Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung

Kleine und mittlere Projekte, die Token direkt über Launchpool, Megadrop usw. listen möchten, werden von Binance offen eingeladen, sich um „aktive“ Unterstützung durch die Börse zu bewerben. Lassen Sie uns in diesem Artikel die besten Low-Cap-Juwelen mit hohem Potenzial für eine Binance-Notierung erkunden Coincu.
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 12

Die beruhigende Lösung von Binance bei Problemen mit geringem Float und hohem FDV

Die jüngsten Bericht Von Binance heißt es weiter, dass die im Jahr 2024 ausgegebenen Token das niedrigste Verhältnis von Kapitalisierung zu FDV in jüngster Zeit aufwiesen. Dies kann zu einem Verkaufsrausch führen und den Preis von Kryptowährungen drücken. Der Prozentsatz sank im Jahr 12.3 auf 2024 %, und die Gesamtzahl der ausgegebenen Token näherte sich dem Niveau von 2023 an.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 13

Binance kündigte eine große Änderung an, wie sich die Einführung von Token auf die Marktdynamik auswirken kann. Es wies auf potenzielle Risiken bei der Token-Einführung bei einer hohen vollständig verwässerten Bewertung (FDV) und einem geringen anfänglichen Umlaufangebot hin, mit dem steigenden Verkaufsdruck und den Verwässerungseffekten, die die Token im Laufe der Zeit treffen.

Um solche Probleme anzugehen, hat Binance mehrere Initiativen eingeführt: Direct Listing, Launchpools und Megadrops. Solche Initiativen erfordern, dass Projekte erhebliche Token-Zuteilungen reservieren, um die nachteiligen Auswirkungen von Token mit hohem FDV und geringer Umlaufzahl zu reduzieren. Binance gab kürzlich in einer Erklärung bekannt, dass es weiterhin kleine und mittlere Kryptowährungsprojekte bevorzugt unterstützen und so die Einführung einer größeren Vielfalt an Angeboten auf seiner Plattform fördern werde.

Was genau sucht Binance also bei diesen Projekten? Hier skizziert die Börse einige Kriterien für die Eignung von Projekten, die in die Liste aufgenommen werden sollen:

  • Branche: Alle Branchen werden aufgefordert, sich für die Aufnahme in die Liste zu bewerben.
  • Bewertung: Kleine bis mittlere Bewertung im Vergleich zu ihren Konkurrenten in diesem Bereich.
  • Tokenomics: Binance ist auf der Suche nach sinnvollen Token-Zuteilungen für Community-Benutzer, einschließlich Airdrops und Community-Belohnungen. Die Anzahl der während des TGE ausgegebenen Token sollte ebenfalls moderat sein. Die Zuweisung an Nicht-Community-Benutzer sollte vorzugsweise geringer sein.
  • Geschäft & Produkt: Binance ist auf der Suche nach einem guten PMF, einem sich selbst tragenden Geschäftsmodell und mindestens einem MVP. Bevorzugt würden Innovationen in Technologie oder Design gegeben.
  • Soziales Engagement und Community-Basis: Projekte müssen eine organische Benutzerbasis, nachhaltiges Benutzerwachstum und Ähnliches aufweisen.
  • Compliance: Binance erwartet von Projekten, dass sie verantwortungsbewusste Marktteilnehmer sind und sich an die Regulierungs- und Compliance-Standards halten.

Viele mittelgroße und kleinere Projekte möchten auf Binance gelistet werden. Als führende Kryptowährungsbörse bietet sie eine bessere Liquidität, eine große Anzahl aktiver Händler und mehr Möglichkeiten, Projekte weithin bekannt zu machen.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 14

Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Schritt von Binance wird zu vernünftigeren Bewertungen und Token-Zuteilungen führen und so das organische und nachhaltige Branchenwachstum fördern. Ein fairerer TGE-Prozess wird eine bessere Abstimmung mit Einzelhandelsnutzern und der Community gewährleisten. Beginnen wir also mit der Suche nach Low-Cap-Edelsteinen.

8 Low-Cap-Juwelen, die auf Binance gelistet werden können

Einträge auf Binance beschränken sich auf Basisprojekte mit soliden Produkten. Allerdings kann ein Projekt mit nur diesen Anforderungen möglicherweise nicht in der kommenden Altcoin-Saison eine solche Stärke unter Beweis stellen. Daher finden Sie im Folgenden unsere Auswahl der besten Low-Cap-Juwelen, die das größte Potenzial für eine Listung auf Binance haben:

1. PAAL KI

Künstliche Intelligenz sorgt weiterhin für Schlagzeilen, treibt Innovationen voran und definiert Benutzererlebnisse neu. Mit der bahnbrechenden Veröffentlichung von GPT-3 und ChatGPT, Tech-Giganten wie Google übernahmen die Führung bei der Entwicklung eigener KI-Projekte wie Gemini. Mittlerweile hat die Open-Source-Community ihre Projekte mit Begeisterung vorangetrieben.

Auch die Web3-Community ist mit der Schaffung bahnbrechender Projekte wie … nicht ins Hintertreffen geraten Bittensor (TAO) und AGI, das die Kraft von vereint OCEAN, FET und AGIX, unter anderem.

Bei all dieser Aktivität hat sich jedoch ein Projekt von den anderen abgehoben und ist im Jahr 2024 mit unbestreitbarer Dynamik auf den Plan getreten – PAAL AI. Der PAAL-Token stieg von Januar bis März 7 um das Siebenfache, ein Hinweis auf das enorme Potenzial, das er in den kommenden Monaten und Jahren besitzt.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 15

Im Kern nutzt PAAL AI KI, um die Art und Weise zu revolutionieren, wie Benutzer mit der Blockchain-Technologie interagieren. Einfach ausgedrückt: Durch die reibungslose Integration der KI-Systeme versucht das Projekt, die Welt der Zugänglichkeit von Kryptowährungen zu verändern. Das Paket exklusiver Dienstleistungen umfasst PaalX, PaalBetBot und benutzerdefinierte Datenfeeds und erfüllt die vielfältigen Bedürfnisse der Benutzer im Blockchain-Bereich.

Die Möglichkeit einer Listung von PAAL AI auf Binance ist enorm, angetrieben durch das robuste Ökosystem des Projekts und die explodierenden Einnahmequellen. Da die Infrastruktur für ein exponentielles Wachstum vorhanden ist, hat PAAL AI es nicht versäumt, auf der Welle des KI-Kryptobooms zu reiten und seit Februar deutlich an Zugkraft zu gewinnen.

Zusammen mit den bevorstehenden Produkteinführungen – einer mobilen App und strategischen Kooperationen – scheint PAAL AI gut positioniert zu sein, um den ständig wachsenden KI-Trend im Kryptobereich zu nutzen und Fortschritte in der KI-Technologie zu nutzen, um seine Vision voranzutreiben. Daher verdient PAAL es, auf der Liste der potenziellen Low-Cap-Juwelen zu stehen, die auf Binance gelistet sind.

Weiterlesen: KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick

2. GraphLinq

Das Ökosystem von GraphLinq umfasst die GraphLinq-Kette und das Protokoll. Das Protokoll ist das Herzstück, das das Programmieren überflüssig macht und sicherstellt, dass die Automatisierung mit nur wenigen Klicks in Betrieb genommen wird. In der Zwischenzeit dient die GraphLinq-Kette, eine ebenso wichtige Komponente, als Proof-of-Authority-Blockchain, um eine sichere Ausführung zu gewährleisten und der Blockchain-Technologie einen Schritt voraus zu sein.

Die große Mission von GraphLinq besteht darin, die Manipulation von Blockchain-Daten demokratisch zu machen, sodass Benutzer das Potenzial nutzen können, ohne sich auf die Feinheiten der Codierung einzulassen. GraphLinq bietet eine produktfertige Plattform, die die technischen Eintrittsbarrieren für eine Vielzahl von Benutzern senkt, von Programmierern und Nicht-Programmierern bis hin zu Unternehmen, die dann neue Projektideen auf der Blockchain entwickeln können.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 16

Aber es ist diese einzigartige Kombination aus KI-gesteuerter Automatisierung und einer starken Blockchain-Infrastruktur, die es GraphLinq möglicherweise ermöglichen kann, an der Börse Binance, einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt, notiert zu werden. Das GraphLinq-Protokoll ist ein umfassendes Toolkit mit einer Multi-Chain-Engine und einer integrierten Entwicklungsumgebung, das nahtlos in das Blockchain-System integriert werden kann. GLQ ist einfach zu bedienen und vielseitig und wird zum Low-Cap-Juwel, dem wir in naher Zukunft Aufmerksamkeit schenken sollten.

3. NetMind.AI

NetMind.AI ist eine verteilte Computerplattform für KI und Datenwissenschaft. Es basiert auf zwei KI-Plattformen: NetMind.Power, abgestimmt auf anspruchsvolle Rechenaufgaben, und NetMindChat, eine universelle Chatbot-Lösung, die für nahezu jeden Anwendungsfall maßgeschneidert werden kann. Das Hauptunterscheidungsmerkmal von NetMind ist sein Governance-System, das auf der revolutionären NetMind-Kette basiert.

NetMind.AI wird bei den führenden UK Business Tech Awards mit der Auszeichnung „2023 Best Tech Start-Up“ geehrt. Dies ist das Ergebnis einer dreijährigen Arbeit an der Basis, in der jedes Kernmitglied unschätzbare Erkenntnisse eingebracht hat.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 17

Das Herzstück des NetMind-Ökosystems ist der native Utility-Token NMT. Es dient weit mehr als nur einem Tauschmittel; Es erleichtert alle Arten von Transaktionen innerhalb der NetMind-Plattform und der NetMind-Kette. Teilnehmer des Netzwerks werden bei NMT für verschiedene Aktivitäten belohnt, beispielsweise für die Netzwerkverbindung, die Nutzung der Rechenleistung und das Abstecken.

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 300 Millionen US-Dollar ist NetMind ein bekannter Akteur in der KI-Welt. Die niedrige Bewertung von NetMind wurde jedoch durch Erfolge erreicht, darunter die Konkurrenz mit einigen der größten Produkte wie Render und io.net. Bei richtiger Betrachtung wird NMT in naher Zukunft ein bemerkenswertes Low-Cap-Juwel sein, wenn es bei Binance gelistet wird.

Weiterlesen: Beste KI-Krypto-Trading-Bots für 2024!

4. Spektral

Das Spectral-Projekt ist eine Innovation, die Web3, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in einem Produkt vereint: der Inference Economy. Dies ist ein Marktplatz zwischen Datenwissenschaftlern und ML-Ingenieuren, die als „Modellierer“ bezeichnet werden, um Modelle für maschinelles Lernen zu erstellen, zu validieren und bereitzustellen, ohne ihre proprietären Techniken durch wissensfreies maschinelles Lernen preiszugeben.

Spectral verbindet ML, KI und Blockchain, führt aber auch ein Model-to-Earn-System ein, bei dem Modelle an ihre jeweiligen Ersteller im Austausch für die Lösung realer datenwissenschaftlicher Probleme finanziell entschädigt werden.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 18

Der SPEC-Token wird eine zentrale Rolle bei Spectral-Operationen spielen, insbesondere bei den Governance- und Staking-Protokollen. Spectral Syntax ist eine Plattform, bei der das Abstecken von SPEC-Tokens erweiterte Privilegien bei der Erstellung und Monetarisierung digitaler Agenten bietet. Der Absteckmechanismus bietet einen Präventionsmechanismus gegen böswillige Aktivitäten und schafft Anreize für die Entwicklung. Bei Spectral Nova stellen die Validatoren SPEC als Sicherheitsleistung ein, um die Ehrlichkeit bei der Einreichung von Herausforderungen im Bereich maschinelles Lernen zu gewährleisten.

Da SPEC über Anwendungen verfügt, die mit dezentraler Intelligenz und Automatisierung arbeiten, ist es von zentraler Bedeutung für die Governance-, Staking- und Transaktionsprozesse. Spectral ist mit seiner fortschrittlichen Integration von KI und Blockchain einzigartig an der Spitze dieser digitalen Transformation positioniert. SPEC ist ein potenzielles Low-Cap-Juwel, das in naher Zukunft auf Binance gelistet werden könnte.

5. IX-Swap

IX Tausch ist eine innovative Finanzplattform, die die Lücke zwischen DeFi und Tokenisierung schließt. Es bietet die sicherste und einfachste Option für die Notierung und den Handel von Sicherheitstoken und fraktionierten NFTs innerhalb der rechtlichen Strukturen zentralisierter Finanzen. Im Kern geht es darum, die Infrastruktur von Blockchain-basierten Infrastrukturen zu verbessern, mit der Funktion, die Liquidität solcher Vermögenswerte und den weltweiten Handel in diesem neuen Marktsegment zu erhöhen.

IX Swap ist eine dezentrale Börse und der erste automatisierte Market Maker für Sicherheitstoken. Es handelt sich um eine private Marktinvestitionsmöglichkeit, die in einem breiten Spektrum investiert werden kann. Sicherheitstoken und Tokenisierung in IX Swap zielen darauf ab, Finanzdienstleistungen zu erreichen und bereitzustellen, die sich dadurch auszeichnen, dass sie erschwinglich, schnell, offen, integrativ und für jedermann zugänglich sind, mit der Absicht, den Zugang zu Investitionsmöglichkeiten zu demokratisieren, die der breiten Öffentlichkeit verschlossen bleiben.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 19

Der IXS-Token ist der native Token im IX Swap-Ökosystem. Es ist die Hauptwährung in diesem Ökosystem und kann als Ausschüttung mit Anreizprämien für diejenigen erhalten werden, die zum Ökosystem beitragen und eine kontinuierliche Teilnahme und Engagement innerhalb des Ökosystems sicherstellen.

IX Swap steht an der Spitze der täglich wachsenden Zahl realer Asset-Projekte und ist damit einer der besten Kandidaten für die Notierung an großen Börsen wie Binance. Mit einem so umfassenden Ökosystem und einer Reihe innovativer Produkte ist das Unternehmen in einer guten Position, den Bereich der digitalen Assets weiter zu erweitern und zu beeinflussen. IXS verdient es, auf der Liste der Top-Low-Cap-Juwelen mit hohem Potenzial für eine Listung bei Binance zu stehen.

6. Dezentrale KI

Dezentrale KI hat die Welt der KI und Blockchain mit seinem innovativen, von der Community betriebenen Ökosystem erschüttert. Der Kern dieses Ökosystems ist eine starke, schnelle und aktiv entwickelte Layer-1-Blockchain, die sich besonders für die Entwicklung und den Einsatz von KIs und dApps eignet. Mitwirkende an diesem Ökosystem werden mit Argocoin- oder AGC-Tokens belohnt – Mehrzweck-Tokens innerhalb des Netzwerks.

Zu den herausragenden Merkmalen dieser Plattform gehören:

  • Innovativer Datenspeicher: Gewährleistet die sichere und effiziente Verwaltung großer Datenmengen.
  • Belohnungsprotokoll: Fördert die aktive Teilnahme und den Beitrag zur Community durch die Verteilung von AGC-Tokens.
  • LLM Athena: Ein modernes Sprachmodell, das die KI-gestützte Umgebung vorantreibt.
  • Entwicklertools: Bietet Entwicklern eine komplette Suite von Tools zum Erstellen und Bereitstellen von KI-Anwendungen.
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 20

Devolved AI setzt KI ein, um Innovationen in der Medizin, im Finanzwesen und in vielen anderen Bereichen voranzutreiben. Die Integration von Argocoin in sein Netzwerk bietet eine sichere und transparente Transaktionsmethode für Devolved AI. Die AGC-Token werden nicht nur zur Abwicklung von Transaktionen verwendet, sondern fungieren auch als Utility-Coins, die Premium-Funktionen und -Dienste auf der Plattform freischalten.

Die mögliche Notierung von Argocoin auf Binance festigt die einzigartige Position von Devolved AI auf dem Markt. Da es sich um eine dedizierte Layer-1-Blockchain für KI handelt, bietet sie zahlreiche Möglichkeiten für die praktische Anwendung. Die Investoren, die die AGC erwerben, unterstützen nicht nur das Wachstum des Ökosystems, sondern erhalten auch einen Anteil an der Zukunft des Projekts. Sie können durch tokengewichtete Abstimmungen über wichtige Entscheidungen bezüglich der Ausrichtung der Plattform abstimmen. AGC ist ein Name, der auf Binance erscheinen kann, daher verdient er es, auf der Liste der Low-Cap-Juwelen zu stehen.

7. Clearpool

Freibad ist ein dezentraler Kreditmarktplatz, der durch Blockchain-Technologie und dezentrale Prinzipien ermöglicht wird, den Kredit- und Kreditbereich zu verändern. Mit seinen DeFi-Protokollen hat es Hunderte Millionen Kredite aufgenommen und so eine aktive Plattform für Investoren und die Kreditnehmergemeinschaft geschaffen.

Es ist in vielen verschiedenen Netzwerken aktiv, und Clearpool gibt Anlegern die Möglichkeit, auszuwählen, welche Kreditanfragen sie finanzieren möchten, und ihnen entsprechend eine auf sie zugeschnittene Investition anzubieten. Institutionelle Kreditnehmer haben Zugang zu Liquidität über Pools von Kreditgebern, die dezentralisiert sind, indem sie die CPOOL-Token in Clearpool-Oracle-Pools verpfänden.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 21

Der Ansatz von Clearpool löst ein kritisches Problem der Überbesicherung im DeFi-Bereich. Durch die Bereitstellung einer Plattform für die Verfügbarkeit aktiver Kredite zwischen privaten und institutionellen Teilnehmern löst Clearpool auch ein Problem, das mit der traditionellen Finanzierung nur schwer zu bewältigen ist.

Der CPOOL-Token hat, gelinde gesagt, einen sehr hohen Nutzen und unterscheidet sich wohl von den meisten digitalen Assets. Die allgemeine Ansicht unter Anlegern ist, dass es in den nächsten Jahren aufgrund ihres inhärenten Wertes und des insgesamt robusten Rahmenwerks der Clearpool-Plattform zu einem enormen Preisanstieg für CPOOL-Token kommen wird.

Im Hinblick auf die Inklusivleistungen wird der CPOOL mit seinem Nutzen zur Erzielung von Erträgen zu einer attraktiven Investition. Seine innovativen Technologien, praktischen Dienstprogramme und sein starkes Marktpotenzial bringen Clearpool an die Spitze der DeFi-Landschaft. CPOOL ist möglicherweise ein Low-Cap-Juwel, das wenig Beachtung findet, aber eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, in Kürze bei Binance gelistet zu werden.

8. Oraichain

OraichainDementsprechend gilt es als das erste KI-gesteuerte Orakel- und Blockchain-Ökosystem der Welt und positioniert sich an der Spitze der Blockchain-Technologie. Mit sehr ehrgeizigem Tempo strebt es danach, die führende KI-Layer-1-Blockchain zu werden, und verspricht ein funktionsreiches KI-Ökosystem, um die Träume von intelligenten Verträgen und dezentralen Anwendungen in einer ganz neuen Dimension Wirklichkeit werden zu lassen.

Mit seinem Flaggschiffprodukt yAI DeFi festigt Oraichain seine Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit in diesem Bereich.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 22

Nachfolgend sind nur einige der Gründe aufgeführt, warum Oraichain das Potenzial hat, bei Binance gelistet zu werden: Es ist eine KI-Schicht 1, sein Ökosystem kommt heraus und es hat einige wirklich ehrgeizige Pläne in der Pipeline. Die Argumente, die in Erwägung gezogen werden sollten, sind daher sehr überzeugend. Es ist zwar noch ein recht junges Projekt, aber bisher hat sich Oraichain bemerkenswert gut geschlagen, und das verspricht eine große Zukunft für das Unternehmen in der Blockchain-Branche. ORAI ist der letzte Name auf der Liste der Low-Cap-Juwelen mit dem Potenzial, auf Binance gelistet zu werden.

Weiterlesen: Top-KI-Krypto-Juwelen mit 100-fachem Potenzial

Zusammenfassung

Jedes dieser Low-Cap-Juwelen zeichnet sich durch innovative und vielversprechende Entwicklungen aus und zieht die Aufmerksamkeit von Anlegern und Marktbeobachtern auf sich. Da Binance die Notierung auf vielversprechende Vermögenswerte mit geringer Marktkapitalisierung diversifiziert hat, würden diese Juwelen sicherlich für mehr Sichtbarkeit und Liquidität an einer der größten Börsen für digitale Vermögenswerte weltweit sorgen.

Genauso wichtig ist jedoch die Sorgfaltspflicht bei der Investition in jeden Vermögenswert, vor allem aber auf dem volatilen Kryptomarkt. Obwohl das Wachstums- und Bekanntheitspotenzial von Binance sehr groß ist, sollten Anleger sich eingehend mit den Grundlagen, dem Team und der Roadmap jedes Projekts befassen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung

Kleine und mittlere Projekte, die Token direkt über Launchpool, Megadrop usw. listen möchten, werden von Binance offen eingeladen, sich um „aktive“ Unterstützung durch die Börse zu bewerben. Lassen Sie uns in diesem Artikel die besten Low-Cap-Juwelen mit hohem Potenzial für eine Binance-Notierung erkunden Coincu.
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 34

Die beruhigende Lösung von Binance bei Problemen mit geringem Float und hohem FDV

Die jüngsten Bericht Von Binance heißt es weiter, dass die im Jahr 2024 ausgegebenen Token das niedrigste Verhältnis von Kapitalisierung zu FDV in jüngster Zeit aufwiesen. Dies kann zu einem Verkaufsrausch führen und den Preis von Kryptowährungen drücken. Der Prozentsatz sank im Jahr 12.3 auf 2024 %, und die Gesamtzahl der ausgegebenen Token näherte sich dem Niveau von 2023 an.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 35

Binance kündigte eine große Änderung an, wie sich die Einführung von Token auf die Marktdynamik auswirken kann. Es wies auf potenzielle Risiken bei der Token-Einführung bei einer hohen vollständig verwässerten Bewertung (FDV) und einem geringen anfänglichen Umlaufangebot hin, mit dem steigenden Verkaufsdruck und den Verwässerungseffekten, die die Token im Laufe der Zeit treffen.

Um solche Probleme anzugehen, hat Binance mehrere Initiativen eingeführt: Direct Listing, Launchpools und Megadrops. Solche Initiativen erfordern, dass Projekte erhebliche Token-Zuteilungen reservieren, um die nachteiligen Auswirkungen von Token mit hohem FDV und geringer Umlaufzahl zu reduzieren. Binance gab kürzlich in einer Erklärung bekannt, dass es weiterhin kleine und mittlere Kryptowährungsprojekte bevorzugt unterstützen und so die Einführung einer größeren Vielfalt an Angeboten auf seiner Plattform fördern werde.

Was genau sucht Binance also bei diesen Projekten? Hier skizziert die Börse einige Kriterien für die Eignung von Projekten, die in die Liste aufgenommen werden sollen:

  • Branche: Alle Branchen werden aufgefordert, sich für die Aufnahme in die Liste zu bewerben.
  • Bewertung: Kleine bis mittlere Bewertung im Vergleich zu ihren Konkurrenten in diesem Bereich.
  • Tokenomics: Binance ist auf der Suche nach sinnvollen Token-Zuteilungen für Community-Benutzer, einschließlich Airdrops und Community-Belohnungen. Die Anzahl der während des TGE ausgegebenen Token sollte ebenfalls moderat sein. Die Zuweisung an Nicht-Community-Benutzer sollte vorzugsweise geringer sein.
  • Geschäft & Produkt: Binance ist auf der Suche nach einem guten PMF, einem sich selbst tragenden Geschäftsmodell und mindestens einem MVP. Bevorzugt würden Innovationen in Technologie oder Design gegeben.
  • Soziales Engagement und Community-Basis: Projekte müssen eine organische Benutzerbasis, nachhaltiges Benutzerwachstum und Ähnliches aufweisen.
  • Compliance: Binance erwartet von Projekten, dass sie verantwortungsbewusste Marktteilnehmer sind und sich an die Regulierungs- und Compliance-Standards halten.

Viele mittelgroße und kleinere Projekte möchten auf Binance gelistet werden. Als führende Kryptowährungsbörse bietet sie eine bessere Liquidität, eine große Anzahl aktiver Händler und mehr Möglichkeiten, Projekte weithin bekannt zu machen.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 36

Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Schritt von Binance wird zu vernünftigeren Bewertungen und Token-Zuteilungen führen und so das organische und nachhaltige Branchenwachstum fördern. Ein fairerer TGE-Prozess wird eine bessere Abstimmung mit Einzelhandelsnutzern und der Community gewährleisten. Beginnen wir also mit der Suche nach Low-Cap-Edelsteinen.

8 Low-Cap-Juwelen, die auf Binance gelistet werden können

Einträge auf Binance beschränken sich auf Basisprojekte mit soliden Produkten. Allerdings kann ein Projekt mit nur diesen Anforderungen möglicherweise nicht in der kommenden Altcoin-Saison eine solche Stärke unter Beweis stellen. Daher finden Sie im Folgenden unsere Auswahl der besten Low-Cap-Juwelen, die das größte Potenzial für eine Listung auf Binance haben:

1. PAAL KI

Künstliche Intelligenz sorgt weiterhin für Schlagzeilen, treibt Innovationen voran und definiert Benutzererlebnisse neu. Mit der bahnbrechenden Veröffentlichung von GPT-3 und ChatGPT, Tech-Giganten wie Google übernahmen die Führung bei der Entwicklung eigener KI-Projekte wie Gemini. Mittlerweile hat die Open-Source-Community ihre Projekte mit Begeisterung vorangetrieben.

Auch die Web3-Community ist mit der Schaffung bahnbrechender Projekte wie … nicht ins Hintertreffen geraten Bittensor (TAO) und AGI, das die Kraft von vereint OCEAN, FET und AGIX, unter anderem.

Bei all dieser Aktivität hat sich jedoch ein Projekt von den anderen abgehoben und ist im Jahr 2024 mit unbestreitbarer Dynamik auf den Plan getreten – PAAL AI. Der PAAL-Token stieg von Januar bis März 7 um das Siebenfache, ein Hinweis auf das enorme Potenzial, das er in den kommenden Monaten und Jahren besitzt.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 37

Im Kern nutzt PAAL AI KI, um die Art und Weise zu revolutionieren, wie Benutzer mit der Blockchain-Technologie interagieren. Einfach ausgedrückt: Durch die reibungslose Integration der KI-Systeme versucht das Projekt, die Welt der Zugänglichkeit von Kryptowährungen zu verändern. Das Paket exklusiver Dienstleistungen umfasst PaalX, PaalBetBot und benutzerdefinierte Datenfeeds und erfüllt die vielfältigen Bedürfnisse der Benutzer im Blockchain-Bereich.

Die Möglichkeit einer Listung von PAAL AI auf Binance ist enorm, angetrieben durch das robuste Ökosystem des Projekts und die explodierenden Einnahmequellen. Da die Infrastruktur für ein exponentielles Wachstum vorhanden ist, hat PAAL AI es nicht versäumt, auf der Welle des KI-Kryptobooms zu reiten und seit Februar deutlich an Zugkraft zu gewinnen.

Zusammen mit den bevorstehenden Produkteinführungen – einer mobilen App und strategischen Kooperationen – scheint PAAL AI gut positioniert zu sein, um den ständig wachsenden KI-Trend im Kryptobereich zu nutzen und Fortschritte in der KI-Technologie zu nutzen, um seine Vision voranzutreiben. Daher verdient PAAL es, auf der Liste der potenziellen Low-Cap-Juwelen zu stehen, die auf Binance gelistet sind.

Weiterlesen: KI-Ökosystem: Ein umfassender Überblick

2. GraphLinq

Das Ökosystem von GraphLinq umfasst die GraphLinq-Kette und das Protokoll. Das Protokoll ist das Herzstück, das das Programmieren überflüssig macht und sicherstellt, dass die Automatisierung mit nur wenigen Klicks in Betrieb genommen wird. In der Zwischenzeit dient die GraphLinq-Kette, eine ebenso wichtige Komponente, als Proof-of-Authority-Blockchain, um eine sichere Ausführung zu gewährleisten und der Blockchain-Technologie einen Schritt voraus zu sein.

Die große Mission von GraphLinq besteht darin, die Manipulation von Blockchain-Daten demokratisch zu machen, sodass Benutzer das Potenzial nutzen können, ohne sich auf die Feinheiten der Codierung einzulassen. GraphLinq bietet eine produktfertige Plattform, die die technischen Eintrittsbarrieren für eine Vielzahl von Benutzern senkt, von Programmierern und Nicht-Programmierern bis hin zu Unternehmen, die dann neue Projektideen auf der Blockchain entwickeln können.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 38

Aber es ist diese einzigartige Kombination aus KI-gesteuerter Automatisierung und einer starken Blockchain-Infrastruktur, die es GraphLinq möglicherweise ermöglichen kann, an der Börse Binance, einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt, notiert zu werden. Das GraphLinq-Protokoll ist ein umfassendes Toolkit mit einer Multi-Chain-Engine und einer integrierten Entwicklungsumgebung, das nahtlos in das Blockchain-System integriert werden kann. GLQ ist einfach zu bedienen und vielseitig und wird zum Low-Cap-Juwel, dem wir in naher Zukunft Aufmerksamkeit schenken sollten.

3. NetMind.AI

NetMind.AI ist eine verteilte Computerplattform für KI und Datenwissenschaft. Es basiert auf zwei KI-Plattformen: NetMind.Power, abgestimmt auf anspruchsvolle Rechenaufgaben, und NetMindChat, eine universelle Chatbot-Lösung, die für nahezu jeden Anwendungsfall maßgeschneidert werden kann. Das Hauptunterscheidungsmerkmal von NetMind ist sein Governance-System, das auf der revolutionären NetMind-Kette basiert.

NetMind.AI wird bei den führenden UK Business Tech Awards mit der Auszeichnung „2023 Best Tech Start-Up“ geehrt. Dies ist das Ergebnis einer dreijährigen Arbeit an der Basis, in der jedes Kernmitglied unschätzbare Erkenntnisse eingebracht hat.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 39

Das Herzstück des NetMind-Ökosystems ist der native Utility-Token NMT. Es dient weit mehr als nur einem Tauschmittel; Es erleichtert alle Arten von Transaktionen innerhalb der NetMind-Plattform und der NetMind-Kette. Teilnehmer des Netzwerks werden bei NMT für verschiedene Aktivitäten belohnt, beispielsweise für die Netzwerkverbindung, die Nutzung der Rechenleistung und das Abstecken.

Mit einer Marktkapitalisierung von rund 300 Millionen US-Dollar ist NetMind ein bekannter Akteur in der KI-Welt. Die niedrige Bewertung von NetMind wurde jedoch durch Erfolge erreicht, darunter die Konkurrenz mit einigen der größten Produkte wie Render und io.net. Bei richtiger Betrachtung wird NMT in naher Zukunft ein bemerkenswertes Low-Cap-Juwel sein, wenn es bei Binance gelistet wird.

Weiterlesen: Beste KI-Krypto-Trading-Bots für 2024!

4. Spektral

Das Spectral-Projekt ist eine Innovation, die Web3, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in einem Produkt vereint: der Inference Economy. Dies ist ein Marktplatz zwischen Datenwissenschaftlern und ML-Ingenieuren, die als „Modellierer“ bezeichnet werden, um Modelle für maschinelles Lernen zu erstellen, zu validieren und bereitzustellen, ohne ihre proprietären Techniken durch wissensfreies maschinelles Lernen preiszugeben.

Spectral verbindet ML, KI und Blockchain, führt aber auch ein Model-to-Earn-System ein, bei dem Modelle an ihre jeweiligen Ersteller im Austausch für die Lösung realer datenwissenschaftlicher Probleme finanziell entschädigt werden.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 40

Der SPEC-Token wird eine zentrale Rolle bei Spectral-Operationen spielen, insbesondere bei den Governance- und Staking-Protokollen. Spectral Syntax ist eine Plattform, bei der das Abstecken von SPEC-Tokens erweiterte Privilegien bei der Erstellung und Monetarisierung digitaler Agenten bietet. Der Absteckmechanismus bietet einen Präventionsmechanismus gegen böswillige Aktivitäten und schafft Anreize für die Entwicklung. Bei Spectral Nova stellen die Validatoren SPEC als Sicherheitsleistung ein, um die Ehrlichkeit bei der Einreichung von Herausforderungen im Bereich maschinelles Lernen zu gewährleisten.

Da SPEC über Anwendungen verfügt, die mit dezentraler Intelligenz und Automatisierung arbeiten, ist es von zentraler Bedeutung für die Governance-, Staking- und Transaktionsprozesse. Spectral ist mit seiner fortschrittlichen Integration von KI und Blockchain einzigartig an der Spitze dieser digitalen Transformation positioniert. SPEC ist ein potenzielles Low-Cap-Juwel, das in naher Zukunft auf Binance gelistet werden könnte.

5. IX-Swap

IX Tausch ist eine innovative Finanzplattform, die die Lücke zwischen DeFi und Tokenisierung schließt. Es bietet die sicherste und einfachste Option für die Notierung und den Handel von Sicherheitstoken und fraktionierten NFTs innerhalb der rechtlichen Strukturen zentralisierter Finanzen. Im Kern geht es darum, die Infrastruktur von Blockchain-basierten Infrastrukturen zu verbessern, mit der Funktion, die Liquidität solcher Vermögenswerte und den weltweiten Handel in diesem neuen Marktsegment zu erhöhen.

IX Swap ist eine dezentrale Börse und der erste automatisierte Market Maker für Sicherheitstoken. Es handelt sich um eine private Marktinvestitionsmöglichkeit, die in einem breiten Spektrum investiert werden kann. Sicherheitstoken und Tokenisierung in IX Swap zielen darauf ab, Finanzdienstleistungen zu erreichen und bereitzustellen, die sich dadurch auszeichnen, dass sie erschwinglich, schnell, offen, integrativ und für jedermann zugänglich sind, mit der Absicht, den Zugang zu Investitionsmöglichkeiten zu demokratisieren, die der breiten Öffentlichkeit verschlossen bleiben.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 41

Der IXS-Token ist der native Token im IX Swap-Ökosystem. Es ist die Hauptwährung in diesem Ökosystem und kann als Ausschüttung mit Anreizprämien für diejenigen erhalten werden, die zum Ökosystem beitragen und eine kontinuierliche Teilnahme und Engagement innerhalb des Ökosystems sicherstellen.

IX Swap steht an der Spitze der täglich wachsenden Zahl realer Asset-Projekte und ist damit einer der besten Kandidaten für die Notierung an großen Börsen wie Binance. Mit einem so umfassenden Ökosystem und einer Reihe innovativer Produkte ist das Unternehmen in einer guten Position, den Bereich der digitalen Assets weiter zu erweitern und zu beeinflussen. IXS verdient es, auf der Liste der Top-Low-Cap-Juwelen mit hohem Potenzial für eine Listung bei Binance zu stehen.

6. Dezentrale KI

Dezentrale KI hat die Welt der KI und Blockchain mit seinem innovativen, von der Community betriebenen Ökosystem erschüttert. Der Kern dieses Ökosystems ist eine starke, schnelle und aktiv entwickelte Layer-1-Blockchain, die sich besonders für die Entwicklung und den Einsatz von KIs und dApps eignet. Mitwirkende an diesem Ökosystem werden mit Argocoin- oder AGC-Tokens belohnt – Mehrzweck-Tokens innerhalb des Netzwerks.

Zu den herausragenden Merkmalen dieser Plattform gehören:

  • Innovativer Datenspeicher: Gewährleistet die sichere und effiziente Verwaltung großer Datenmengen.
  • Belohnungsprotokoll: Fördert die aktive Teilnahme und den Beitrag zur Community durch die Verteilung von AGC-Tokens.
  • LLM Athena: Ein modernes Sprachmodell, das die KI-gestützte Umgebung vorantreibt.
  • Entwicklertools: Bietet Entwicklern eine komplette Suite von Tools zum Erstellen und Bereitstellen von KI-Anwendungen.
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 42

Devolved AI setzt KI ein, um Innovationen in der Medizin, im Finanzwesen und in vielen anderen Bereichen voranzutreiben. Die Integration von Argocoin in sein Netzwerk bietet eine sichere und transparente Transaktionsmethode für Devolved AI. Die AGC-Token werden nicht nur zur Abwicklung von Transaktionen verwendet, sondern fungieren auch als Utility-Coins, die Premium-Funktionen und -Dienste auf der Plattform freischalten.

Die mögliche Notierung von Argocoin auf Binance festigt die einzigartige Position von Devolved AI auf dem Markt. Da es sich um eine dedizierte Layer-1-Blockchain für KI handelt, bietet sie zahlreiche Möglichkeiten für die praktische Anwendung. Die Investoren, die die AGC erwerben, unterstützen nicht nur das Wachstum des Ökosystems, sondern erhalten auch einen Anteil an der Zukunft des Projekts. Sie können durch tokengewichtete Abstimmungen über wichtige Entscheidungen bezüglich der Ausrichtung der Plattform abstimmen. AGC ist ein Name, der auf Binance erscheinen kann, daher verdient er es, auf der Liste der Low-Cap-Juwelen zu stehen.

7. Clearpool

Freibad ist ein dezentraler Kreditmarktplatz, der durch Blockchain-Technologie und dezentrale Prinzipien ermöglicht wird, den Kredit- und Kreditbereich zu verändern. Mit seinen DeFi-Protokollen hat es Hunderte Millionen Kredite aufgenommen und so eine aktive Plattform für Investoren und die Kreditnehmergemeinschaft geschaffen.

Es ist in vielen verschiedenen Netzwerken aktiv, und Clearpool gibt Anlegern die Möglichkeit, auszuwählen, welche Kreditanfragen sie finanzieren möchten, und ihnen entsprechend eine auf sie zugeschnittene Investition anzubieten. Institutionelle Kreditnehmer haben Zugang zu Liquidität über Pools von Kreditgebern, die dezentralisiert sind, indem sie die CPOOL-Token in Clearpool-Oracle-Pools verpfänden.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 43

Der Ansatz von Clearpool löst ein kritisches Problem der Überbesicherung im DeFi-Bereich. Durch die Bereitstellung einer Plattform für die Verfügbarkeit aktiver Kredite zwischen privaten und institutionellen Teilnehmern löst Clearpool auch ein Problem, das mit der traditionellen Finanzierung nur schwer zu bewältigen ist.

Der CPOOL-Token hat, gelinde gesagt, einen sehr hohen Nutzen und unterscheidet sich wohl von den meisten digitalen Assets. Die allgemeine Ansicht unter Anlegern ist, dass es in den nächsten Jahren aufgrund ihres inhärenten Wertes und des insgesamt robusten Rahmenwerks der Clearpool-Plattform zu einem enormen Preisanstieg für CPOOL-Token kommen wird.

Im Hinblick auf die Inklusivleistungen wird der CPOOL mit seinem Nutzen zur Erzielung von Erträgen zu einer attraktiven Investition. Seine innovativen Technologien, praktischen Dienstprogramme und sein starkes Marktpotenzial bringen Clearpool an die Spitze der DeFi-Landschaft. CPOOL ist möglicherweise ein Low-Cap-Juwel, das wenig Beachtung findet, aber eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, in Kürze bei Binance gelistet zu werden.

8. Oraichain

OraichainDementsprechend gilt es als das erste KI-gesteuerte Orakel- und Blockchain-Ökosystem der Welt und positioniert sich an der Spitze der Blockchain-Technologie. Mit sehr ehrgeizigem Tempo strebt es danach, die führende KI-Layer-1-Blockchain zu werden, und verspricht ein funktionsreiches KI-Ökosystem, um die Träume von intelligenten Verträgen und dezentralen Anwendungen in einer ganz neuen Dimension Wirklichkeit werden zu lassen.

Mit seinem Flaggschiffprodukt yAI DeFi festigt Oraichain seine Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit in diesem Bereich.

Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für die Binance-Listung
Top-Low-Cap-Edelsteine ​​mit hohem Potenzial für Binance-Listung 44

Nachfolgend sind nur einige der Gründe aufgeführt, warum Oraichain das Potenzial hat, bei Binance gelistet zu werden: Es ist eine KI-Schicht 1, sein Ökosystem kommt heraus und es hat einige wirklich ehrgeizige Pläne in der Pipeline. Die Argumente, die in Erwägung gezogen werden sollten, sind daher sehr überzeugend. Es ist zwar noch ein recht junges Projekt, aber bisher hat sich Oraichain bemerkenswert gut geschlagen, und das verspricht eine große Zukunft für das Unternehmen in der Blockchain-Branche. ORAI ist der letzte Name auf der Liste der Low-Cap-Juwelen mit dem Potenzial, auf Binance gelistet zu werden.

Weiterlesen: Top-KI-Krypto-Juwelen mit 100-fachem Potenzial

Zusammenfassung

Jedes dieser Low-Cap-Juwelen zeichnet sich durch innovative und vielversprechende Entwicklungen aus und zieht die Aufmerksamkeit von Anlegern und Marktbeobachtern auf sich. Da Binance die Notierung auf vielversprechende Vermögenswerte mit geringer Marktkapitalisierung diversifiziert hat, würden diese Juwelen sicherlich für mehr Sichtbarkeit und Liquidität an einer der größten Börsen für digitale Vermögenswerte weltweit sorgen.

Genauso wichtig ist jedoch die Sorgfaltspflicht bei der Investition in jeden Vermögenswert, vor allem aber auf dem volatilen Kryptomarkt. Obwohl das Wachstums- und Bekanntheitspotenzial von Binance sehr groß ist, sollten Anleger sich eingehend mit den Grundlagen, dem Team und der Roadmap jedes Projekts befassen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können.

248 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute