FTX öffnet Anfragetor für Gläubiger, FTT-Preis schwankt

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Insolvenz-Kryptobörse FTX hat ein Portal angekündigt, das es Benutzern mit Bargeld ermöglicht, Ansprüche einzureichen.
  • Wer Vermögenswerte an der Börse beanspruchen möchte, muss die erforderlichen Nachweise vorlegen, um das Eigentum an den Vermögenswerten auf der Plattform nachzuweisen.
  • Der Preis für FTT ist in den letzten 15 Stunden um 24 % gestiegen und liegt derzeit bei 1.6 US-Dollar.
Nach langem Warten hat die FTX-Börse eine angekündigt elektronisches Portal Dadurch können Benutzer mit Geld Eigentumsansprüche geltend machen.
FTX öffnet Anfragetor für Gläubiger, FTT-Preis schwankt

Die insolvente Kryptowährungsbörse von Sam Bankman-Fried hat offiziell ihr Kundenanspruchsportal gestartet. Den Informationen auf der Website zufolge können einzelne Kunden auf ihre Kontoinformationen zugreifen und dann einen Antrag auf Aufnahme in das Insolvenzverfahren nach Kapitel 11 der Krypto-Börse stellen. Die Website steht Kunden mit Konten bei FTX.com, FTX US, Blockfolio, FTX EU, FTX JP und Liquid offen.

https://twitter.com/AFTXcreditor/status/1678804722096930818

Ein Screenshot der Website zeigt, dass die Person, die Vermögenswerte auf FTX beanspruchen möchte, Beweise vorlegen muss, um nachzuweisen, dass sie Geld an der Börse besitzt, darunter:

  • Informationen zur Kontoinhaberidentifikation und Identitätsüberprüfung;
  • Informationen zum Transaktionsverlauf;
  • Überprüfen Sie den Kontostand, indem Sie der FTX-Übernahme einen Nachweis vorlegen – mit dem Stand vom 09, 00:11 Uhr (als diese Börse Insolvenz anmeldete).

Den Angaben von Nutzern zufolge scheint die Website im geografischen Bereich, auf den zugegriffen werden kann, eingeschränkt oder überlastet zu sein, sodass ein Zugriffsfehlerzustand vorliegt.

Zuvor hatte die Börse dies geplant XNUMXh geöffnet Eine Website, auf der Benutzer Informationen zum Nachweis ihres Geldbesitzes an der Börse bereitstellen können. Der Start ist für den 3. und 4. Juli vorgesehen. Die Börse hob die oben genannte Entscheidung jedoch plötzlich auf und nannte keinen konkreten Zeitpunkt mehr.

Angesichts der Nachricht, dass das Portal die Öffnung des Vermögenswerts verlangt, schoss der native FTT-Token einst von 1.43 $ auf 1.79 $ in die Höhe und liegt jetzt bei 1.60 $, was einem Anstieg von 15 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

FTX öffnet Anfragetor für Gläubiger, FTT-Preis schwankt
24-Stunden-FTT-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

Die Börse warnte Benutzer außerdem vor betrügerischen Links und stellte fest, dass die Frist für die Einreichung von Beschwerden durch Kunden auf den 4. September 29, 2023:XNUMX Uhr ET, festgelegt wurde. Es wird kein Vorzug gegeben, wenn der Antrag eingereicht wurde, und der Antrag muss innerhalb der Frist eingereicht werden.

Letzten Monat erklärte ein US-Gericht, dass die Kunden dieser Börse bis zum 29. September Zeit hätten, Klagen einzureichen. Die Frist zur Berechnung des Kontostands eines Kunden endet am 11. November 2022.

In der Vergangenheit gab es viele Signale, die darauf hindeuteten, dass FTX kurz davor stand, die Handelsplattform unter einem neuen Namen wieder zu eröffnen, und nur darauf wartete, dass eine Einheit diese Aktivität übernimmt. Auch FTX Japan, eine nahezu stabile Niederlassung während des Insolvenzverfahrens der Zentrale, hat dies getan hörte auf zu verkaufen plant, eine Wiedereröffnung zu versuchen. Diese Niederlassung in Japan hat 80 % der Benutzergelder zurückerstattet.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Informationen auf dieser Website dienen als allgemeine Marktkommentare und stellen keine Anlageberatung dar. Wir empfehlen Ihnen, vor einer Investition eigene Recherchen durchzuführen.

FTX öffnet Anfragetor für Gläubiger, FTT-Preis schwankt

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Insolvenz-Kryptobörse FTX hat ein Portal angekündigt, das es Benutzern mit Bargeld ermöglicht, Ansprüche einzureichen.
  • Wer Vermögenswerte an der Börse beanspruchen möchte, muss die erforderlichen Nachweise vorlegen, um das Eigentum an den Vermögenswerten auf der Plattform nachzuweisen.
  • Der Preis für FTT ist in den letzten 15 Stunden um 24 % gestiegen und liegt derzeit bei 1.6 US-Dollar.
Nach langem Warten hat die FTX-Börse eine angekündigt elektronisches Portal Dadurch können Benutzer mit Geld Eigentumsansprüche geltend machen.
FTX öffnet Anfragetor für Gläubiger, FTT-Preis schwankt

Die insolvente Kryptowährungsbörse von Sam Bankman-Fried hat offiziell ihr Kundenanspruchsportal gestartet. Den Informationen auf der Website zufolge können einzelne Kunden auf ihre Kontoinformationen zugreifen und dann einen Antrag auf Aufnahme in das Insolvenzverfahren nach Kapitel 11 der Krypto-Börse stellen. Die Website steht Kunden mit Konten bei FTX.com, FTX US, Blockfolio, FTX EU, FTX JP und Liquid offen.

https://twitter.com/AFTXcreditor/status/1678804722096930818

Ein Screenshot der Website zeigt, dass die Person, die Vermögenswerte auf FTX beanspruchen möchte, Beweise vorlegen muss, um nachzuweisen, dass sie Geld an der Börse besitzt, darunter:

  • Informationen zur Kontoinhaberidentifikation und Identitätsüberprüfung;
  • Informationen zum Transaktionsverlauf;
  • Überprüfen Sie den Kontostand, indem Sie der FTX-Übernahme einen Nachweis vorlegen – mit dem Stand vom 09, 00:11 Uhr (als diese Börse Insolvenz anmeldete).

Den Angaben von Nutzern zufolge scheint die Website im geografischen Bereich, auf den zugegriffen werden kann, eingeschränkt oder überlastet zu sein, sodass ein Zugriffsfehlerzustand vorliegt.

Zuvor hatte die Börse dies geplant XNUMXh geöffnet Eine Website, auf der Benutzer Informationen zum Nachweis ihres Geldbesitzes an der Börse bereitstellen können. Der Start ist für den 3. und 4. Juli vorgesehen. Die Börse hob die oben genannte Entscheidung jedoch plötzlich auf und nannte keinen konkreten Zeitpunkt mehr.

Angesichts der Nachricht, dass das Portal die Öffnung des Vermögenswerts verlangt, schoss der native FTT-Token einst von 1.43 $ auf 1.79 $ in die Höhe und liegt jetzt bei 1.60 $, was einem Anstieg von 15 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

FTX öffnet Anfragetor für Gläubiger, FTT-Preis schwankt
24-Stunden-FTT-Preisdiagramm. Quelle: CoinMarketCap

Die Börse warnte Benutzer außerdem vor betrügerischen Links und stellte fest, dass die Frist für die Einreichung von Beschwerden durch Kunden auf den 4. September 29, 2023:XNUMX Uhr ET, festgelegt wurde. Es wird kein Vorzug gegeben, wenn der Antrag eingereicht wurde, und der Antrag muss innerhalb der Frist eingereicht werden.

Letzten Monat erklärte ein US-Gericht, dass die Kunden dieser Börse bis zum 29. September Zeit hätten, Klagen einzureichen. Die Frist zur Berechnung des Kontostands eines Kunden endet am 11. November 2022.

In der Vergangenheit gab es viele Signale, die darauf hindeuteten, dass FTX kurz davor stand, die Handelsplattform unter einem neuen Namen wieder zu eröffnen, und nur darauf wartete, dass eine Einheit diese Aktivität übernimmt. Auch FTX Japan, eine nahezu stabile Niederlassung während des Insolvenzverfahrens der Zentrale, hat dies getan hörte auf zu verkaufen plant, eine Wiedereröffnung zu versuchen. Diese Niederlassung in Japan hat 80 % der Benutzergelder zurückerstattet.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Informationen auf dieser Website dienen als allgemeine Marktkommentare und stellen keine Anlageberatung dar. Wir empfehlen Ihnen, vor einer Investition eigene Recherchen durchzuführen.

47 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute