Das Abstecken von Trezor Ethereum ist jetzt für ETH-Inhaber verfügbar

Die wichtigsten Punkte:

  • Trezor integriert das Staking von Ethereum in seine Suite, sodass Inhaber sicher ETH-Belohnungen verdienen können, wenn sich mindestens 0.1 ETH in ihrem Wallet befinden.
  • Das Abstecken von Trezor Ethereum nutzt die Absteckplattform von Everstake und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für die Auswahl von Absteckoptionen und die Verwaltung von ETH-Beständen.
  • Benutzer können Prämien zusammensetzen, die volle Kontrolle über ihr Vermögen behalten und auf die Funktion in allen Trezor-Wallets zugreifen.
Trezor, das bahnbrechende Hardware-Wallet-Unternehmen, hat ergänzt seine Kryptowährungsverwaltungsanwendung Trezor Suite durch Integration Ethereum-Einsatz.
Das Abstecken von Trezor Ethereum ist jetzt für ETH-Inhaber verfügbar
Das Abstecken von Trezor Ethereum ist jetzt für ETH-Inhaber verfügbar 2

Mehr lesen: Ethereum Dencun: Wichtiges Update verbessert die Netzwerkstabilität

Der Einsatz von Trezor Ethereum bietet ETH-Inhabern Sicherheit

Die Einsatzfunktion von Trezor Ethereum unterstützt Sie dabei Ethereum (ETH) Inhaber können sich sicher am Einsatz beteiligen und kontinuierlich ETH-Belohnungen verdienen, wenn ein Mindestbestand von 0.1 ETH in ihrer Trezor-Wallet vorliegt.

Die Integration des ETH-Stakes in das Trezor-Ökosystem wird durch die Zusammenarbeit mit Everstake ermöglicht, einer Staking-as-a-Service-Plattform, die deren Smart Contracts und Infrastruktur nutzt. Benutzer können über ein einfaches Trezor Suite-Update auf das Abstecken zugreifen, indem sie die Absteckoption in ihrem ETH-Konto auswählen und den ETH-Betrag angeben können, den sie bereitstellen möchten.

Im Gegensatz zum ressourcenintensiven Prozess von Bitcoin Bergbau, das auf spezieller Hardware und einem erheblichen Energieverbrauch basiert, erfordert das Abstecken das Halten einer bestimmten Menge an ETH und deren Sperrung, um Netzwerkvorgänge wie Transaktionsvalidierung und Blockerstellung auf dem Netzwerk zu ermöglichen Ethereum Blockchain.

Während des gesamten Einsatzzeitraums sind die ETH-Bestände der Benutzer gesperrt und nicht für den Handel verfügbar. Nach Abschluss des Aufhebungsprozesses, der normalerweise einige Tage dauert, können Benutzer ihre ETH sofort beanspruchen. Darüber hinaus werden angesammelte Prämien automatisch reinvestiert, wodurch sich die Gewinne im Laufe der Zeit erhöhen.

Mehr lesen: Trezor vs. Ledger: Die besten Hardware-Wallets 2024

Trezor vereinfacht das Staking-Erlebnis für Krypto-Enthusiasten

Das Abstecken von Trezor Ethereum erweitert die Funktionalität der Trezor-Angebote, einschließlich aller Trezor-Wallets wie Model T, Model One und dem kürzlich eingeführten Trezor Safe 3. Durch die Hinzufügung von Absteckfunktionen können Benutzer ihre Vermögenswerte sicher kaufen, verkaufen, tauschen und abstecken innerhalb einer einzigen, sicheren Plattform.

Trotz der jüngsten Herausforderungen beim Preis von Ethereum und Versuchen, die kritische Unterstützungsmarke von 3,000 US-Dollar zu durchbrechen, hat der Markt Widerstandsfähigkeit gezeigt und einen Aufwärtstrend erlebt, der durch die gestiegene Nachfrage in diesem Bereich angetrieben wird.

Das Abstecken von Trezor Ethereum ist jetzt für ETH-Inhaber verfügbar

Die wichtigsten Punkte:

  • Trezor integriert das Staking von Ethereum in seine Suite, sodass Inhaber sicher ETH-Belohnungen verdienen können, wenn sich mindestens 0.1 ETH in ihrem Wallet befinden.
  • Das Abstecken von Trezor Ethereum nutzt die Absteckplattform von Everstake und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für die Auswahl von Absteckoptionen und die Verwaltung von ETH-Beständen.
  • Benutzer können Prämien zusammensetzen, die volle Kontrolle über ihr Vermögen behalten und auf die Funktion in allen Trezor-Wallets zugreifen.
Trezor, das bahnbrechende Hardware-Wallet-Unternehmen, hat ergänzt seine Kryptowährungsverwaltungsanwendung Trezor Suite durch Integration Ethereum-Einsatz.
Das Abstecken von Trezor Ethereum ist jetzt für ETH-Inhaber verfügbar
Das Abstecken von Trezor Ethereum ist jetzt für ETH-Inhaber verfügbar 4

Mehr lesen: Ethereum Dencun: Wichtiges Update verbessert die Netzwerkstabilität

Der Einsatz von Trezor Ethereum bietet ETH-Inhabern Sicherheit

Die Einsatzfunktion von Trezor Ethereum unterstützt Sie dabei Ethereum (ETH) Inhaber können sich sicher am Einsatz beteiligen und kontinuierlich ETH-Belohnungen verdienen, wenn ein Mindestbestand von 0.1 ETH in ihrer Trezor-Wallet vorliegt.

Die Integration des ETH-Stakes in das Trezor-Ökosystem wird durch die Zusammenarbeit mit Everstake ermöglicht, einer Staking-as-a-Service-Plattform, die deren Smart Contracts und Infrastruktur nutzt. Benutzer können über ein einfaches Trezor Suite-Update auf das Abstecken zugreifen, indem sie die Absteckoption in ihrem ETH-Konto auswählen und den ETH-Betrag angeben können, den sie bereitstellen möchten.

Im Gegensatz zum ressourcenintensiven Prozess von Bitcoin Bergbau, das auf spezieller Hardware und einem erheblichen Energieverbrauch basiert, erfordert das Abstecken das Halten einer bestimmten Menge an ETH und deren Sperrung, um Netzwerkvorgänge wie Transaktionsvalidierung und Blockerstellung auf dem Netzwerk zu ermöglichen Ethereum Blockchain.

Während des gesamten Einsatzzeitraums sind die ETH-Bestände der Benutzer gesperrt und nicht für den Handel verfügbar. Nach Abschluss des Aufhebungsprozesses, der normalerweise einige Tage dauert, können Benutzer ihre ETH sofort beanspruchen. Darüber hinaus werden angesammelte Prämien automatisch reinvestiert, wodurch sich die Gewinne im Laufe der Zeit erhöhen.

Mehr lesen: Trezor vs. Ledger: Die besten Hardware-Wallets 2024

Trezor vereinfacht das Staking-Erlebnis für Krypto-Enthusiasten

Das Abstecken von Trezor Ethereum erweitert die Funktionalität der Trezor-Angebote, einschließlich aller Trezor-Wallets wie Model T, Model One und dem kürzlich eingeführten Trezor Safe 3. Durch die Hinzufügung von Absteckfunktionen können Benutzer ihre Vermögenswerte sicher kaufen, verkaufen, tauschen und abstecken innerhalb einer einzigen, sicheren Plattform.

Trotz der jüngsten Herausforderungen beim Preis von Ethereum und Versuchen, die kritische Unterstützungsmarke von 3,000 US-Dollar zu durchbrechen, hat der Markt Widerstandsfähigkeit gezeigt und einen Aufwärtstrend erlebt, der durch die gestiegene Nachfrage in diesem Bereich angetrieben wird.

119 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute