze und ist seitdem gefallen.

Der Rückgang ging der rückläufigen Divergenz des RSI voraus.

Trotz des Rückgangs bleibt die parabolisch aufsteigende Unterstützungslinie intakt. Darüber hinaus fällt es mit der horizontalen Zone von 7.50 $ zusammen, die zuvor als Widerstand fungierte und nun voraussichtlich als Unterstützung fungieren wird.

Daher bleibt die bullische Struktur intakt, solange NEAR über diesen beiden Unterstützungsniveaus handelt.

5-Altcoin-Tang

NEAR / USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

XTZ

XTZ steigt seit dem 20. Juli zusammen mit der aufsteigenden Unterstützungslinie und begann am 9. September zu beschleunigen.

Am 13. September erreichte XTZ einen Höchststand von 7.65 $. Dieser wurde jedoch sofort verworfen und obendrauf ein langer Docht angelegt. Der Rückgang ging der rückläufigen Divergenz des RSI voraus.

Sollte es zu einer Abwärtsbewegung kommen, wird erwartet, dass die 6-Dollar-Zone als Unterstützung dient.

5-Altcoin-Tang

Tägliches XTZ / USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

Wir laden Sie ein, sich unserem Telegramm anzuschließen, um schnellere Neuigkeiten zu erhalten: https://t.me/coincunews

Die Münzpreise können Sie hier einsehen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

SN_Nour

Laut Beincrypto

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

Top 5 Altcoin-Gewinner letzte Woche, 6. bis 12. September

Das Bitcoin Magazine wird die Top-5-Altcoin-Gewinner der letzten Woche analysieren, um zu sehen, ob ihre Dynamik anhalten kann oder nicht?

Die fünf größten Altcoin-Gewinner der letzten Woche waren:

  1. Algorand (ALGO): 50.81 %
  2. Elrond (EGLD): 48 %
  3. Harmonie (EINS): 42%
  4. Nahprotokoll (NEAR): 28.5 %
  5. Tezos (XTZ): 23.9%

ALGO

ALGO bewegt sich nach oben, seit es am 5. August einen absteigenden Keil durchbrach. Der Aufwärtstrend beschleunigte sich nach dem Rückgang am 7. September.

ALGO durchbrach am nächsten Tag den Widerstandsbereich von 1.75 $ und erreichte am 2.56. September ein Hoch von 13 $. Das Hoch wurde direkt am externen Fib-Retracement-Widerstand bei 1.61 erreicht.

ALGO ist derzeit dabei, eine umfassende bärische Kerze zu schaffen. Während der MACD immer noch steigt, hat der RSI eine rückläufige Divergenz erzeugt.

Als Unterstützung soll nun der Bereich von 1.75 USD dienen.

5-Altcoin-Tang

Tägliches ALGO/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

EGLD

EGLD ist seit dem 22. Juni gestiegen und hat am 9. August einen aufsteigenden Parallelkanal durchbrochen und ist am 7. September zurückgekehrt, um ihn als Unterstützung zu bestätigen und die Welle erfolgreich abzuschließen.

Seitdem ist er gestiegen und erreichte am 295.80. September ein neues Allzeithoch von 12 US-Dollar.

Wenn es sich bei der Bewegung um einen Aufwärtsimpuls mit fünf Wellen handelt, liegt das Niveau, das wahrscheinlich als Hoch der gesamten Aufwärtsbewegung fungiert, zwischen 345 und 363 US-Dollar. Dieser Zielbereich besteht aus dem Fib-Niveau (weiß) und einer Länge von 1.61 Wellen 1 -3 (schwarz).

Weder der MACD noch der RSI zeigen Schwächen.

5-Altcoin-Tang

Tägliches EGLD/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

EINEM

ONE ist gestiegen, seit er am 7. September die absteigende Widerstandslinie durchbrochen und sie als Unterstützung bestätigt hat. Der Rückgang bestätigte auch den Unterstützungsbereich von 0.115 $.

Am 13. September erreichte ONE ein neues Allzeithoch von 0.23 USD.

Der Ausbruch ist ihm jedoch nicht gelungen und steht kurz davor, wieder unter den Widerstandsbereich von 0.205 USD zu fallen. Damit der Aufwärtstrend anhält, muss ONE diese Zone zurückziehen.

5-Altcoin-Tang

Tägliches ONE/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

NEAR

NEAR ist seit dem 20. Juli zusammen mit einer parabolisch aufsteigenden Unterstützungslinie gestiegen. Am 9. September erreichte er mit 11.88 US-Dollar ein neues Allzeithoch. Allerdings kreierte sie noch am selben Tag eine Sternschnuppenkerze und ist seitdem gefallen.

Der Rückgang ging der rückläufigen Divergenz des RSI voraus.

Trotz des Rückgangs bleibt die parabolisch aufsteigende Unterstützungslinie intakt. Darüber hinaus fällt es mit der horizontalen Zone von 7.50 $ zusammen, die zuvor als Widerstand fungierte und nun voraussichtlich als Unterstützung fungieren wird.

Daher bleibt die bullische Struktur intakt, solange NEAR über diesen beiden Unterstützungsniveaus handelt.

5-Altcoin-Tang

NEAR / USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

XTZ

XTZ steigt seit dem 20. Juli zusammen mit der aufsteigenden Unterstützungslinie und begann am 9. September zu beschleunigen.

Am 13. September erreichte XTZ einen Höchststand von 7.65 $. Dieser wurde jedoch sofort verworfen und obendrauf ein langer Docht angelegt. Der Rückgang ging der rückläufigen Divergenz des RSI voraus.

Sollte es zu einer Abwärtsbewegung kommen, wird erwartet, dass die 6-Dollar-Zone als Unterstützung dient.

5-Altcoin-Tang

Tägliches XTZ / USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

Wir laden Sie ein, sich unserem Telegramm anzuschließen, um schnellere Neuigkeiten zu erhalten: https://t.me/coincunews

Die Münzpreise können Sie hier einsehen.

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

SN_Nour

Laut Beincrypto

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Abonnieren Sie den Telegram-Kanal | Folgen Sie der Facebook-Seite

35 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar