Grayscale Ethereum Mini Trust aktualisiertes 19b-4-Formular

Die wichtigsten Punkte:

  • Grayscale hat ein aktualisiertes 19b-4-Formular für Grayscale Ethereum Mini Trust eingereicht.
  • Die SEC hat Aktualisierungen dieser Unterlagen angefordert, und die Analysten von Bloomberg schätzen nun, dass die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung für einen Spot-Ethereum-ETF bei 75 % liegt.
Grayscale Investments hat ein aktualisiertes 19b-4-Formular für den Grayscale Ethereum Mini Trust eingereicht, was einen bedeutenden Schritt hin zur Einführung eines Spot-Ethereum-Exchange-Traded-Fonds (ETF) signalisiert.
Grayscale Ethereum Mini Trust aktualisiertes 19b-4-Formular
Grayscale Ethereum Mini Trust aktualisiert 19b-4 Form 2

Grayscale treibt seine Bemühungen zur Einführung eines Ether Spot ETF mit dem Grayscale Ethereum Mini Trust voran

Dieses Update war von Locals geführtes von Bloomberg ETF-Analyst James Seyffart auf X, der einen entscheidenden Moment auf dem Kryptowährungs-ETF-Markt hervorhebt.

Die Einreichung markiert einen entscheidenden Schritt für Graustufen da es sein Angebot an Anlageinstrumenten für digitale Vermögenswerte erweitern möchte. Die Initiative des Unternehmens ist Teil eines umfassenderen Branchentrends, für den heute mehrere ähnliche Einreichungen erwartet werden. Auch Grayscale Ethereum Mini Trust bestätigt es wird nicht teilnehmen Ethereum Abstecken, laut der aktualisierten Einreichung.

Erhöhte Wahrscheinlichkeit einer SEC-Genehmigung für Spot-Ethereum-ETFs

Das aktualisierte 19b-4-Formular ist für die behördliche Genehmigung von wesentlicher Bedeutung, da es vorgeschlagene Regeländerungen umreißt, die die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC prüfen muss, bevor der ETF in Betrieb genommen werden darf. Berichten zufolge hat die Handels- und Marktabteilung der SEC Vermögensverwalter angewiesen, diese wichtigen Dokumente zu ändern und erneut einzureichen, was auf einen strengeren Überprüfungsprozess hindeutet.

Analysten von Bloomberg ETF haben einen deutlichen Anstieg der Wahrscheinlichkeit festgestellt SEK Genehmigung für a spot Ethereum ETF, die die Wahrscheinlichkeit auf 75 % schätzt, gegenüber zuvor 25 %. Dieser Optimismus spiegelt die allgemeine Meinung der Branche wider, dass die regulatorische Akzeptanz solcher Finanzprodukte unmittelbar bevorsteht.

Im Falle einer Genehmigung würde der Grayscale Ethereum Mini Trust Anlegern einen direkten Zugang zu Ethereum ermöglichen, einem äußerst gefragten Vermögenswert im Bereich der digitalen Währungen.

Grayscale Ethereum Mini Trust aktualisiertes 19b-4-Formular

Die wichtigsten Punkte:

  • Grayscale hat ein aktualisiertes 19b-4-Formular für Grayscale Ethereum Mini Trust eingereicht.
  • Die SEC hat Aktualisierungen dieser Unterlagen angefordert, und die Analysten von Bloomberg schätzen nun, dass die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung für einen Spot-Ethereum-ETF bei 75 % liegt.
Grayscale Investments hat ein aktualisiertes 19b-4-Formular für den Grayscale Ethereum Mini Trust eingereicht, was einen bedeutenden Schritt hin zur Einführung eines Spot-Ethereum-Exchange-Traded-Fonds (ETF) signalisiert.
Grayscale Ethereum Mini Trust aktualisiertes 19b-4-Formular
Grayscale Ethereum Mini Trust aktualisiert 19b-4 Form 4

Grayscale treibt seine Bemühungen zur Einführung eines Ether Spot ETF mit dem Grayscale Ethereum Mini Trust voran

Dieses Update war von Locals geführtes von Bloomberg ETF-Analyst James Seyffart auf X, der einen entscheidenden Moment auf dem Kryptowährungs-ETF-Markt hervorhebt.

Die Einreichung markiert einen entscheidenden Schritt für Graustufen da es sein Angebot an Anlageinstrumenten für digitale Vermögenswerte erweitern möchte. Die Initiative des Unternehmens ist Teil eines umfassenderen Branchentrends, für den heute mehrere ähnliche Einreichungen erwartet werden. Auch Grayscale Ethereum Mini Trust bestätigt es wird nicht teilnehmen Ethereum Abstecken, laut der aktualisierten Einreichung.

Erhöhte Wahrscheinlichkeit einer SEC-Genehmigung für Spot-Ethereum-ETFs

Das aktualisierte 19b-4-Formular ist für die behördliche Genehmigung von wesentlicher Bedeutung, da es vorgeschlagene Regeländerungen umreißt, die die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC prüfen muss, bevor der ETF in Betrieb genommen werden darf. Berichten zufolge hat die Handels- und Marktabteilung der SEC Vermögensverwalter angewiesen, diese wichtigen Dokumente zu ändern und erneut einzureichen, was auf einen strengeren Überprüfungsprozess hindeutet.

Analysten von Bloomberg ETF haben einen deutlichen Anstieg der Wahrscheinlichkeit festgestellt SEK Genehmigung für a spot Ethereum ETF, die die Wahrscheinlichkeit auf 75 % schätzt, gegenüber zuvor 25 %. Dieser Optimismus spiegelt die allgemeine Meinung der Branche wider, dass die regulatorische Akzeptanz solcher Finanzprodukte unmittelbar bevorsteht.

Im Falle einer Genehmigung würde der Grayscale Ethereum Mini Trust Anlegern einen direkten Zugang zu Ethereum ermöglichen, einem äußerst gefragten Vermögenswert im Bereich der digitalen Währungen.

98 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute