BounceBit Review: Das erste Bitcoin-Restating-Projekt auf Binance Megadrop

BounceBit ist ein Bitcoin-Restake-Protokoll, das CeFi- und DeFi-Funktionen kombiniert, um die Fähigkeiten von Bitcoin zu verbessern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Layer-2-Lösungen, die auf der Bitcoin-Blockchain basieren, fungiert BounceBit als unabhängiges Layer-1-PoS-Netzwerk.
BounceBit Review: Das erste Bitcoin-Restating-Projekt auf Binance Megadrop

Was ist BounceBit?

BounceBit Review: Das erste Bitcoin-Restating-Projekt auf Binance Megadrop

BounceBit ist ein Infrastrukturprojekt, das Produkte anbietet, die die Wiederverwendung verschiedener BTC-Assets ermöglichen. Mit BounceBit wird es BTC-Inhabern möglich sein, sowohl On-Chain bei DeFi als auch Off-Chain bei CeFi Gewinne zu erzielen.

BounceBit baut eine starke Infrastrukturschicht auf, die aus einer Reihe von Produkten besteht, darunter Sidechains, Oracles, Bridges, virtuelle Maschinen, Datenverfügbarkeit und mehr. Basierend auf einem solchen Setup wären Benutzer in der Lage, Gewinne im Rahmen von Aktivitäten zum erneuten Einsetzen von BTC zu erzielen. Das wichtigste Produkt ist die BounceBit Chain – eine Layer-1-Blockchain, einschließlich eines Proof-of-Stake-Mechanismus, der nahtlos mit der Ethereum Virtual Machine verschmilzt, wo BTC-Inhaber in verschiedenen Netzwerken Gewinne erzielen können.

Lesen Sie mehr: El Salvador schürft Bitcoin im Wert von 29 Millionen US-Dollar aus Geothermiekraftwerk!

So funktioniert BounceBit

1. Dual-Token-Stake-Mechanismus

BounceBit führt einen neuen Dual-Token-Restaking-Mechanismus ein, bei dem Teilnehmer Bitcoin- und BounceBit-Token einsetzen. Diese Restaking-Methode ist für die Netzwerksicherheit von entscheidender Bedeutung und stärkt diese erheblich. Darüber hinaus bringt dieser Weg eine diversifizierte Stakeholder-Basis mit sich, die die Widerstandsfähigkeit des Ökosystems stärkt.

2. Proof-of-Stake-Konsens

BounceBit nutzt eine Form des Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus, der als Dual-Token PoS bekannt ist. Validatoren setzen BB und/oder BBTC (das native Token von BounceBit, das durch Bitcoin unterstützt wird) ein, um Transaktionen im Netzwerk aufzuzeichnen und zu validieren. Im Gegenzug erhalten Validatoren Transaktionsgebühren als Einsatzprämien. Dies fördert die kontinuierliche Teilnahme und stärkt das Netzwerk.

3. Transparente Finanzdienstleistungen

Für die Fragen der Transparenz und Missbrauchsprobleme, die bei der traditionellen Bitcoin-Finanzierung häufig auftreten, integriert BounceBit einen On-Chain-Reservenachweis und transparente Vorgänge. Durch dieses Engagement für Transparenz zielt das Projekt darauf ab, das Vertrauen der Benutzer wiederherzustellen und eine sichere Plattform für die Erzielung von Erträgen aus ungenutzten BTC zu schaffen.

4. Verbesserung des Bitcoin-Dienstprogramms

BounceBit arbeitet daran, die Liquidität und den Nutzen von BTC zu erhöhen, indem es Möglichkeiten bietet, mit denen BTC-Inhaber aktiv an den DeFi- und CeFi-Märkten teilnehmen können. Dadurch entsteht ein transparentes und effizientes Umfeld. Das integrative Ökosystem von BounceBit dient sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Anlegern und demokratisiert den Zugang zu Bitcoin-basierten Finanzprodukten. Dadurch werden die Ertragsmöglichkeiten erweitert und die Anwendungsfälle von Bitcoin erweitert.

5. Intelligente Vertragsfunktionen

BounceBit erkennt die Bedeutung intelligenter Vertragsfunktionen an und integriert daher volle Kompatibilität mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) und der Programmiersprache Solidity. Diese Kompatibilität ermöglicht es Entwicklern, ihre Projekte nahtlos zu migrieren und dApps der nächsten Stufe auf der BounceBit-Plattform zu erstellen, wodurch das Anwendungsspektrum erweitert und der Nutzen von Bitcoin erhöht wird.

6. Vereinigung über mehrere Ketten hinweg

Durch die Entwicklung einer einheitlichen Plattform, die verschiedene Formen von Wrapped BTC in verschiedenen Blockchain-Netzwerken aggregiert, ist BounceBit in der Lage, die Liquidität zu konsolidieren und Transaktionen zu vereinfachen. Diese Bemühungen sollten die Effizienz und Liquidität von BTC-Assets über verschiedene Blockchains hinweg verbessern.

Lesen Sie mehr: Bitcoin-Restating-Kette BounceBit Airdrop jetzt verfügbar, Überprüfung des Anspruchsbetrags

Hauptmerkmal von BounceBit

Bild 121 5

1. Shared Security Clients (SSC)

SSC steht für Shared Security Clients. Es handelt sich um eine andere Art von Restaking-Anwendungen auf BounceBit. Zu solchen Anwendungen können Sidechains, Oracles, Bridges, VMs (Virtual Machine), DAs (Data Availability) und viele mehr gehören. Die Integration von SSCs auf BounceBit eröffnet den Ökosystemteilnehmern viele Möglichkeiten. BounceBit integriert das Mining von Smart Contracts aus dem Bitcoin-Netzwerk.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Benutzer auf BounceBit ihre BTC verwenden können:

  • Es steht ihnen frei, ihre BTC zu delegieren, indem sie sie für einen Validator in der BounceBit-POS-Kette einsetzen. Auf diese Weise erhalten Staking-Benutzer den liquiden Staking-Token stBTC. Die Benutzer können ihre stBTC weiter einsetzen oder an SSC weitergeben, um flüssige Restaking-Token zu erhalten.
  • Die Benutzer können BTC direkt in SSCs wie Bridges oder Oracles einsetzen oder ihre BTC verwenden, um an DeFi-Aktivitäten wie Token-Swaps und Yield Farming teilzunehmen.

2. BounceBit PoS-Kette

Bild 121 6

Die BounceBit PoS Chain ist eine Layer-1-Blockchain, die auf SCC mit dem Proof of Stake-Konsensmechanismus läuft. Sie unterscheidet sich jedoch ein wenig von anderen Layer-1-Blockchains. In BounceBit ist die PoS-Struktur so aufgebaut, dass die 50 Validatoren zu gleichen Teilen in zwei Teile aufgeteilt werden: einer setzt BTC und der andere setzt BounceBit-Token. Das Projekt nennt es Dual-Token PoS. Es wurde nicht nur entwickelt, um die Beteiligung am Netzwerk zu erhöhen, sondern auch, um die Widerstandsfähigkeit und Sicherheit des Konsensmechanismus im Netzwerk zu erhöhen.

BounceBit PoS Chain ist EVM- und Solidity-kompatibel. Dies sind die Programmiersprachen, die zum Erstellen intelligenter Verträge auf Ethereum verwendet werden. Die Architektur und Funktionalität des Netzwerks wurden so konzipiert, dass es in Zukunft viel einfacher sein wird, Anwendungen von Ethereum auf die BounceBit PoS Chain zu übertragen.

3. BounceBit CeFi + DeFi

Bild 121 7

BounceBit ist eine innovative Infrastruktur für den einfachen Transfer von Bitcoin-Geldern zwischen CeFi- und DeFi-Plattformen. Die Plattform zielt darauf ab, den Total Value Locked zu erhöhen, indem sie die starke Sicherheit der zentralisierten Finanzierung mit den vielversprechenden, flexiblen Möglichkeiten der dezentralen Finanzierung verbindet. So maximiert BounceBit den Benutzergewinn:

  • BTC zu BTCB: Benutzer können ihre BTC nahtlos von der Binance-Börse auf die BNB-Kette (BEP20) übertragen, die automatisch in BTCB umgewandelt wird, eine Variante von Wrapped BTC auf der BNB-Kette.
  • Teilnahme an der Water Margin-Veranstaltung: Benutzer können innerhalb des BounceBit-Ökosystems Gewinne erzielen, indem sie ihre BTCB auf der BounceBit Water Margin TVL-Seite einzahlen.
  • CeFi regulierte Verwahrung: Das hinterlegte BTCB wird Mainnet Digital zur sicheren Aufbewahrung anvertraut, um höchste Sicherheit und Integrität für den TVL von BounceBit zu gewährleisten. Teilnehmer erhalten BBTC-Liquid-Stake-Token als Gutscheine.
  • Teilnahme am BounceBit-Ökosystem: Benutzer können ihr BBTC auf die BounceBit-PoS-Kette übertragen, um an verschiedenen Ökosystemaktivitäten teilzunehmen, wie z. B. Stake für Validatoren, um liquide Re-Stake-Token stBBTC zu verdienen. Diese Token ermöglichen Benutzern die Teilnahme an Ökosystemprojekten, einschließlich DeFi, Bridges, Oracles usw.

4. BTC-Brücke

BTC Bridge von BounceBit ist eines der Produkte, das dabei hilft, BTC einfach von der ursprünglichen Bitcoin-Kette und verschiedenen EVM-Ketten in das BounceBit-Ökosystem zu übertragen. Aus Gründen der Bequemlichkeit und Einheitlichkeit auf der Plattform wird BTC in das BounceBit-Ökosystem übertragen und zu BBTC.

Tokenomics und Anwendungsfall

Token-Metriken

  • Ticker: BB
  • Gesamtangebot: 2.100.000.000 BB

Token-Zuweisung

121 Bild
  • Einsatzprämien und Delegationsprogramm: 35% 
  • Investoren: 21% 
  • BounceClub & Ökosystemreservat: 14% 
  • Mannschaft: 10% 
  • Binance Megadrop: 8% 
  • Berater: 5%
  • Testnet-Anreize: 4% 
  • Liquiditätsbereitstellung: 3% 
122 Bild

Luftüberwachung

  • Benutzer setzen BB auf die BounceBit PoS-Kette, um Belohnungen zu verdienen.
  • Der BB-Token wird zur Zahlung von Gasgebühren in der BounceBit-PoS-Kette verwendet.
  • BB kann innerhalb des BounceBit PoS Chain-Ökosystems für Projekte verwendet werden.
  • Benutzer nutzen BB, um an Abstimmungen zur Projekt-Governance teilzunehmen.

Team und Investoren

Team

  • Jack Lu: BounceBit wurde gegründet von Jack Lu Anfang 2024. Seit 2018 ist er außerdem Partner beim Risikokapitalfonds NGC Ventures. Das aktuelle Team von BounceBit umfasst rund 15 Mitarbeiter und soll bis Ende 2024 weiter wachsen.
  • Annie P. ist der Leiter der Strategie bei BounceBit.
  • Joe Huang fungiert als Business Development Manager bei BounceBit.

Investor und Partner

164 Bild

BounceBit hat sich in drei Finanzierungsrunden 6 Millionen US-Dollar gesichert, darunter zwei strategische Investitionsrunden mit nicht genannten Kapitalbeträgen. Hier ist die Aufschlüsselung der Finanzierungsgeschichte von BounceBit:

  • Runde 1 (02 – Seed-Runde): BounceBit sammelte 28 Millionen US-Dollar in einer von Blockchain Capital und Breyer Capital angeführten Runde mit Beiträgen von NGC Ventures, OKX Ventures, CMS Holdings und anderen.
  • Runde 2 (03 – Strategisch): OKX Ventures, der Risikokapitalfonds der OKX-Börse, hat eine strategische Investition in das Projekt getätigt.
  • Runde 3 (04 – strategisch): Binance Labs, der Risikokapitalzweig der Binance-Börse, gab seine Investition in BounceBit bekannt.

BounceBit erhält nicht nur Unterstützung von mehreren großen Investmentfonds, sondern hat auch Partnerschaften mit prominenten Projekten wie Polyhedra Network (ZK) sowie Depotbanken wie Mainnet Digital, Ceffu und Fireblocks geschlossen.

Roadmap

Die Roadmap von BounceBit für 2024 skizziert die folgenden Kernpunkte:

Quartal 1: Erste Entwicklungsschritte

  • Starten Sie Marketingkampagnen, um den Bekanntheitsgrad des Projekts zu steigern.
  • Führen Sie das Testnetz im März ein, um Community-Feedback zur Verbesserung der Plattform zu erhalten.

Quartal 2: Testen von Funktionen, Sicherheit und Skalierbarkeit

  • Einführung des Premium Yield-Programms (laufend)
  • Starten Sie die Mainnet BounceBit Chain
  • Entwickeln Sie das Ökosystem
  • Verteilen Sie BounceClub

Quartale 3 und 4: Skalierung des Ökosystems

  • Integrieren Sie CeDeFi-Produkte
  • Implementieren Sie Optionen und strukturierte Produkte
  • Aktivieren Sie die Kreditvergabe und -aufnahme
  • Richten Sie die BounceBit Restating-Plattform ein

Im ersten Quartal 2025 wird sich BounceBit auf den Aufbau des Shared Security Clients (SSCs)-Ökosystems konzentrieren.

Zusammenfassung

BounceBit ist ein innovatives Infrastrukturprojekt, das Produkte mit sich bringt, die das Umtauschen verschiedener Arten von BTC-Assets ermöglichen. Mit Produkten, die von Sidechains und Oracles bis hin zu Bridges, virtuellen Maschinen und Datenverfügbarkeitslösungen reichen, ist BounceBit bereit, eine Infrastrukturschicht zu schaffen, über die Benutzer BTC-Resking-Aktivitäten nutzen können.

CoinCu schätzt, dass die Neuzuteilung von Bitcoin den Markt anführen wird. Binance Labs investierte in Babylon und BounceBit und signalisierte damit Interesse an diesem Sektor. BounceBit kann die über 100 Millionen Bitcoin-Benutzerbasis für Benutzer und Liquidität nutzen. Bereit, vom Bitcoin-DeFi-Trend 2024 zu profitieren.

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist das Hauptziel von BounceBit?

BounceBit wurde ausschließlich für Bitcoin entwickelt und fungiert als BTC-Restaking-Kette. Seine Hauptaufgabe besteht darin, eine native Umgebung für die Ausführung intelligenter Verträge für Bitcoin zu schaffen, damit das Unternehmen durch Netzwerkvalidierung und ertragssteigernde Aktivitäten aktiv am Ökosystem teilnehmen kann.

2. Was sind die Komponenten von BounceBits Layer 1?

Die Schicht 1 von BounceBit besteht aus Folgendem:

  • Dual-Token-PoS: Ein hybrider Konsensmechanismus, bei dem jeder Validator sowohl $BBTC- als auch $BB-Token akzeptieren kann
  • Natives LSD-Modul: Es ermöglicht die Delegation des Einsatzes an Validatoren und stellt im Gegenzug LST-Gutscheine bereit

3. Wie kombiniert BounceBit CeFi und DeFi?

BounceBit arbeitet an einem Modell, das darauf abzielt, Bitcoin zu beschleunigen, ohne die Bitcoin-Kette zu verändern. Dies geschieht durch Nutzung der Arbitrage von Finanzierungsraten und durch die Generierung von On-Chain-Zertifikaten für Restaking und Mining. Durch die Verschmelzung von zentralisiertem Finanzwesen (CeFi) und dezentralem Finanzwesen (DeFi) eröffnet BounceBit neue Möglichkeiten für Bitcoin, verbessert den Ertrag und erweitert die Anwendungsfälle.

4. Welche Rolle spielt der $BB-Token in BounceBit?

Der $BB-Token ist der Governance-Token innerhalb des BounceBit-Ökosystems. $BB-Inhaber können an der Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit Protokollaktualisierungen, Parameteränderungen und jeder Art von Governance teilnehmen.

BounceBit Review: Das erste Bitcoin-Restating-Projekt auf Binance Megadrop

BounceBit ist ein Bitcoin-Restake-Protokoll, das CeFi- und DeFi-Funktionen kombiniert, um die Fähigkeiten von Bitcoin zu verbessern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Layer-2-Lösungen, die auf der Bitcoin-Blockchain basieren, fungiert BounceBit als unabhängiges Layer-1-PoS-Netzwerk.
BounceBit Review: Das erste Bitcoin-Restating-Projekt auf Binance Megadrop

Was ist BounceBit?

BounceBit Review: Das erste Bitcoin-Restating-Projekt auf Binance Megadrop

BounceBit ist ein Infrastrukturprojekt, das Produkte anbietet, die die Wiederverwendung verschiedener BTC-Assets ermöglichen. Mit BounceBit wird es BTC-Inhabern möglich sein, sowohl On-Chain bei DeFi als auch Off-Chain bei CeFi Gewinne zu erzielen.

BounceBit baut eine starke Infrastrukturschicht auf, die aus einer Reihe von Produkten besteht, darunter Sidechains, Oracles, Bridges, virtuelle Maschinen, Datenverfügbarkeit und mehr. Basierend auf einem solchen Setup wären Benutzer in der Lage, Gewinne im Rahmen von Aktivitäten zum erneuten Einsetzen von BTC zu erzielen. Das wichtigste Produkt ist die BounceBit Chain – eine Layer-1-Blockchain, einschließlich eines Proof-of-Stake-Mechanismus, der nahtlos mit der Ethereum Virtual Machine verschmilzt, wo BTC-Inhaber in verschiedenen Netzwerken Gewinne erzielen können.

Lesen Sie mehr: El Salvador schürft Bitcoin im Wert von 29 Millionen US-Dollar aus Geothermiekraftwerk!

So funktioniert BounceBit

1. Dual-Token-Stake-Mechanismus

BounceBit führt einen neuen Dual-Token-Restaking-Mechanismus ein, bei dem Teilnehmer Bitcoin- und BounceBit-Token einsetzen. Diese Restaking-Methode ist für die Netzwerksicherheit von entscheidender Bedeutung und stärkt diese erheblich. Darüber hinaus bringt dieser Weg eine diversifizierte Stakeholder-Basis mit sich, die die Widerstandsfähigkeit des Ökosystems stärkt.

2. Proof-of-Stake-Konsens

BounceBit nutzt eine Form des Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus, der als Dual-Token PoS bekannt ist. Validatoren setzen BB und/oder BBTC (das native Token von BounceBit, das durch Bitcoin unterstützt wird) ein, um Transaktionen im Netzwerk aufzuzeichnen und zu validieren. Im Gegenzug erhalten Validatoren Transaktionsgebühren als Einsatzprämien. Dies fördert die kontinuierliche Teilnahme und stärkt das Netzwerk.

3. Transparente Finanzdienstleistungen

Für die Fragen der Transparenz und Missbrauchsprobleme, die bei der traditionellen Bitcoin-Finanzierung häufig auftreten, integriert BounceBit einen On-Chain-Reservenachweis und transparente Vorgänge. Durch dieses Engagement für Transparenz zielt das Projekt darauf ab, das Vertrauen der Benutzer wiederherzustellen und eine sichere Plattform für die Erzielung von Erträgen aus ungenutzten BTC zu schaffen.

4. Verbesserung des Bitcoin-Dienstprogramms

BounceBit arbeitet daran, die Liquidität und den Nutzen von BTC zu erhöhen, indem es Möglichkeiten bietet, mit denen BTC-Inhaber aktiv an den DeFi- und CeFi-Märkten teilnehmen können. Dadurch entsteht ein transparentes und effizientes Umfeld. Das integrative Ökosystem von BounceBit dient sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Anlegern und demokratisiert den Zugang zu Bitcoin-basierten Finanzprodukten. Dadurch werden die Ertragsmöglichkeiten erweitert und die Anwendungsfälle von Bitcoin erweitert.

5. Intelligente Vertragsfunktionen

BounceBit erkennt die Bedeutung intelligenter Vertragsfunktionen an und integriert daher volle Kompatibilität mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) und der Programmiersprache Solidity. Diese Kompatibilität ermöglicht es Entwicklern, ihre Projekte nahtlos zu migrieren und dApps der nächsten Stufe auf der BounceBit-Plattform zu erstellen, wodurch das Anwendungsspektrum erweitert und der Nutzen von Bitcoin erhöht wird.

6. Vereinigung über mehrere Ketten hinweg

Durch die Entwicklung einer einheitlichen Plattform, die verschiedene Formen von Wrapped BTC in verschiedenen Blockchain-Netzwerken aggregiert, ist BounceBit in der Lage, die Liquidität zu konsolidieren und Transaktionen zu vereinfachen. Diese Bemühungen sollten die Effizienz und Liquidität von BTC-Assets über verschiedene Blockchains hinweg verbessern.

Lesen Sie mehr: Bitcoin-Restating-Kette BounceBit Airdrop jetzt verfügbar, Überprüfung des Anspruchsbetrags

Hauptmerkmal von BounceBit

Bild 121 5

1. Shared Security Clients (SSC)

SSC steht für Shared Security Clients. Es handelt sich um eine andere Art von Restaking-Anwendungen auf BounceBit. Zu solchen Anwendungen können Sidechains, Oracles, Bridges, VMs (Virtual Machine), DAs (Data Availability) und viele mehr gehören. Die Integration von SSCs auf BounceBit eröffnet den Ökosystemteilnehmern viele Möglichkeiten. BounceBit integriert das Mining von Smart Contracts aus dem Bitcoin-Netzwerk.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Benutzer auf BounceBit ihre BTC verwenden können:

  • Es steht ihnen frei, ihre BTC zu delegieren, indem sie sie für einen Validator in der BounceBit-POS-Kette einsetzen. Auf diese Weise erhalten Staking-Benutzer den liquiden Staking-Token stBTC. Die Benutzer können ihre stBTC weiter einsetzen oder an SSC weitergeben, um flüssige Restaking-Token zu erhalten.
  • Die Benutzer können BTC direkt in SSCs wie Bridges oder Oracles einsetzen oder ihre BTC verwenden, um an DeFi-Aktivitäten wie Token-Swaps und Yield Farming teilzunehmen.

2. BounceBit PoS-Kette

Bild 121 6

Die BounceBit PoS Chain ist eine Layer-1-Blockchain, die auf SCC mit dem Proof of Stake-Konsensmechanismus läuft. Sie unterscheidet sich jedoch ein wenig von anderen Layer-1-Blockchains. In BounceBit ist die PoS-Struktur so aufgebaut, dass die 50 Validatoren zu gleichen Teilen in zwei Teile aufgeteilt werden: einer setzt BTC und der andere setzt BounceBit-Token. Das Projekt nennt es Dual-Token PoS. Es wurde nicht nur entwickelt, um die Beteiligung am Netzwerk zu erhöhen, sondern auch, um die Widerstandsfähigkeit und Sicherheit des Konsensmechanismus im Netzwerk zu erhöhen.

BounceBit PoS Chain ist EVM- und Solidity-kompatibel. Dies sind die Programmiersprachen, die zum Erstellen intelligenter Verträge auf Ethereum verwendet werden. Die Architektur und Funktionalität des Netzwerks wurden so konzipiert, dass es in Zukunft viel einfacher sein wird, Anwendungen von Ethereum auf die BounceBit PoS Chain zu übertragen.

3. BounceBit CeFi + DeFi

Bild 121 7

BounceBit ist eine innovative Infrastruktur für den einfachen Transfer von Bitcoin-Geldern zwischen CeFi- und DeFi-Plattformen. Die Plattform zielt darauf ab, den Total Value Locked zu erhöhen, indem sie die starke Sicherheit der zentralisierten Finanzierung mit den vielversprechenden, flexiblen Möglichkeiten der dezentralen Finanzierung verbindet. So maximiert BounceBit den Benutzergewinn:

  • BTC zu BTCB: Benutzer können ihre BTC nahtlos von der Binance-Börse auf die BNB-Kette (BEP20) übertragen, die automatisch in BTCB umgewandelt wird, eine Variante von Wrapped BTC auf der BNB-Kette.
  • Teilnahme an der Water Margin-Veranstaltung: Benutzer können innerhalb des BounceBit-Ökosystems Gewinne erzielen, indem sie ihre BTCB auf der BounceBit Water Margin TVL-Seite einzahlen.
  • CeFi regulierte Verwahrung: Das hinterlegte BTCB wird Mainnet Digital zur sicheren Aufbewahrung anvertraut, um höchste Sicherheit und Integrität für den TVL von BounceBit zu gewährleisten. Teilnehmer erhalten BBTC-Liquid-Stake-Token als Gutscheine.
  • Teilnahme am BounceBit-Ökosystem: Benutzer können ihr BBTC auf die BounceBit-PoS-Kette übertragen, um an verschiedenen Ökosystemaktivitäten teilzunehmen, wie z. B. Stake für Validatoren, um liquide Re-Stake-Token stBBTC zu verdienen. Diese Token ermöglichen Benutzern die Teilnahme an Ökosystemprojekten, einschließlich DeFi, Bridges, Oracles usw.

4. BTC-Brücke

BTC Bridge von BounceBit ist eines der Produkte, das dabei hilft, BTC einfach von der ursprünglichen Bitcoin-Kette und verschiedenen EVM-Ketten in das BounceBit-Ökosystem zu übertragen. Aus Gründen der Bequemlichkeit und Einheitlichkeit auf der Plattform wird BTC in das BounceBit-Ökosystem übertragen und zu BBTC.

Tokenomics und Anwendungsfall

Token-Metriken

  • Ticker: BB
  • Gesamtangebot: 2.100.000.000 BB

Token-Zuweisung

121 Bild
  • Einsatzprämien und Delegationsprogramm: 35% 
  • Investoren: 21% 
  • BounceClub & Ökosystemreservat: 14% 
  • Mannschaft: 10% 
  • Binance Megadrop: 8% 
  • Berater: 5%
  • Testnet-Anreize: 4% 
  • Liquiditätsbereitstellung: 3% 
122 Bild

Luftüberwachung

  • Benutzer setzen BB auf die BounceBit PoS-Kette, um Belohnungen zu verdienen.
  • Der BB-Token wird zur Zahlung von Gasgebühren in der BounceBit-PoS-Kette verwendet.
  • BB kann innerhalb des BounceBit PoS Chain-Ökosystems für Projekte verwendet werden.
  • Benutzer nutzen BB, um an Abstimmungen zur Projekt-Governance teilzunehmen.

Team und Investoren

Team

  • Jack Lu: BounceBit wurde gegründet von Jack Lu Anfang 2024. Seit 2018 ist er außerdem Partner beim Risikokapitalfonds NGC Ventures. Das aktuelle Team von BounceBit umfasst rund 15 Mitarbeiter und soll bis Ende 2024 weiter wachsen.
  • Annie P. ist der Leiter der Strategie bei BounceBit.
  • Joe Huang fungiert als Business Development Manager bei BounceBit.

Investor und Partner

164 Bild

BounceBit hat sich in drei Finanzierungsrunden 6 Millionen US-Dollar gesichert, darunter zwei strategische Investitionsrunden mit nicht genannten Kapitalbeträgen. Hier ist die Aufschlüsselung der Finanzierungsgeschichte von BounceBit:

  • Runde 1 (02 – Seed-Runde): BounceBit sammelte 28 Millionen US-Dollar in einer von Blockchain Capital und Breyer Capital angeführten Runde mit Beiträgen von NGC Ventures, OKX Ventures, CMS Holdings und anderen.
  • Runde 2 (03 – Strategisch): OKX Ventures, der Risikokapitalfonds der OKX-Börse, hat eine strategische Investition in das Projekt getätigt.
  • Runde 3 (04 – strategisch): Binance Labs, der Risikokapitalzweig der Binance-Börse, gab seine Investition in BounceBit bekannt.

BounceBit erhält nicht nur Unterstützung von mehreren großen Investmentfonds, sondern hat auch Partnerschaften mit prominenten Projekten wie Polyhedra Network (ZK) sowie Depotbanken wie Mainnet Digital, Ceffu und Fireblocks geschlossen.

Roadmap

Die Roadmap von BounceBit für 2024 skizziert die folgenden Kernpunkte:

Quartal 1: Erste Entwicklungsschritte

  • Starten Sie Marketingkampagnen, um den Bekanntheitsgrad des Projekts zu steigern.
  • Führen Sie das Testnetz im März ein, um Community-Feedback zur Verbesserung der Plattform zu erhalten.

Quartal 2: Testen von Funktionen, Sicherheit und Skalierbarkeit

  • Einführung des Premium Yield-Programms (laufend)
  • Starten Sie die Mainnet BounceBit Chain
  • Entwickeln Sie das Ökosystem
  • Verteilen Sie BounceClub

Quartale 3 und 4: Skalierung des Ökosystems

  • Integrieren Sie CeDeFi-Produkte
  • Implementieren Sie Optionen und strukturierte Produkte
  • Aktivieren Sie die Kreditvergabe und -aufnahme
  • Richten Sie die BounceBit Restating-Plattform ein

Im ersten Quartal 2025 wird sich BounceBit auf den Aufbau des Shared Security Clients (SSCs)-Ökosystems konzentrieren.

Zusammenfassung

BounceBit ist ein innovatives Infrastrukturprojekt, das Produkte mit sich bringt, die das Umtauschen verschiedener Arten von BTC-Assets ermöglichen. Mit Produkten, die von Sidechains und Oracles bis hin zu Bridges, virtuellen Maschinen und Datenverfügbarkeitslösungen reichen, ist BounceBit bereit, eine Infrastrukturschicht zu schaffen, über die Benutzer BTC-Resking-Aktivitäten nutzen können.

CoinCu schätzt, dass die Neuzuteilung von Bitcoin den Markt anführen wird. Binance Labs investierte in Babylon und BounceBit und signalisierte damit Interesse an diesem Sektor. BounceBit kann die über 100 Millionen Bitcoin-Benutzerbasis für Benutzer und Liquidität nutzen. Bereit, vom Bitcoin-DeFi-Trend 2024 zu profitieren.

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist das Hauptziel von BounceBit?

BounceBit wurde ausschließlich für Bitcoin entwickelt und fungiert als BTC-Restaking-Kette. Seine Hauptaufgabe besteht darin, eine native Umgebung für die Ausführung intelligenter Verträge für Bitcoin zu schaffen, damit das Unternehmen durch Netzwerkvalidierung und ertragssteigernde Aktivitäten aktiv am Ökosystem teilnehmen kann.

2. Was sind die Komponenten von BounceBits Layer 1?

Die Schicht 1 von BounceBit besteht aus Folgendem:

  • Dual-Token-PoS: Ein hybrider Konsensmechanismus, bei dem jeder Validator sowohl $BBTC- als auch $BB-Token akzeptieren kann
  • Natives LSD-Modul: Es ermöglicht die Delegation des Einsatzes an Validatoren und stellt im Gegenzug LST-Gutscheine bereit

3. Wie kombiniert BounceBit CeFi und DeFi?

BounceBit arbeitet an einem Modell, das darauf abzielt, Bitcoin zu beschleunigen, ohne die Bitcoin-Kette zu verändern. Dies geschieht durch Nutzung der Arbitrage von Finanzierungsraten und durch die Generierung von On-Chain-Zertifikaten für Restaking und Mining. Durch die Verschmelzung von zentralisiertem Finanzwesen (CeFi) und dezentralem Finanzwesen (DeFi) eröffnet BounceBit neue Möglichkeiten für Bitcoin, verbessert den Ertrag und erweitert die Anwendungsfälle.

4. Welche Rolle spielt der $BB-Token in BounceBit?

Der $BB-Token ist der Governance-Token innerhalb des BounceBit-Ökosystems. $BB-Inhaber können an der Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit Protokollaktualisierungen, Parameteränderungen und jeder Art von Governance teilnehmen.

171 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute