Upbit führt BEAM Trading ein und erweitert sein Kryptowährungsangebot!

Die wichtigsten Punkte:

  • Upbit kündigt den BEAM-Handel an, der KRW-, BTC- und USDT-Paare unterstützt und Benutzern Zugriff auf die datenschutzorientierte Kryptowährung bietet.
  • Der BEAM-Handel soll am 31. Mai beginnen, wobei das Handelsfenster zwischen 18:00 und 19:00 Uhr liegt und ein nahtloses Handelserlebnis bietet.
  • BEAM-Token, die native Währung des Beam-Netzwerks, werden Zahlungstransaktionen erleichtern und die Liquidität und Zugänglichkeit für Händler verbessern.
Upbit hat Pläne zur Einführung von BEAM-Handelspaaren bekannt gegeben und damit sein Angebot an unterstützten digitalen Assets erweitert.
Upbit führt BEAM Trading ein und erweitert sein Kryptowährungsangebot!

Der Austausch angekündigt dass BEAM, der native Token des Beam-Netzwerks, für den Handel mit den Währungspaaren Koreanischer Won (KRW), Bitcoin (BTC) und Tether (USDT) verfügbar sein wird.

Die Entscheidung, BEAM-Handelspaare hinzuzufügen Unterstrichen Das Engagement von Upbit, seinen Nutzern Zugang zu einer Vielzahl von Kryptowährungen zu bieten, geht auf die sich entwickelnden Bedürfnisse und Vorlieben der Krypto-Community ein. Durch die Integration von BEAM in seine Plattform möchte Upbit die Liquidität und Zugänglichkeit für Händler verbessern, die am Beam-Ökosystem interessiert sind.

Weiterlesen: KuCoin delistiert Polyhedras Token im Kampf um das „ZK“-Token-Symbol

Nahtlose Handelserfahrung

Upbit führt BEAM Trading ein und erweitert sein Kryptowährungsangebot!

BEAM-Tokens dienen als primäres Mittel zur Erleichterung Zahlungsverkehr innerhalb des Beam-Netzwerks, einer datenschutzorientierten Kryptowährungsplattform, die für ihren Schwerpunkt auf Vertraulichkeit und Skalierbarkeit bekannt ist. Die Einführung des BEAM-Handels auf Upbit wird es Benutzern ermöglichen, am Beam-Ökosystem teilzunehmen und Transaktionen mit dem nativen Token durchzuführen.

Der Handel mit BEAM-Tokens auf Upbit ist eingestellt beginnen am 31. Mai, wobei das Handelsfenster zwischen 18:00 und 19:00 Uhr geplant ist. Dieses Startfenster unterstreicht das Engagement von Upbit, seinen Benutzern ein nahtloses Handelserlebnis zu bieten und einen reibungslosen Übergang zu BEAM zu gewährleisten Handelsaktivitäten.

Es wird erwartet, dass die Aufnahme von BEAM-Handelspaaren in die Plattform von Upbit großes Interesse bei Kryptowährungsbegeisterten und Händlern in Südkorea und darüber hinaus wecken wird. Da BEAM in der Krypto-Community weiterhin an Bedeutung gewinnt, wird seine Verfügbarkeit auf einer seriösen Börse wie Upbit wahrscheinlich zu seiner breiteren Akzeptanz und Marktsichtbarkeit beitragen.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website dienen als allgemeine Marktkommentare und stellen keine Anlageberatung dar. Wir empfehlen Ihnen, vor einer Investition eigene Recherchen durchzuführen.

Upbit führt BEAM Trading ein und erweitert sein Kryptowährungsangebot!

Die wichtigsten Punkte:

  • Upbit kündigt den BEAM-Handel an, der KRW-, BTC- und USDT-Paare unterstützt und Benutzern Zugriff auf die datenschutzorientierte Kryptowährung bietet.
  • Der BEAM-Handel soll am 31. Mai beginnen, wobei das Handelsfenster zwischen 18:00 und 19:00 Uhr liegt und ein nahtloses Handelserlebnis bietet.
  • BEAM-Token, die native Währung des Beam-Netzwerks, werden Zahlungstransaktionen erleichtern und die Liquidität und Zugänglichkeit für Händler verbessern.
Upbit hat Pläne zur Einführung von BEAM-Handelspaaren bekannt gegeben und damit sein Angebot an unterstützten digitalen Assets erweitert.
Upbit führt BEAM Trading ein und erweitert sein Kryptowährungsangebot!

Der Austausch angekündigt dass BEAM, der native Token des Beam-Netzwerks, für den Handel mit den Währungspaaren Koreanischer Won (KRW), Bitcoin (BTC) und Tether (USDT) verfügbar sein wird.

Die Entscheidung, BEAM-Handelspaare hinzuzufügen Unterstrichen Das Engagement von Upbit, seinen Nutzern Zugang zu einer Vielzahl von Kryptowährungen zu bieten, geht auf die sich entwickelnden Bedürfnisse und Vorlieben der Krypto-Community ein. Durch die Integration von BEAM in seine Plattform möchte Upbit die Liquidität und Zugänglichkeit für Händler verbessern, die am Beam-Ökosystem interessiert sind.

Weiterlesen: KuCoin delistiert Polyhedras Token im Kampf um das „ZK“-Token-Symbol

Nahtlose Handelserfahrung

Upbit führt BEAM Trading ein und erweitert sein Kryptowährungsangebot!

BEAM-Tokens dienen als primäres Mittel zur Erleichterung Zahlungsverkehr innerhalb des Beam-Netzwerks, einer datenschutzorientierten Kryptowährungsplattform, die für ihren Schwerpunkt auf Vertraulichkeit und Skalierbarkeit bekannt ist. Die Einführung des BEAM-Handels auf Upbit wird es Benutzern ermöglichen, am Beam-Ökosystem teilzunehmen und Transaktionen mit dem nativen Token durchzuführen.

Der Handel mit BEAM-Tokens auf Upbit ist eingestellt beginnen am 31. Mai, wobei das Handelsfenster zwischen 18:00 und 19:00 Uhr geplant ist. Dieses Startfenster unterstreicht das Engagement von Upbit, seinen Benutzern ein nahtloses Handelserlebnis zu bieten und einen reibungslosen Übergang zu BEAM zu gewährleisten Handelsaktivitäten.

Es wird erwartet, dass die Aufnahme von BEAM-Handelspaaren in die Plattform von Upbit großes Interesse bei Kryptowährungsbegeisterten und Händlern in Südkorea und darüber hinaus wecken wird. Da BEAM in der Krypto-Community weiterhin an Bedeutung gewinnt, wird seine Verfügbarkeit auf einer seriösen Börse wie Upbit wahrscheinlich zu seiner breiteren Akzeptanz und Marktsichtbarkeit beitragen.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website dienen als allgemeine Marktkommentare und stellen keine Anlageberatung dar. Wir empfehlen Ihnen, vor einer Investition eigene Recherchen durchzuführen.
135 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute