Die Transaktionen im Notcoin-Netzwerk nehmen zu, da der NOT-Preis um mehr als 40 % steigt

Die wichtigsten Punkte:

  • Das Play-to-Earn-Spiel Notcoin auf Telegram stieg innerhalb von 41.4 Stunden um 24 % und wurde nach Tagesvolumen zur vierthäufigsten gehandelten Kryptowährung.
  • Der Anstieg der Notcoin-Netzwerktransaktionen ist auf das einfache Gameplay und die kürzliche Einführung passiver Verdienstfunktionen zurückzuführen.
  • Die Preiserhöhung folgt auf einen früheren Airdrop und erfolgt trotz eines stagnierenden Kryptomarktes.
Notcoin (NOT), ein auf Telegram gehostetes Play-to-Earn-Spiel, trotzt einem schleppenden Kryptomarkt angesprungen ein unglaublicher Anstieg von 41.4 % in den letzten 24 Stunden, wobei Notcoin-Netzwerktransaktionen andere Kryptowährungen dominieren. wieder.
Die Transaktionen im Notcoin-Netzwerk nehmen zu, da der NOT-Preis um mehr als 40 % steigt
Die Transaktionen im Notcoin-Netzwerk nehmen zu, da der NOT-Preis um mehr als 40 % steigt 2

Die Notcoin-Netzwerktransaktion verzeichnet ein explosionsartiges Wachstum

Die Rallye kommt nach einer Woche der Inaktivität und hat dazu geführt, dass Notcoin gemessen am täglichen Transaktionsvolumen die vierthöchste gehandelte Kryptowährung ist und 4.8 Milliarden US-Dollar erreicht.

Während der gesamte Kryptowährungsmarkt einer stetigen Preisbewegung unterliegt, konzentrieren sich Beobachter, Analysten und potenzielle Investoren auf die bemerkenswerte Leistung von Notcoin, was auf einen starken Kaufdruck hindeutet.

Das beeindruckende Wachstum der Notcoin-Netzwerktransaktionen geht mit seiner steigenden Popularität einher. Das Spiel ermöglicht es Benutzern, NOT-Tokens zu verdienen, indem sie einfache Spiele spielen und Aufgaben erledigen. Kürzlich hat Notcoin „Earnings Missions“ eingeführt, die eine passive Token-Akkumulation ermöglichen und so das Engagement der Benutzer weiter fördern.

Von Airdrop bis hin zu Bitcoin-Vergleichen

Analysten führen den Anstieg darauf zurück Notcoin's erfolgreiche Integration mit Telegram's riesige Benutzerbasis. Der jüngste Airdrop war zwar zunächst enttäuschend, hat aber mit dem Preisanstieg des Tokens eine positive Wende erlebt. Die Dynamik von Notcoin hat zu Vergleichen zwischen Notcoin und geführt Bitcoin, wobei das Projektteam kürzlich die erste Phase eines Airdrop-Programms angekündigt hat.

Mit seiner einfach zu spielenden Mechanik und der Integration in soziale Medien ist Notcoin bereit, vom wachsenden Trend zum Spielen, um Geld zu verdienen, zu profitieren. Der Preisanstieg von NOT hat die Aufmerksamkeit von Anlegern und Analysten gleichermaßen erregt, und die Zukunft von Notcoin bleibt eine spannende Aussicht.

Die Transaktionen im Notcoin-Netzwerk nehmen zu, da der NOT-Preis um mehr als 40 % steigt

Die wichtigsten Punkte:

  • Das Play-to-Earn-Spiel Notcoin auf Telegram stieg innerhalb von 41.4 Stunden um 24 % und wurde nach Tagesvolumen zur vierthäufigsten gehandelten Kryptowährung.
  • Der Anstieg der Notcoin-Netzwerktransaktionen ist auf das einfache Gameplay und die kürzliche Einführung passiver Verdienstfunktionen zurückzuführen.
  • Die Preiserhöhung folgt auf einen früheren Airdrop und erfolgt trotz eines stagnierenden Kryptomarktes.
Notcoin (NOT), ein auf Telegram gehostetes Play-to-Earn-Spiel, trotzt einem schleppenden Kryptomarkt angesprungen ein unglaublicher Anstieg von 41.4 % in den letzten 24 Stunden, wobei Notcoin-Netzwerktransaktionen andere Kryptowährungen dominieren. wieder.
Die Transaktionen im Notcoin-Netzwerk nehmen zu, da der NOT-Preis um mehr als 40 % steigt
Die Transaktionen im Notcoin-Netzwerk nehmen zu, da der NOT-Preis um mehr als 40 % steigt 4

Die Notcoin-Netzwerktransaktion verzeichnet ein explosionsartiges Wachstum

Die Rallye kommt nach einer Woche der Inaktivität und hat dazu geführt, dass Notcoin gemessen am täglichen Transaktionsvolumen die vierthöchste gehandelte Kryptowährung ist und 4.8 Milliarden US-Dollar erreicht.

Während der gesamte Kryptowährungsmarkt einer stetigen Preisbewegung unterliegt, konzentrieren sich Beobachter, Analysten und potenzielle Investoren auf die bemerkenswerte Leistung von Notcoin, was auf einen starken Kaufdruck hindeutet.

Das beeindruckende Wachstum der Notcoin-Netzwerktransaktionen geht mit seiner steigenden Popularität einher. Das Spiel ermöglicht es Benutzern, NOT-Tokens zu verdienen, indem sie einfache Spiele spielen und Aufgaben erledigen. Kürzlich hat Notcoin „Earnings Missions“ eingeführt, die eine passive Token-Akkumulation ermöglichen und so das Engagement der Benutzer weiter fördern.

Von Airdrop bis hin zu Bitcoin-Vergleichen

Analysten führen den Anstieg darauf zurück Notcoin's erfolgreiche Integration mit Telegram's riesige Benutzerbasis. Der jüngste Airdrop war zwar zunächst enttäuschend, hat aber mit dem Preisanstieg des Tokens eine positive Wende erlebt. Die Dynamik von Notcoin hat zu Vergleichen zwischen Notcoin und geführt Bitcoin, wobei das Projektteam kürzlich die erste Phase eines Airdrop-Programms angekündigt hat.

Mit seiner einfach zu spielenden Mechanik und der Integration in soziale Medien ist Notcoin bereit, vom wachsenden Trend zum Spielen, um Geld zu verdienen, zu profitieren. Der Preisanstieg von NOT hat die Aufmerksamkeit von Anlegern und Analysten gleichermaßen erregt, und die Zukunft von Notcoin bleibt eine spannende Aussicht.

290 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute