Die Zulassung des Spot Ethereum ETF rückt näher, da die SEC schnellere 19B-4-Einreichungen fordert

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Überprüfung der 19b-4-Einreichungen durch die SEC weckt Hoffnung für Ethereum-ETFs.
  • Analysten erhöhen die Chancen für die Zulassung von Spot-Ether-ETFs.
  • Die Zulassung des Ethereum-ETF könnte das Interesse an Kryptowährungen erheblich steigern.
Die SEC beschleunigt die Überprüfung der 19b-4-Anmeldungen und weckt Hoffnung auf eine Zulassung des Spot Ethereum ETF. Die Zulassung ist jedoch nicht garantiert und hängt von der Klassifizierung von Ether ab.

Laut CoinDeskDie US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission soll die Überprüfung der 19b-4-Einreichungen für Börsen beschleunigt haben. Die besagte Entwicklung erhellt die Hoffnung auf die Zulassung von Spot Ethereum ETFs.

SEC beschleunigt Prüfung von 19b-4-Anmeldungen

Die bloße Tatsache der Genehmigung der 19b-4-Einreichungen garantiert jedoch nicht unbedingt die Zulassung der ETFs. S-1-Anträge sind erforderlich, bevor Emittenten mit dem Handel beginnen können. Die Genehmigung des S-1-Antrags ist unbefristet, da es keine bestimmte Frist gibt.

Trotz dieser Unsicherheit zeigt sich ein Unternehmen im Dialog mit der SEC optimistisch hinsichtlich der Zulassungschancen. Der Optimismus des Unternehmens markiert eine deutliche Veränderung im Vergleich zu den Vorwochen, als die SEC in ihren Prozessen scheinbar zurückhaltend war.

Weiterlesen: Pyth stellt PYTH 50 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um das Wachstum des Ökosystems zu stimulieren

Die Chancen für die Zulassung des Spot Ethereum ETF steigen

Eric Balchunas und James Seyffart, Analysten von Bloomberg Intelligence, erhöhten ihre Chancen für die Zulassung eines Spot-Ether-ETF von 25 % auf 75 %, nachdem sie darüber geredet hatten, dass die SEC eine positivere Haltung gegenüber Anträgen einnehmen könnte.

Allerdings stellten die Analysten später klar, dass die Chancen mit den 19b-4-Genehmigungen zusammenhingen.

Die SEC wird voraussichtlich am 23. Mai über den Spot-Ether-ETF von VanEck entscheiden. Unterdessen untersucht die SEC, ob Ether – der wichtigste Vermögenswert der Ethereum-Blockchain – als Wertpapier gilt.

Mögliche Auswirkungen der Spot-Ethereum-ETF-Zulassung

Die SEC untersucht den Übergang von Ethereum von einem Proof-of-Work- zu einem Proof-of-Stake-Konsensmechanismus. Wenn die SEC Ether als Wertpapier einstuft, könnte eine solche Klassifizierung die Genehmigung von Spot-Ether-ETF-Anträgen behindern.

Sollten die Behörden die ETFs genehmigen, könnte Ethereum, das in den letzten 19 Stunden bereits einen Anstieg von 24 % verzeichnete, ebenso in die Höhe schnellen wie der Anstieg von Bitcoin nach seiner ETF-Genehmigung.

Die Zulassung des Spot Ethereum ETF rückt näher, da die SEC schnellere 19B-4-Einreichungen fordert
Quelle: CoinMarketCap

Die ETF-Zulassung könnte großes Interesse am gesamten Kryptowährungsmarkt wecken. Zwei an der Börse verfügbare kryptobasierte ETFs könnten die Krypto-Innovation und das Anlegerinteresse erheblich steigern.

Die Zulassung des Spot Ethereum ETF rückt näher, da die SEC schnellere 19B-4-Einreichungen fordert

Die wichtigsten Punkte:

  • Die Überprüfung der 19b-4-Einreichungen durch die SEC weckt Hoffnung für Ethereum-ETFs.
  • Analysten erhöhen die Chancen für die Zulassung von Spot-Ether-ETFs.
  • Die Zulassung des Ethereum-ETF könnte das Interesse an Kryptowährungen erheblich steigern.
Die SEC beschleunigt die Überprüfung der 19b-4-Anmeldungen und weckt Hoffnung auf eine Zulassung des Spot Ethereum ETF. Die Zulassung ist jedoch nicht garantiert und hängt von der Klassifizierung von Ether ab.

Laut CoinDeskDie US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission soll die Überprüfung der 19b-4-Einreichungen für Börsen beschleunigt haben. Die besagte Entwicklung erhellt die Hoffnung auf die Zulassung von Spot Ethereum ETFs.

SEC beschleunigt Prüfung von 19b-4-Anmeldungen

Die bloße Tatsache der Genehmigung der 19b-4-Einreichungen garantiert jedoch nicht unbedingt die Zulassung der ETFs. S-1-Anträge sind erforderlich, bevor Emittenten mit dem Handel beginnen können. Die Genehmigung des S-1-Antrags ist unbefristet, da es keine bestimmte Frist gibt.

Trotz dieser Unsicherheit zeigt sich ein Unternehmen im Dialog mit der SEC optimistisch hinsichtlich der Zulassungschancen. Der Optimismus des Unternehmens markiert eine deutliche Veränderung im Vergleich zu den Vorwochen, als die SEC in ihren Prozessen scheinbar zurückhaltend war.

Weiterlesen: Pyth stellt PYTH 50 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um das Wachstum des Ökosystems zu stimulieren

Die Chancen für die Zulassung des Spot Ethereum ETF steigen

Eric Balchunas und James Seyffart, Analysten von Bloomberg Intelligence, erhöhten ihre Chancen für die Zulassung eines Spot-Ether-ETF von 25 % auf 75 %, nachdem sie darüber geredet hatten, dass die SEC eine positivere Haltung gegenüber Anträgen einnehmen könnte.

Allerdings stellten die Analysten später klar, dass die Chancen mit den 19b-4-Genehmigungen zusammenhingen.

Die SEC wird voraussichtlich am 23. Mai über den Spot-Ether-ETF von VanEck entscheiden. Unterdessen untersucht die SEC, ob Ether – der wichtigste Vermögenswert der Ethereum-Blockchain – als Wertpapier gilt.

Mögliche Auswirkungen der Spot-Ethereum-ETF-Zulassung

Die SEC untersucht den Übergang von Ethereum von einem Proof-of-Work- zu einem Proof-of-Stake-Konsensmechanismus. Wenn die SEC Ether als Wertpapier einstuft, könnte eine solche Klassifizierung die Genehmigung von Spot-Ether-ETF-Anträgen behindern.

Sollten die Behörden die ETFs genehmigen, könnte Ethereum, das in den letzten 19 Stunden bereits einen Anstieg von 24 % verzeichnete, ebenso in die Höhe schnellen wie der Anstieg von Bitcoin nach seiner ETF-Genehmigung.

Die Zulassung des Spot Ethereum ETF rückt näher, da die SEC schnellere 19B-4-Einreichungen fordert
Quelle: CoinMarketCap

Die ETF-Zulassung könnte großes Interesse am gesamten Kryptowährungsmarkt wecken. Zwei an der Börse verfügbare kryptobasierte ETFs könnten die Krypto-Innovation und das Anlegerinteresse erheblich steigern.

116 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute