KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick

In einer bahnbrechenden Konvergenz zweier Schlüsseltechnologien haben sich künstliche Intelligenz (KI) und Kryptowährung zu einem neuen Paradigma zusammengeschlossen: KI-Kryptowährungen. Diese innovative Entwicklung geht über bloße Spekulationen hinaus und stellt eine greifbare Realität dar. Lassen Sie uns heute mit Coin mehr über die aktuellen bahnbrechenden Entwicklungen im KI-Ökosystem erfahren.
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 18

Was ist ein AI-Token?

KI-Token sind Token, die die Leistungsfähigkeit der KI nutzen, um verschiedene Aspekte der Sicherheit, Benutzererfahrung, Skalierbarkeit und mehr innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems zu verbessern.

Im Wesentlichen integriert ein KI-Token KI-Technologie in sein Framework mit dem Ziel, Prozesse zu automatisieren, Vertrauen zu fördern und die Effizienz aller Kryptowährungssysteme zu steigern. Durch die Nutzung von Algorithmen für maschinelles Lernen und fortschrittlicher Datenanalyse versuchen KI-Token, Herausforderungen zu bewältigen und Funktionalitäten in dezentralen Netzwerken zu verbessern.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 19

Darüber hinaus dienen KI-Token als Rückgrat für eine Vielzahl von KI-gesteuerten Anwendungen und Projekten. Von dezentralen Märkten und Börsen bis hin zu innovativen Diensten wie der Bild- oder Texterstellung – diese Token treiben Plattformen der nächsten Generation an, die für verbesserte Leistung und Funktionalität auf KI angewiesen sind.

Im Wesentlichen stellt das Aufkommen von KI-Tokens eine Konvergenz modernster Technologien dar und verspricht, neue Möglichkeiten zu erschließen und die Landschaft des digitalen Finanzwesens und der Innovation zu revolutionieren. Während sich der Krypto-Raum weiterentwickelt, wird die Integration von KI voraussichtlich die Art und Weise verändern, wie wir Blockchain-basierte Systeme wahrnehmen und mit ihnen interagieren.

Überblick über das KI-Ökosystem

Die Geburt von ChatGPT

Ende November 2022 erlebte die Tech-Welt die Geburt von ChatGPT, ein KI-Produkt, das von dem renommierten Unternehmen entwickelt und auf den Markt gebracht wurde OpenAI, was Wellen der Aufregung in der Krypto-Community auslöst.

Neben anderen bemerkenswerten KI-Kreationen wie dem Bilderzeugungsprogramm Dall-E 2 erwies sich ChatGPT als bedeutende Ergänzung des OpenAI-Repertoires. Mit der Fähigkeit, Bots zu erstellen, die die Web3-Entwicklung unterstützen und die Benutzererfahrung durch ausgefeilte Schnittstellen verbessern, stellte OpenAI sein Können bei der Weiterentwicklung der KI-Technologie unter Beweis.

Doch trotz der Aufregung um die Veröffentlichung waren die ersten Bewertungen von ChatGPT gemischt, wobei einige Benutzer ihre Unzufriedenheit mit ihrer Erfahrung zum Ausdruck brachten. Dennoch betrachten Analysten diese Einführung als einen entscheidenden Schritt nach vorne, der den Grundstein für zukünftige Entwicklungen im Bereich der KI legt.

Die Entstehung von ChatGPT lässt sich auf das Interesse von Microsoft an OpenAI zurückführen, das durch eine geplante Investition von 10 Milliarden US-Dollar im Austausch für eine erhebliche Beteiligung an dem Unternehmen gekennzeichnet war. Dieser Schritt, der auf die frühere Investition von Microsoft in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar im Jahr 2019 folgte, festigte eine Partnerschaft mit dem Ziel, die Spitzentechnologie von OpenAI für Anwendungen zu nutzen, die von Suchmaschinen über Design-Tools bis hin zur Positionierung reichen Microsoft als gewaltiger Konkurrent gegen Branchenriesen wie Google.

Seit seiner Einführung Mitte 2020 hat ChatGPT in verschiedenen Sektoren, darunter dem Kryptowährungsmarkt, der Wirtschaft und dem Bildungswesen, stetig Aufmerksamkeit erregt. Seine Fähigkeit, menschenähnlichen Text zu erzeugen und verschiedene sprachliche Aufgaben wie Informationsverarbeitung und Beantwortung von Fragen auszuführen, hat Spekulationen über seine möglichen Auswirkungen angeheizt.

Insbesondere Zahlen wie Justin Sonne, der Gründer der Blockchain-Plattform TRON, hat sich vorgestellt, KI-gesteuerte Chatbots wie ChatGPT zu nutzen, um dezentrale Zahlungsrahmen zu ermöglichen, und unterstreicht damit das transformative Potenzial von KI bei der Gestaltung der Zukunft von Finanzen und Technologie.

Die Inkompatibilität von Technologieplattformen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kryptowährungen wie Bitcoin erfüllen KI-Kryptowährungen vielfältige Funktionen, die über bloße Transaktionsmedien hinausgehen.

Diese KI-gesteuerten digitalen Assets erleichtern nicht nur Transaktionen, sondern verleihen auch Governance-Rechte innerhalb des KI-Ökosystems und verkörpern einen neuartigen Ansatz zur dezentralen Entscheidungsfindung. Diese Integration nutzt die Rechenleistung der KI, um Abläufe zu optimieren und die Effizienz in Blockchain-Netzwerken zu steigern.

Prominente Persönlichkeiten im KI-Bereich, darunter Koryphäen wie Sam Altman, der Gründer von OpenAI, haben diese Verschmelzung von KI und Kryptowährung angenommen. Ihr Engagement unterstreicht die Bedeutung und das Potenzial dieses aufstrebenden Bereichs und läutet eine neue Ära der Innovation und des Umbruchs ein.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 20

Der Einsatz von KI in der Kryptowährung führt zu einem beispiellosen Maß an Anpassungsfähigkeit und Intelligenz und ermöglicht dynamische Anpassungen an Marktbedingungen und regulatorische Rahmenbedingungen. Diese Anpassungsfähigkeit verleiht KI-Kryptowährungen eine erhöhte Widerstandsfähigkeit und Vielseitigkeit und mindert möglicherweise die mit traditionellen Kryptoinvestitionen verbundenen Risiken.

Darüber hinaus ebnen KI-Kryptowährungen den Weg für neuartige Anwendungen und Anwendungsfälle in verschiedenen Branchen, vom Finanzwesen bis zum Gesundheitswesen und darüber hinaus. Durch die Nutzung der analytischen Fähigkeiten und Vorhersagefähigkeiten der KI bieten diese digitalen Assets beispiellose Möglichkeiten zur Optimierung und Wertschöpfung.

Mehr lesen: Top 5 der besten KI-Krypto-Vorhersagen für den nächsten Bull Run

Aktuelle Entwicklungstrends

Die Schnittstelle zwischen KI und Kryptowährung erlebt einen Aufschwung, der zum Teil auf die Unterstützung prominenter Persönlichkeiten wie z Vitalik Buterin. Seit der zweiten Hälfte des Jahres 2023 hat sich Buterins Eintreten für KI-Erzählungen intensiviert und zu erheblichen Fortschritten innerhalb des KI-Ökosystems geführt.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 21

Dieses wachsende Interesse an KI spiegelt sich in der Marktdynamik wider, in der sich KI-bezogene Vermögenswerte als Top-Gewinner erweisen. Unternehmen wie Nvidia, Microsoft und Tesla haben ihr Vertrauen in die KI unter Beweis gestellt, indem sie erhebliche Investitionen getätigt und so den Wachstumskurs des Unternehmens weiter vorangetrieben haben. Die Konvergenz von KI und Krypto stellt einen vielversprechenden Weg für Innovationen dar und könnte möglicherweise einen Billionen-Dollar-Markt hervorbringen.

Der Umfang der potenziellen Anwendungen von KI ist groß und vielfältig und durchdringt verschiedene Facetten des Lebens. Von der Revolutionierung von Designaufgaben bei nicht fungiblen Token (NFTs) und Spielen bis hin zur Optimierung intelligenter Vertragscodes und Qualitätssicherungsprozesse erforschen Experten aktiv die Integration von KI in Web3.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 22

Eine bemerkenswerte Kennzahl, die diese Dynamik veranschaulicht, ist der kometenhafte Anstieg der Marktkapitalisierung von KI-bezogenen Token. Zwischen 2023 und dem 30. November 2023 stieg die Marktkapitalisierung von 8 Milliarden US-Dollar auf 28 Milliarden US-Dollar, was die wachsende Begeisterung der Anleger für KI-gesteuerte Unternehmungen unterstreicht.

Was die Finanzierung betrifft, sicherten sich KI-Projekte im Jahr 298 eine beträchtliche Summe von 2023 Millionen US-Dollar, womit KI der siebthöchste finanzierte Sektor innerhalb von Web3 ist. Dies übersteigt die Zuweisungen für andere namhafte Sektoren wie NFTs, die 293 Millionen US-Dollar erhielten, und dezentrale autonome Organisationen (DAOs), die 42 Millionen US-Dollar erhielten. Dieser Aufwärtstrend spiegelt nicht nur die jüngste Popularität der KI wider, sondern signalisiert auch deren zunehmende Anerkennung und Wertigkeit in der Web3-Landschaft.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 23

Mehr lesen: Fetch.AI Review: Verpassen Sie nicht den AI Coin Storming FET im Jahr 2024

Herausforderungen und Potenziale des KI-Ökosystems

Das KI-Ökosystem verzeichnet zwar ein erhebliches Wachstum, ist jedoch nicht ohne Hürden und Chancen. Im Februar 2023 lag der Marktwert dieses aufstrebenden Sektors bei 1.6 Milliarden US-Dollar oder mehr.

Am Horizont lauern Herausforderungen, die einen Schatten auf die ansonsten vielversprechende Landschaft werfen. Ein erhebliches Hindernis stellen Unsicherheiten hinsichtlich der Regulierung des Kryptowährungsmarktes dar. Darüber hinaus erhöht der starke Wettbewerb innerhalb des KI-Ökosystems und im Bereich der digitalen Token die Komplexität der Gleichung. Darüber hinaus erschwert ein mangelndes umfassendes Verständnis von KI-basierten Projekten die Angelegenheit zusätzlich und behindert deren Annahme und Fortschritt.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Coincu Insights

Doch inmitten dieser Herausforderungen liegen zahlreiche Chancen und Potenziale. Das KI-Ökosystem profitiert stark von der Dezentralisierung und inhärenten Sicherheit, die die Blockchain-Technologie ermöglicht. Diese Grundlage schafft nicht nur Vertrauen, sondern öffnet auch Türen zu einer Vielzahl innovativer Anwendungen und Anwendungsfälle, die grenzenlose Möglichkeiten für die Zukunft versprechen.

Während die Stakeholder die Komplexität bewältigen und die Vorteile des KI-Ökosystems nutzen, geht der Weg zur Ausschöpfung seines vollen Potenzials weiter, angetrieben durch Innovation und strategische Anpassung.

Potenzielle Token im KI-Ökosystem

1. Oraichain (ORAI)

Übersicht

Oraichain, eine bahnbrechende Oracle-Plattform, sorgt in der Blockchain-Branche für Aufsehen, indem sie künstliche Intelligenz (KI) nahtlos in Smart Contracts integriert und so den Bereich der Möglichkeiten über traditionelle Preis-Feeds oder Kryptowährungsanwendungen hinaus erweitert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Oracle-Lösungen, die sich hauptsächlich auf Preisdaten oder kryptowährungsbezogene Funktionen konzentrieren, eröffnet Oraichain neue Grenzen, indem es die Leistungsfähigkeit der KI in intelligenten Verträgen nutzt. Dieser innovative Ansatz erweitert den Anwendungsbereich der Blockchain-Technologie und bietet ein immenses Potenzial für verschiedene Branchen über die Finanzbranche hinaus.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 24

Den Kern der Infrastruktur von Oraichain bildet das robuste Cosmos SDK-Framework, gepaart mit dem Byzantine Fault Tolerance (BFT)-Konsensmechanismus von Tendermint. Diese leistungsstarke Kombination gewährleistet nicht nur die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Plattform, sondern beschleunigt auch die Transaktionsbestätigungszeiten erheblich und verbessert so die Gesamtleistung und Skalierbarkeit.

ORAI-Token

  • Aktueller Preis: $ 12.41
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 157.7 Millionen US-Dollar
  • ATH: 107.48 $ (vor 3 Jahren)
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 25

BETEN Key Metrics

  • Token-Name: ORAI-Token
  • Ticker: ORAI
  • Blockchain: Ethereum
  • Token-Standard: ERC-20
  • Contract: 0x4c11249814f11b9346808179cf06e71ac328c1b5
  • Token-Typ: Dienstprogramm, Governance
  • Gesamtangebot: 19,779,272 ORAI
  • Umlaufangebot: 12,706,080 ORAI

ORAI-Anwendungsfälle

Der Oraichain Utility & Governance-Token, ORAI, wird verwendet für:

  • Abstecken: Benutzer müssen eine bestimmte Menge ORAI einsetzen, um Validatoren zu werden.
  • Transaktionsgebühr: Auf dem KI-Marktplatz wird ORAI als Gebühr für das Versenden von KI-Anfragen oder für den Kauf und Verkauf von Waren verwendet.
  • Governance: ORAI-Inhabern werden Stimmrechte für die Änderung der Funktionen und Parameter von Oraichain gewährt.

2. RSS3 (RSS3)

Übersicht

Im Bereich Web3, wo Dezentralisierung vorherrscht, ist ein neuartiges Protokoll entstanden, mit dem Ziel, die Infrastruktur sozialer Netzwerke zu revolutionieren. Bekannt als RSS3Dieses Protokoll soll die Art und Weise, wie Benutzer in sozialen Netzwerken im dezentralen Web interagieren und Daten austauschen, neu definieren.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 26

Das Hauptziel von RSS3 besteht darin, eine dezentrale Infrastruktur aufzubauen, die speziell auf soziale Netzwerke im Web3 zugeschnitten ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen zentralisierten Plattformen verteilt, aggregiert und konvertiert RSS3 Benutzerdaten direkt im dezentralen Web. Im Wesentlichen dient es als Grundpfeiler für den Aufbau eines robusten Data Warehouse für soziale Netzwerkplattformen innerhalb des Web3-Ökosystems.

Was RSS3 von seinen Gegenstücken unterscheidet, ist sein unerschütterliches Engagement für Transparenz und Dezentralisierung beim Informationsaustausch. Benutzer können mit beispielloser Transparenz am Datenaustausch teilnehmen, ohne dass Vermittler oder zentralisierte Anwendungen erforderlich sind. Diese Betonung der Dezentralisierung verbessert nicht nur die Privatsphäre der Benutzer, sondern fördert auch ein demokratisches Umfeld, in dem Benutzer die Kontrolle über ihre Daten behalten.

RSS3-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.2187
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 113.3 Millionen US-Dollar
  • ATH: 0.7253 $ (vor 2 Jahren)
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 27

RSS3-Schlüsselmetriken

  • Tokenname: RSS3-Protokoll.
  • Ticker: RSS3.
  • Blockchain: Ethereum.
  • Token-Standard: ERC-20.
  • Contract: 0xc98d64da73a6616c42117b582e832812e7b8d57f
  • Tokentyp: Dienstprogramm.
  • Gesamtangebot: 1,000,000,000 RSS3
  • Umlaufangebot: 517,879,940 RSS3

RSS3-Anwendungsfälle

Die Rolle dieses Tokens besteht darin, das RSS3-Ökosystem darzustellen und Benutzer bei der Ausführung einer Reihe von Funktionen zu unterstützen, wie zum Beispiel:

  • Abstimmungen (Votings):
  • Setzen Sie ein und erhalten Sie Belohnungen
  • Belohnen Sie Menschen, die aktiv zum Netzwerk beitragen

3. PAAL AI (PAAL)

Übersicht

PAAL AI ist ein revolutionärer Chatbot, der auf KI- und ML-Technologie basiert und Benutzern eine breite Palette personalisierter Interaktionen und plattformübergreifende Anpassungsfähigkeit bietet. PAAL zeichnet sich durch seine Spezialisierung auf verschiedene Bereiche aus und bietet einen umfangreichen Funktionsumfang, der sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen gerecht wird.

Eine der herausragenden Funktionen von PAAL ist „AutoPaalX“, das die maßgeschneiderte Handelsausführung erleichtert und Benutzern nahtlose und effiziente Transaktionen ermöglicht. Darüber hinaus verfügt PAAL über „AutoPaal“, ein autonomes Recherchetool, mit dem umfassende Untersuchungen zu verschiedenen Themen durchgeführt werden können, was seinen Nutzen für Benutzer erhöht, die umfassende Informationen suchen.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 28

Die Nutzung verschiedener Methoden der künstlichen Intelligenz und kontinuierlicher Lernalgorithmen durch die Plattform unterstreicht ihr Engagement für die Bereitstellung innovativer Lösungen. Darüber hinaus legt PAAL Wert auf Benutzerfreundlichkeit und einfache Integration, um einen reibungslosen Übergang für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen zu gewährleisten. Skalierbarkeit und robuste Sicherheitsmaßnahmen steigern die Attraktivität der Plattform weiter und ziehen eine bedeutende Nutzerbasis an, die nach innovativen KI-gestützten Lösungen sucht.

PAAL-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.4434
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 352.8 Millionen US-Dollar
  • ATH: 0.4535 $
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 29

PAAL-Schlüsselmetriken

  • Tokenname: PAAL AI
  • Ticker: PAAL
  • Blockchain: Ethereum
  • Contract: 0x14fee680690900ba0cccfc76ad70fd1b95d10e16
  • Gesamtvorrat: 1,000,000,000 PAAL
  • Maximales Angebot: 1,000,000,000 PAAL
  • Umlaufangebot: 795,669,392 PAAL

PAAL-Anwendungsfälle

PAAL ermöglicht die Einrichtung einer Umsatzbeteiligung. PAAL-Staker erhalten attraktive Vorteile, darunter 1 % des gesamten Handelsvolumens.

4. ChainGPT (CGPT)

Übersicht

ChainGPT ist mit seinen innovativen Lösungen eine Innovation im KI-Ökosystem. ChainGPT wurde mit der Mission gegründet, diese Sektoren zu revolutionieren. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung KI-gestützter Technologien spezialisiert, die speziell auf Web3 zugeschnitten sind und auf die verschiedenen Herausforderungen der Branche reagieren sollen.

Im Mittelpunkt der Mission von ChainGPT steht die Integration künstlicher Intelligenz, um die inhärenten Komplexitäten von Web3, Krypto und Blockchain zu bewältigen. Von der Nutzung großer Sprachmodelle (LLM) bis hin zur bahnbrechenden Entwicklung innovativer Webanwendungen ist ChainGPT bestrebt, den Weg für KI-gesteuerte Fortschritte in diesen Bereichen zu ebnen.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 30

Eines der wichtigsten Angebote von ChainGPT ist das Angebot an erschwinglichen KI-Anwendungen, die darauf abzielen, die Benutzererfahrung im Web3-Ökosystem zu verbessern. Diese Lösungen umfassen ein Spektrum an Funktionalitäten, darunter NFT-Erstellung, automatisierte Handelsunterstützung, intelligente Vertragserstellung und -prüfung und sogar einen automatisierten Kryptowährungs-Nachrichtenaggregator. Durch die Demokratisierung des Zugangs zu KI-gestützten Tools möchte ChainGPT einzelne Benutzer und Startups gleichermaßen stärken und so Wachstum und Innovation im Web3-Bereich fördern.

Darüber hinaus setzt sich ChainGPT weiterhin für die Förderung eines lebendigen und integrativen Ökosystems für KI- und Web3-Startups ein. ChainGPT setzt sich insbesondere für die Einbindung der Community durch Mechanismen wie die Abstimmung über KNIFE ein und stärkt so die Rolle der Stakeholder bei der Gestaltung der Zukunft von Web3.

CGPT-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.3576
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 137.3 Millionen US-Dollar
  • ATH: 0.4 $
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 31

CGPT-Schlüsselmetriken

  • Tokenname: ChainGPT
  • Ticker: CGPT
  • Blockchain: Ethereum, Binance Smart Chain
  • Vertrag:
    • Ethereum: 0x25931894a86d47441213199621f1f2994e1c39aa
    • Binance Smart Chain: 0x9840652DC04fb9db2C43853633f0F62BE6f00f98
  • Gesamtangebot: 1,000,000,000 CGPT

CGPT-Anwendungsfälle

  • Für das KI-Modell wird die Transaktionswährung verwendet.
  • Setzen Sie sich ein, um vorrangigen Zugriff auf KI-Modellierungstools zu erhalten
  • Beteiligen Sie sich an der Projekt-Governance DAO.
  • Treten Sie ChainGPT Pad bei.

5. AIOZ-Netzwerk (AIOZ)

Übersicht

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. AIOZ-Netzwerk ist ein revolutionäres Blockchain-basiertes Content Delivery Network (CDN) im KI-Ökosystem. Das Netzwerk nutzt die Blockchain-Technologie und zielt darauf ab, die Verbreitung von Inhalten durch die Übernahme von Dezentralisierungsprinzipien zu revolutionieren.

Traditionell sind Content-Delivery-Netzwerke für die Speicherung, das Streaming und die Übertragung auf zentrale Rechenzentren angewiesen. Allerdings führt AIOZ Network mit seinem Distributed Content Delivery Network (dCDN)-Modell einen Paradigmenwechsel ein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen nutzen dCDNs eine Peer-to-Peer-Architektur (P2P), bei der über das Netzwerk verteilte Knoten zur Abwicklung von Datenspeicher-, Streaming- und Übertragungsaufgaben eingesetzt werden.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 32

Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie sorgt das AIOZ-Netzwerk für mehr Effizienz, Sicherheit und Transparenz bei der Inhaltsverteilung. Der dezentrale Charakter des Netzwerks verringert nicht nur die Abhängigkeit von einer zentralisierten Infrastruktur, sondern mindert auch die Risiken, die mit einzelnen Fehlerquellen und potenzieller Zensur verbunden sind.

AIOZ-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.2787
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 300 Millionen US-Dollar
  • ATH: 2.67 $
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 33

AIOZ-Schlüsselkennzahlen

  • Token-Name: AIOZ-Token.
  • Ticker: AIOZ.
  • Blockchain: Ethereum.
  • Token-Standard: ERC-20.
  • Contract: 0x626e8036deb333b408be468f951bdb42433cbf18
  • Tokentyp: Dienstprogramm.
  • Gesamtangebot: 1,076,280,202 AIOZ
  • Umlaufangebot: 1,076,280,202 AIOZ

AIOZ-Anwendungsfälle

  • Belohnung: Als Node oder als Investor werden Sie mit AIOZ-Tokens belohnt.
  • Werbung: Community-Benutzer erhalten AIOZ-Tokens, wenn sie Werbung ansehen.

Fazit zum KI-Ökosystem

Das KI-Ökosystem wird lebendiger denn je. Alles in allem könnten KI-Tokens ein Trend in der Zukunft sein. Allerdings wird es einige Zeit dauern, bis diese Technologie die Mehrheit der Öffentlichkeit und insbesondere Kryptonutzer erreicht.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick

In einer bahnbrechenden Konvergenz zweier Schlüsseltechnologien haben sich künstliche Intelligenz (KI) und Kryptowährung zu einem neuen Paradigma zusammengeschlossen: KI-Kryptowährungen. Diese innovative Entwicklung geht über bloße Spekulationen hinaus und stellt eine greifbare Realität dar. Lassen Sie uns heute mit Coin mehr über die aktuellen bahnbrechenden Entwicklungen im KI-Ökosystem erfahren.
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 51

Was ist ein AI-Token?

KI-Token sind Token, die die Leistungsfähigkeit der KI nutzen, um verschiedene Aspekte der Sicherheit, Benutzererfahrung, Skalierbarkeit und mehr innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems zu verbessern.

Im Wesentlichen integriert ein KI-Token KI-Technologie in sein Framework mit dem Ziel, Prozesse zu automatisieren, Vertrauen zu fördern und die Effizienz aller Kryptowährungssysteme zu steigern. Durch die Nutzung von Algorithmen für maschinelles Lernen und fortschrittlicher Datenanalyse versuchen KI-Token, Herausforderungen zu bewältigen und Funktionalitäten in dezentralen Netzwerken zu verbessern.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 52

Darüber hinaus dienen KI-Token als Rückgrat für eine Vielzahl von KI-gesteuerten Anwendungen und Projekten. Von dezentralen Märkten und Börsen bis hin zu innovativen Diensten wie der Bild- oder Texterstellung – diese Token treiben Plattformen der nächsten Generation an, die für verbesserte Leistung und Funktionalität auf KI angewiesen sind.

Im Wesentlichen stellt das Aufkommen von KI-Tokens eine Konvergenz modernster Technologien dar und verspricht, neue Möglichkeiten zu erschließen und die Landschaft des digitalen Finanzwesens und der Innovation zu revolutionieren. Während sich der Krypto-Raum weiterentwickelt, wird die Integration von KI voraussichtlich die Art und Weise verändern, wie wir Blockchain-basierte Systeme wahrnehmen und mit ihnen interagieren.

Überblick über das KI-Ökosystem

Die Geburt von ChatGPT

Ende November 2022 erlebte die Tech-Welt die Geburt von ChatGPT, ein KI-Produkt, das von dem renommierten Unternehmen entwickelt und auf den Markt gebracht wurde OpenAI, was Wellen der Aufregung in der Krypto-Community auslöst.

Neben anderen bemerkenswerten KI-Kreationen wie dem Bilderzeugungsprogramm Dall-E 2 erwies sich ChatGPT als bedeutende Ergänzung des OpenAI-Repertoires. Mit der Fähigkeit, Bots zu erstellen, die die Web3-Entwicklung unterstützen und die Benutzererfahrung durch ausgefeilte Schnittstellen verbessern, stellte OpenAI sein Können bei der Weiterentwicklung der KI-Technologie unter Beweis.

Doch trotz der Aufregung um die Veröffentlichung waren die ersten Bewertungen von ChatGPT gemischt, wobei einige Benutzer ihre Unzufriedenheit mit ihrer Erfahrung zum Ausdruck brachten. Dennoch betrachten Analysten diese Einführung als einen entscheidenden Schritt nach vorne, der den Grundstein für zukünftige Entwicklungen im Bereich der KI legt.

Die Entstehung von ChatGPT lässt sich auf das Interesse von Microsoft an OpenAI zurückführen, das durch eine geplante Investition von 10 Milliarden US-Dollar im Austausch für eine erhebliche Beteiligung an dem Unternehmen gekennzeichnet war. Dieser Schritt, der auf die frühere Investition von Microsoft in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar im Jahr 2019 folgte, festigte eine Partnerschaft mit dem Ziel, die Spitzentechnologie von OpenAI für Anwendungen zu nutzen, die von Suchmaschinen über Design-Tools bis hin zur Positionierung reichen Microsoft als gewaltiger Konkurrent gegen Branchenriesen wie Google.

Seit seiner Einführung Mitte 2020 hat ChatGPT in verschiedenen Sektoren, darunter dem Kryptowährungsmarkt, der Wirtschaft und dem Bildungswesen, stetig Aufmerksamkeit erregt. Seine Fähigkeit, menschenähnlichen Text zu erzeugen und verschiedene sprachliche Aufgaben wie Informationsverarbeitung und Beantwortung von Fragen auszuführen, hat Spekulationen über seine möglichen Auswirkungen angeheizt.

Insbesondere Zahlen wie Justin Sonne, der Gründer der Blockchain-Plattform TRON, hat sich vorgestellt, KI-gesteuerte Chatbots wie ChatGPT zu nutzen, um dezentrale Zahlungsrahmen zu ermöglichen, und unterstreicht damit das transformative Potenzial von KI bei der Gestaltung der Zukunft von Finanzen und Technologie.

Die Inkompatibilität von Technologieplattformen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kryptowährungen wie Bitcoin erfüllen KI-Kryptowährungen vielfältige Funktionen, die über bloße Transaktionsmedien hinausgehen.

Diese KI-gesteuerten digitalen Assets erleichtern nicht nur Transaktionen, sondern verleihen auch Governance-Rechte innerhalb des KI-Ökosystems und verkörpern einen neuartigen Ansatz zur dezentralen Entscheidungsfindung. Diese Integration nutzt die Rechenleistung der KI, um Abläufe zu optimieren und die Effizienz in Blockchain-Netzwerken zu steigern.

Prominente Persönlichkeiten im KI-Bereich, darunter Koryphäen wie Sam Altman, der Gründer von OpenAI, haben diese Verschmelzung von KI und Kryptowährung angenommen. Ihr Engagement unterstreicht die Bedeutung und das Potenzial dieses aufstrebenden Bereichs und läutet eine neue Ära der Innovation und des Umbruchs ein.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 53

Der Einsatz von KI in der Kryptowährung führt zu einem beispiellosen Maß an Anpassungsfähigkeit und Intelligenz und ermöglicht dynamische Anpassungen an Marktbedingungen und regulatorische Rahmenbedingungen. Diese Anpassungsfähigkeit verleiht KI-Kryptowährungen eine erhöhte Widerstandsfähigkeit und Vielseitigkeit und mindert möglicherweise die mit traditionellen Kryptoinvestitionen verbundenen Risiken.

Darüber hinaus ebnen KI-Kryptowährungen den Weg für neuartige Anwendungen und Anwendungsfälle in verschiedenen Branchen, vom Finanzwesen bis zum Gesundheitswesen und darüber hinaus. Durch die Nutzung der analytischen Fähigkeiten und Vorhersagefähigkeiten der KI bieten diese digitalen Assets beispiellose Möglichkeiten zur Optimierung und Wertschöpfung.

Mehr lesen: Top 5 der besten KI-Krypto-Vorhersagen für den nächsten Bull Run

Aktuelle Entwicklungstrends

Die Schnittstelle zwischen KI und Kryptowährung erlebt einen Aufschwung, der zum Teil auf die Unterstützung prominenter Persönlichkeiten wie z Vitalik Buterin. Seit der zweiten Hälfte des Jahres 2023 hat sich Buterins Eintreten für KI-Erzählungen intensiviert und zu erheblichen Fortschritten innerhalb des KI-Ökosystems geführt.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 54

Dieses wachsende Interesse an KI spiegelt sich in der Marktdynamik wider, in der sich KI-bezogene Vermögenswerte als Top-Gewinner erweisen. Unternehmen wie Nvidia, Microsoft und Tesla haben ihr Vertrauen in die KI unter Beweis gestellt, indem sie erhebliche Investitionen getätigt und so den Wachstumskurs des Unternehmens weiter vorangetrieben haben. Die Konvergenz von KI und Krypto stellt einen vielversprechenden Weg für Innovationen dar und könnte möglicherweise einen Billionen-Dollar-Markt hervorbringen.

Der Umfang der potenziellen Anwendungen von KI ist groß und vielfältig und durchdringt verschiedene Facetten des Lebens. Von der Revolutionierung von Designaufgaben bei nicht fungiblen Token (NFTs) und Spielen bis hin zur Optimierung intelligenter Vertragscodes und Qualitätssicherungsprozesse erforschen Experten aktiv die Integration von KI in Web3.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 55

Eine bemerkenswerte Kennzahl, die diese Dynamik veranschaulicht, ist der kometenhafte Anstieg der Marktkapitalisierung von KI-bezogenen Token. Zwischen 2023 und dem 30. November 2023 stieg die Marktkapitalisierung von 8 Milliarden US-Dollar auf 28 Milliarden US-Dollar, was die wachsende Begeisterung der Anleger für KI-gesteuerte Unternehmungen unterstreicht.

Was die Finanzierung betrifft, sicherten sich KI-Projekte im Jahr 298 eine beträchtliche Summe von 2023 Millionen US-Dollar, womit KI der siebthöchste finanzierte Sektor innerhalb von Web3 ist. Dies übersteigt die Zuweisungen für andere namhafte Sektoren wie NFTs, die 293 Millionen US-Dollar erhielten, und dezentrale autonome Organisationen (DAOs), die 42 Millionen US-Dollar erhielten. Dieser Aufwärtstrend spiegelt nicht nur die jüngste Popularität der KI wider, sondern signalisiert auch deren zunehmende Anerkennung und Wertigkeit in der Web3-Landschaft.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 56

Mehr lesen: Fetch.AI Review: Verpassen Sie nicht den AI Coin Storming FET im Jahr 2024

Herausforderungen und Potenziale des KI-Ökosystems

Das KI-Ökosystem verzeichnet zwar ein erhebliches Wachstum, ist jedoch nicht ohne Hürden und Chancen. Im Februar 2023 lag der Marktwert dieses aufstrebenden Sektors bei 1.6 Milliarden US-Dollar oder mehr.

Am Horizont lauern Herausforderungen, die einen Schatten auf die ansonsten vielversprechende Landschaft werfen. Ein erhebliches Hindernis stellen Unsicherheiten hinsichtlich der Regulierung des Kryptowährungsmarktes dar. Darüber hinaus erhöht der starke Wettbewerb innerhalb des KI-Ökosystems und im Bereich der digitalen Token die Komplexität der Gleichung. Darüber hinaus erschwert ein mangelndes umfassendes Verständnis von KI-basierten Projekten die Angelegenheit zusätzlich und behindert deren Annahme und Fortschritt.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Coincu Insights

Doch inmitten dieser Herausforderungen liegen zahlreiche Chancen und Potenziale. Das KI-Ökosystem profitiert stark von der Dezentralisierung und inhärenten Sicherheit, die die Blockchain-Technologie ermöglicht. Diese Grundlage schafft nicht nur Vertrauen, sondern öffnet auch Türen zu einer Vielzahl innovativer Anwendungen und Anwendungsfälle, die grenzenlose Möglichkeiten für die Zukunft versprechen.

Während die Stakeholder die Komplexität bewältigen und die Vorteile des KI-Ökosystems nutzen, geht der Weg zur Ausschöpfung seines vollen Potenzials weiter, angetrieben durch Innovation und strategische Anpassung.

Potenzielle Token im KI-Ökosystem

1. Oraichain (ORAI)

Übersicht

Oraichain, eine bahnbrechende Oracle-Plattform, sorgt in der Blockchain-Branche für Aufsehen, indem sie künstliche Intelligenz (KI) nahtlos in Smart Contracts integriert und so den Bereich der Möglichkeiten über traditionelle Preis-Feeds oder Kryptowährungsanwendungen hinaus erweitert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Oracle-Lösungen, die sich hauptsächlich auf Preisdaten oder kryptowährungsbezogene Funktionen konzentrieren, eröffnet Oraichain neue Grenzen, indem es die Leistungsfähigkeit der KI in intelligenten Verträgen nutzt. Dieser innovative Ansatz erweitert den Anwendungsbereich der Blockchain-Technologie und bietet ein immenses Potenzial für verschiedene Branchen über die Finanzbranche hinaus.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 57

Den Kern der Infrastruktur von Oraichain bildet das robuste Cosmos SDK-Framework, gepaart mit dem Byzantine Fault Tolerance (BFT)-Konsensmechanismus von Tendermint. Diese leistungsstarke Kombination gewährleistet nicht nur die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Plattform, sondern beschleunigt auch die Transaktionsbestätigungszeiten erheblich und verbessert so die Gesamtleistung und Skalierbarkeit.

ORAI-Token

  • Aktueller Preis: $ 12.41
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 157.7 Millionen US-Dollar
  • ATH: 107.48 $ (vor 3 Jahren)
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 58

BETEN Key Metrics

  • Token-Name: ORAI-Token
  • Ticker: ORAI
  • Blockchain: Ethereum
  • Token-Standard: ERC-20
  • Contract: 0x4c11249814f11b9346808179cf06e71ac328c1b5
  • Token-Typ: Dienstprogramm, Governance
  • Gesamtangebot: 19,779,272 ORAI
  • Umlaufangebot: 12,706,080 ORAI

ORAI-Anwendungsfälle

Der Oraichain Utility & Governance-Token, ORAI, wird verwendet für:

  • Abstecken: Benutzer müssen eine bestimmte Menge ORAI einsetzen, um Validatoren zu werden.
  • Transaktionsgebühr: Auf dem KI-Marktplatz wird ORAI als Gebühr für das Versenden von KI-Anfragen oder für den Kauf und Verkauf von Waren verwendet.
  • Governance: ORAI-Inhabern werden Stimmrechte für die Änderung der Funktionen und Parameter von Oraichain gewährt.

2. RSS3 (RSS3)

Übersicht

Im Bereich Web3, wo Dezentralisierung vorherrscht, ist ein neuartiges Protokoll entstanden, mit dem Ziel, die Infrastruktur sozialer Netzwerke zu revolutionieren. Bekannt als RSS3Dieses Protokoll soll die Art und Weise, wie Benutzer in sozialen Netzwerken im dezentralen Web interagieren und Daten austauschen, neu definieren.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 59

Das Hauptziel von RSS3 besteht darin, eine dezentrale Infrastruktur aufzubauen, die speziell auf soziale Netzwerke im Web3 zugeschnitten ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen zentralisierten Plattformen verteilt, aggregiert und konvertiert RSS3 Benutzerdaten direkt im dezentralen Web. Im Wesentlichen dient es als Grundpfeiler für den Aufbau eines robusten Data Warehouse für soziale Netzwerkplattformen innerhalb des Web3-Ökosystems.

Was RSS3 von seinen Gegenstücken unterscheidet, ist sein unerschütterliches Engagement für Transparenz und Dezentralisierung beim Informationsaustausch. Benutzer können mit beispielloser Transparenz am Datenaustausch teilnehmen, ohne dass Vermittler oder zentralisierte Anwendungen erforderlich sind. Diese Betonung der Dezentralisierung verbessert nicht nur die Privatsphäre der Benutzer, sondern fördert auch ein demokratisches Umfeld, in dem Benutzer die Kontrolle über ihre Daten behalten.

RSS3-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.2187
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 113.3 Millionen US-Dollar
  • ATH: 0.7253 $ (vor 2 Jahren)
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 60

RSS3-Schlüsselmetriken

  • Tokenname: RSS3-Protokoll.
  • Ticker: RSS3.
  • Blockchain: Ethereum.
  • Token-Standard: ERC-20.
  • Contract: 0xc98d64da73a6616c42117b582e832812e7b8d57f
  • Tokentyp: Dienstprogramm.
  • Gesamtangebot: 1,000,000,000 RSS3
  • Umlaufangebot: 517,879,940 RSS3

RSS3-Anwendungsfälle

Die Rolle dieses Tokens besteht darin, das RSS3-Ökosystem darzustellen und Benutzer bei der Ausführung einer Reihe von Funktionen zu unterstützen, wie zum Beispiel:

  • Abstimmungen (Votings):
  • Setzen Sie ein und erhalten Sie Belohnungen
  • Belohnen Sie Menschen, die aktiv zum Netzwerk beitragen

3. PAAL AI (PAAL)

Übersicht

PAAL AI ist ein revolutionärer Chatbot, der auf KI- und ML-Technologie basiert und Benutzern eine breite Palette personalisierter Interaktionen und plattformübergreifende Anpassungsfähigkeit bietet. PAAL zeichnet sich durch seine Spezialisierung auf verschiedene Bereiche aus und bietet einen umfangreichen Funktionsumfang, der sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen gerecht wird.

Eine der herausragenden Funktionen von PAAL ist „AutoPaalX“, das die maßgeschneiderte Handelsausführung erleichtert und Benutzern nahtlose und effiziente Transaktionen ermöglicht. Darüber hinaus verfügt PAAL über „AutoPaal“, ein autonomes Recherchetool, mit dem umfassende Untersuchungen zu verschiedenen Themen durchgeführt werden können, was seinen Nutzen für Benutzer erhöht, die umfassende Informationen suchen.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 61

Die Nutzung verschiedener Methoden der künstlichen Intelligenz und kontinuierlicher Lernalgorithmen durch die Plattform unterstreicht ihr Engagement für die Bereitstellung innovativer Lösungen. Darüber hinaus legt PAAL Wert auf Benutzerfreundlichkeit und einfache Integration, um einen reibungslosen Übergang für Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen zu gewährleisten. Skalierbarkeit und robuste Sicherheitsmaßnahmen steigern die Attraktivität der Plattform weiter und ziehen eine bedeutende Nutzerbasis an, die nach innovativen KI-gestützten Lösungen sucht.

PAAL-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.4434
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 352.8 Millionen US-Dollar
  • ATH: 0.4535 $
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 62

PAAL-Schlüsselmetriken

  • Tokenname: PAAL AI
  • Ticker: PAAL
  • Blockchain: Ethereum
  • Contract: 0x14fee680690900ba0cccfc76ad70fd1b95d10e16
  • Gesamtvorrat: 1,000,000,000 PAAL
  • Maximales Angebot: 1,000,000,000 PAAL
  • Umlaufangebot: 795,669,392 PAAL

PAAL-Anwendungsfälle

PAAL ermöglicht die Einrichtung einer Umsatzbeteiligung. PAAL-Staker erhalten attraktive Vorteile, darunter 1 % des gesamten Handelsvolumens.

4. ChainGPT (CGPT)

Übersicht

ChainGPT ist mit seinen innovativen Lösungen eine Innovation im KI-Ökosystem. ChainGPT wurde mit der Mission gegründet, diese Sektoren zu revolutionieren. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung KI-gestützter Technologien spezialisiert, die speziell auf Web3 zugeschnitten sind und auf die verschiedenen Herausforderungen der Branche reagieren sollen.

Im Mittelpunkt der Mission von ChainGPT steht die Integration künstlicher Intelligenz, um die inhärenten Komplexitäten von Web3, Krypto und Blockchain zu bewältigen. Von der Nutzung großer Sprachmodelle (LLM) bis hin zur bahnbrechenden Entwicklung innovativer Webanwendungen ist ChainGPT bestrebt, den Weg für KI-gesteuerte Fortschritte in diesen Bereichen zu ebnen.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 63

Eines der wichtigsten Angebote von ChainGPT ist das Angebot an erschwinglichen KI-Anwendungen, die darauf abzielen, die Benutzererfahrung im Web3-Ökosystem zu verbessern. Diese Lösungen umfassen ein Spektrum an Funktionalitäten, darunter NFT-Erstellung, automatisierte Handelsunterstützung, intelligente Vertragserstellung und -prüfung und sogar einen automatisierten Kryptowährungs-Nachrichtenaggregator. Durch die Demokratisierung des Zugangs zu KI-gestützten Tools möchte ChainGPT einzelne Benutzer und Startups gleichermaßen stärken und so Wachstum und Innovation im Web3-Bereich fördern.

Darüber hinaus setzt sich ChainGPT weiterhin für die Förderung eines lebendigen und integrativen Ökosystems für KI- und Web3-Startups ein. ChainGPT setzt sich insbesondere für die Einbindung der Community durch Mechanismen wie die Abstimmung über KNIFE ein und stärkt so die Rolle der Stakeholder bei der Gestaltung der Zukunft von Web3.

CGPT-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.3576
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 137.3 Millionen US-Dollar
  • ATH: 0.4 $
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 64

CGPT-Schlüsselmetriken

  • Tokenname: ChainGPT
  • Ticker: CGPT
  • Blockchain: Ethereum, Binance Smart Chain
  • Vertrag:
    • Ethereum: 0x25931894a86d47441213199621f1f2994e1c39aa
    • Binance Smart Chain: 0x9840652DC04fb9db2C43853633f0F62BE6f00f98
  • Gesamtangebot: 1,000,000,000 CGPT

CGPT-Anwendungsfälle

  • Für das KI-Modell wird die Transaktionswährung verwendet.
  • Setzen Sie sich ein, um vorrangigen Zugriff auf KI-Modellierungstools zu erhalten
  • Beteiligen Sie sich an der Projekt-Governance DAO.
  • Treten Sie ChainGPT Pad bei.

5. AIOZ-Netzwerk (AIOZ)

Übersicht

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. AIOZ-Netzwerk ist ein revolutionäres Blockchain-basiertes Content Delivery Network (CDN) im KI-Ökosystem. Das Netzwerk nutzt die Blockchain-Technologie und zielt darauf ab, die Verbreitung von Inhalten durch die Übernahme von Dezentralisierungsprinzipien zu revolutionieren.

Traditionell sind Content-Delivery-Netzwerke für die Speicherung, das Streaming und die Übertragung auf zentrale Rechenzentren angewiesen. Allerdings führt AIOZ Network mit seinem Distributed Content Delivery Network (dCDN)-Modell einen Paradigmenwechsel ein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen nutzen dCDNs eine Peer-to-Peer-Architektur (P2P), bei der über das Netzwerk verteilte Knoten zur Abwicklung von Datenspeicher-, Streaming- und Übertragungsaufgaben eingesetzt werden.

KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 65

Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie sorgt das AIOZ-Netzwerk für mehr Effizienz, Sicherheit und Transparenz bei der Inhaltsverteilung. Der dezentrale Charakter des Netzwerks verringert nicht nur die Abhängigkeit von einer zentralisierten Infrastruktur, sondern mindert auch die Risiken, die mit einzelnen Fehlerquellen und potenzieller Zensur verbunden sind.

AIOZ-Token

  • Aktueller Preis: $ 0.2787
  • Aktuelle Marktkapitalisierung: 300 Millionen US-Dollar
  • ATH: 2.67 $
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick
KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick 66

AIOZ-Schlüsselkennzahlen

  • Token-Name: AIOZ-Token.
  • Ticker: AIOZ.
  • Blockchain: Ethereum.
  • Token-Standard: ERC-20.
  • Contract: 0x626e8036deb333b408be468f951bdb42433cbf18
  • Tokentyp: Dienstprogramm.
  • Gesamtangebot: 1,076,280,202 AIOZ
  • Umlaufangebot: 1,076,280,202 AIOZ

AIOZ-Anwendungsfälle

  • Belohnung: Als Node oder als Investor werden Sie mit AIOZ-Tokens belohnt.
  • Werbung: Community-Benutzer erhalten AIOZ-Tokens, wenn sie Werbung ansehen.

Fazit zum KI-Ökosystem

Das KI-Ökosystem wird lebendiger denn je. Alles in allem könnten KI-Tokens ein Trend in der Zukunft sein. Allerdings wird es einige Zeit dauern, bis diese Technologie die Mehrheit der Öffentlichkeit und insbesondere Kryptonutzer erreicht.

719 Mal besucht, 3 Besuch(e) heute