Der Taiko TKO-Token wird mit einer Zuteilung von 5 % für Airdrop eingeführt

Die wichtigsten Punkte:

  • Taiko startete einen Airdrop, nachdem er sich eine Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar gesichert hatte, und verteilte 5 % der TKO-Tokens an Community-Mitglieder.
  • Benutzer können die Berechtigung überprüfen und innerhalb bestimmter Zeiträume Taiko-TKO-Token anfordern, unterstützt durch das neue Trailblazers-Programm zum wöchentlichen Sammeln von Punkten.
Taiko, eine neue Layer-2-Lösung von Ethereum, hat gerade offiziell einen Airdrop gestartet, nachdem es im März eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar erhalten hatte.
Der Taiko TKO-Token wird mit einer Zuteilung von 5 % für Airdrop eingeführt
Der Taiko TKO-Token wird mit einer Zuteilung von 5 % für Airdrop 2 eingeführt

Lesen Sie mehr: Taiko Review: Mögliche zkEVM-Lösung mit hoher Kompatibilität

Berechtigungs- und Anspruchsfristen für Taiko TKO Token Airdrop bekannt gegeben

Taiko TKO-Token-Airdrop war angekündigt am 22. Mai, was den Abschluss der zweijährigen Arbeit am zkEVM Taiko-Framework markiert.

Insgesamt 5 % des Gesamtangebots an Taiko-TKO-Token werden für den Airdrop der Eröffnungssaison verwendet. Zu den beteiligten Kategorien gehören Taiko Proposer, Prover und Bridger, während allgemeine Benutzer, die Punkte über Galxe gesammelt haben, Programmierer, GitHub-Mitwirkende und die Loopring-Community ebenfalls für den Airdrop berechtigt sind. Benutzer können ihre Berechtigung überprüfen über Claim.taiko.xyz. Es stehen 7 Tage zur Verfügung, um die Berechtigung zu prüfen, gefolgt von einem einmonatigen Zeitfenster zum Sammeln der Token.

Zusätzlich zum Airdrop hat Taiko gerade das Trailblazers-Programm gestartet. Hierbei handelt es sich um eine Kampagne, die Benutzer dazu einlädt, wöchentlich Aufgaben zu erledigen, um Punkte zu sammeln, sowohl vor als auch nach dem Start des Mainnets.

Taiko positioniert sich als dezentrale, skalierbare Layer-2-Lösung für Ethereum, wobei ZK-Rollup verwendet wird, um Skalierbarkeit auf sehr effiziente Weise bereitzustellen. Es unterstützt einen großen Satz von ZK-EVM-Opcodes in einem dezentralisierten, erlaubnisfreien und sicheren Framework.

Die ZK-Rollup-Technologie von Taiko erhält Lob und sichert sich eine Gesamtfinanzierung von 37 Millionen US-Dollar

Im Gegensatz zu anderen Layer-2-Lösungen, die normalerweise über eigene proprietäre Sequenzernetzwerke für das Rollup verfügen, delegiert Taiko die Authentifizierungsinfrastruktur an die Ethereum-Authentifizierungsinfrastruktur, um Transaktionen und Blöcke zu verwalten. Dies macht es zur sichersten und zensurresistentesten Lösung.

Vor zwei Monaten brachte die jüngste Finanzierungsrunde für Taiko das gesamte externe Kapital seit der Gründung auf 37 Millionen US-Dollar. Mitbegründer von Ethereum Vitalik Buterin hat Taiko für seine „faszinierende Arbeit“ gelobt. Als Typ-1-ZK-EVM strebt Taiko vor allem das Ziel einer perfekten Kompatibilität mit dem EVM von Ethereum an – auch wenn dies bedeutet, dass die ZK-Proofs langsam generiert werden.

Der Taiko TKO-Token wird mit einer Zuteilung von 5 % für Airdrop eingeführt

Die wichtigsten Punkte:

  • Taiko startete einen Airdrop, nachdem er sich eine Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar gesichert hatte, und verteilte 5 % der TKO-Tokens an Community-Mitglieder.
  • Benutzer können die Berechtigung überprüfen und innerhalb bestimmter Zeiträume Taiko-TKO-Token anfordern, unterstützt durch das neue Trailblazers-Programm zum wöchentlichen Sammeln von Punkten.
Taiko, eine neue Layer-2-Lösung von Ethereum, hat gerade offiziell einen Airdrop gestartet, nachdem es im März eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar erhalten hatte.
Der Taiko TKO-Token wird mit einer Zuteilung von 5 % für Airdrop eingeführt
Der Taiko TKO-Token wird mit einer Zuteilung von 5 % für Airdrop 4 eingeführt

Lesen Sie mehr: Taiko Review: Mögliche zkEVM-Lösung mit hoher Kompatibilität

Berechtigungs- und Anspruchsfristen für Taiko TKO Token Airdrop bekannt gegeben

Taiko TKO-Token-Airdrop war angekündigt am 22. Mai, was den Abschluss der zweijährigen Arbeit am zkEVM Taiko-Framework markiert.

Insgesamt 5 % des Gesamtangebots an Taiko-TKO-Token werden für den Airdrop der Eröffnungssaison verwendet. Zu den beteiligten Kategorien gehören Taiko Proposer, Prover und Bridger, während allgemeine Benutzer, die Punkte über Galxe gesammelt haben, Programmierer, GitHub-Mitwirkende und die Loopring-Community ebenfalls für den Airdrop berechtigt sind. Benutzer können ihre Berechtigung überprüfen über Claim.taiko.xyz. Es stehen 7 Tage zur Verfügung, um die Berechtigung zu prüfen, gefolgt von einem einmonatigen Zeitfenster zum Sammeln der Token.

Zusätzlich zum Airdrop hat Taiko gerade das Trailblazers-Programm gestartet. Hierbei handelt es sich um eine Kampagne, die Benutzer dazu einlädt, wöchentlich Aufgaben zu erledigen, um Punkte zu sammeln, sowohl vor als auch nach dem Start des Mainnets.

Taiko positioniert sich als dezentrale, skalierbare Layer-2-Lösung für Ethereum, wobei ZK-Rollup verwendet wird, um Skalierbarkeit auf sehr effiziente Weise bereitzustellen. Es unterstützt einen großen Satz von ZK-EVM-Opcodes in einem dezentralisierten, erlaubnisfreien und sicheren Framework.

Die ZK-Rollup-Technologie von Taiko erhält Lob und sichert sich eine Gesamtfinanzierung von 37 Millionen US-Dollar

Im Gegensatz zu anderen Layer-2-Lösungen, die normalerweise über eigene proprietäre Sequenzernetzwerke für das Rollup verfügen, delegiert Taiko die Authentifizierungsinfrastruktur an die Ethereum-Authentifizierungsinfrastruktur, um Transaktionen und Blöcke zu verwalten. Dies macht es zur sichersten und zensurresistentesten Lösung.

Vor zwei Monaten brachte die jüngste Finanzierungsrunde für Taiko das gesamte externe Kapital seit der Gründung auf 37 Millionen US-Dollar. Mitbegründer von Ethereum Vitalik Buterin hat Taiko für seine „faszinierende Arbeit“ gelobt. Als Typ-1-ZK-EVM strebt Taiko vor allem das Ziel einer perfekten Kompatibilität mit dem EVM von Ethereum an – auch wenn dies bedeutet, dass die ZK-Proofs langsam generiert werden.

247 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute