Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %

Die wichtigsten Punkte:

  • Floki hat einen Handelsroboter im BNB-Chain-Netzwerk gestartet.
  • Der Roboter soll Mitte Juni veröffentlicht werden, mit Plänen für Ethereum- und Base-Blockchains.
  • Floki hat sich von einer Meme-Münze zu einem Utility-Token entwickelt.
Der Handelsroboter Floki Telegram ermöglicht FLOKI-Inhabern den Handel im BNB Chain-Netzwerk. Entsprechend CoinDesk50 % der Transaktionsgebühren werden für den Kauf von FLOKI verwendet, was dessen Nachfrage und Wert steigert.
Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %
Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %

Floki-Entwickler haben einen Telegram-basierten Handelsroboter veröffentlicht, der sich an FLOKI-Inhaber richtet. Der Bot operiert im BNB-Chain-Netzwerk und erhebt eine Transaktionsgebühr von 1 %. Interessanterweise fließen 50 % der eingenommenen Gebühren in den Kauf von FLOKI auf dem freien Markt.

Floki Telegram Trading Bot: Eine neue Entwicklung

Zunächst stand der Handelsroboter einem begrenzten Nutzerkreis als Beta-Testversion zur Verfügung. Entwickler erwarten eine öffentliche Veröffentlichung Mitte Juni. Die Ausweitung dieses Dienstes auf die Ethereum- und Base-Blockchains ist in Vorbereitung.

Das Handelsroboter-Tool ermöglicht es FLOKI-Inhabern, jeden Token im BNB-Chain-Netzwerk zu handeln. Die Veröffentlichung des Bots ist Teil eines Programms zur Erhöhung der Nachfrage nach FLOKI-Tokens, da Benutzer den Bot nur verwenden können, wenn sie die Münze besitzen.

Weiterlesen: US-Repräsentantenhaus verabschiedet Anti-CBDC-Gesetz angesichts von Überwachungsbedenken: Bericht

Floki baut sein Ökosystem weiter aus und bietet eine Reihe nützlicher Tools und ein Metaversum. Floki wurde ursprünglich im Jahr 2021 als Meme-Coin zum Thema der Hunderasse Shiba Inu eingeführt und hat sich seitdem zu einem Utility-Token entwickelt, der Protokolle und Produkte auf Floki-Basis unterstützt.

Einfluss des Trading-Bots auf die FLOKI-Token-Nachfrage

Telegram-basierte Trading-Bots wie Unibot, die Anfang 2023 eingeführt wurden, haben an Bedeutung gewonnen. Diese Bots haben den Vorteil, dass sie ihren Benutzern den Handel mit Tokens in der einfachsten Form erleichtern, genau wie das Chatten über die Messaging-App.

Die Benutzerfreundlichkeit solcher Produkte ist im Vergleich zu einer dezentralen Börse wie Uniswap immens. Benutzer vermeiden, sich ständig in ihre Wallets einzuloggen, die Token-Informationen abzugleichen und sich hohen Gebühren auszusetzen.

Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %
Quelle: CoinMarketCap

Die FLOKI-Preise sind in den letzten 23 Stunden um 24 % gestiegen, was wie eine Begrüßung der oben genannten Entwicklungen aussieht.

Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %

Die wichtigsten Punkte:

  • Floki hat einen Handelsroboter im BNB-Chain-Netzwerk gestartet.
  • Der Roboter soll Mitte Juni veröffentlicht werden, mit Plänen für Ethereum- und Base-Blockchains.
  • Floki hat sich von einer Meme-Münze zu einem Utility-Token entwickelt.
Der Handelsroboter Floki Telegram ermöglicht FLOKI-Inhabern den Handel im BNB Chain-Netzwerk. Entsprechend CoinDesk50 % der Transaktionsgebühren werden für den Kauf von FLOKI verwendet, was dessen Nachfrage und Wert steigert.
Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %
Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %

Floki-Entwickler haben einen Telegram-basierten Handelsroboter veröffentlicht, der sich an FLOKI-Inhaber richtet. Der Bot operiert im BNB-Chain-Netzwerk und erhebt eine Transaktionsgebühr von 1 %. Interessanterweise fließen 50 % der eingenommenen Gebühren in den Kauf von FLOKI auf dem freien Markt.

Floki Telegram Trading Bot: Eine neue Entwicklung

Zunächst stand der Handelsroboter einem begrenzten Nutzerkreis als Beta-Testversion zur Verfügung. Entwickler erwarten eine öffentliche Veröffentlichung Mitte Juni. Die Ausweitung dieses Dienstes auf die Ethereum- und Base-Blockchains ist in Vorbereitung.

Das Handelsroboter-Tool ermöglicht es FLOKI-Inhabern, jeden Token im BNB-Chain-Netzwerk zu handeln. Die Veröffentlichung des Bots ist Teil eines Programms zur Erhöhung der Nachfrage nach FLOKI-Tokens, da Benutzer den Bot nur verwenden können, wenn sie die Münze besitzen.

Weiterlesen: US-Repräsentantenhaus verabschiedet Anti-CBDC-Gesetz angesichts von Überwachungsbedenken: Bericht

Floki baut sein Ökosystem weiter aus und bietet eine Reihe nützlicher Tools und ein Metaversum. Floki wurde ursprünglich im Jahr 2021 als Meme-Coin zum Thema der Hunderasse Shiba Inu eingeführt und hat sich seitdem zu einem Utility-Token entwickelt, der Protokolle und Produkte auf Floki-Basis unterstützt.

Einfluss des Trading-Bots auf die FLOKI-Token-Nachfrage

Telegram-basierte Trading-Bots wie Unibot, die Anfang 2023 eingeführt wurden, haben an Bedeutung gewonnen. Diese Bots haben den Vorteil, dass sie ihren Benutzern den Handel mit Tokens in der einfachsten Form erleichtern, genau wie das Chatten über die Messaging-App.

Die Benutzerfreundlichkeit solcher Produkte ist im Vergleich zu einer dezentralen Börse wie Uniswap immens. Benutzer vermeiden, sich ständig in ihre Wallets einzuloggen, die Token-Informationen abzugleichen und sich hohen Gebühren auszusetzen.

Floki Telegram Trading Bot sorgt für Preisanstieg von 23 %
Quelle: CoinMarketCap

Die FLOKI-Preise sind in den letzten 23 Stunden um 24 % gestiegen, was wie eine Begrüßung der oben genannten Entwicklungen aussieht.

99 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute