Layer 2 zkSync Token Airdrop wird möglicherweise morgen gestartet

Die wichtigsten Punkte:

  • zkSync kündigte ein Pre-Game-Event an, das morgen beginnt, und löste damit Gerüchte über einen Token-Airdrop aus.
  • Der in diesem Monat erwartete zkSync-Token-Airdrop steht vor einer Ticker-Kontroverse mit Polyhedra Network.
  • zkSync hat das v24-Upgrade veröffentlicht, das die Sicherheit und Funktionalität seiner Ethereum Layer 2-Lösung verbessert.
Das Ethereum Layer 2-Netzwerk, zkSync, verfügt über angekündigt der Start eines Pre-Game-Events, das Gerüchten zufolge mit dem erwarteten zkSync-Token-Airdrop zusammenhängt.
Layer 2 zkSync Token Airdrop wird möglicherweise morgen gestartet

Der mit Spannung erwartete zkSync-Token-Airdrop könnte bald verfügbar sein

Die Ankündigung erfolgte auf Plattform X, wobei zkSync die Benutzer auffordert, Benachrichtigungen zu aktivieren und dem Community-Konto ZK Nation zu folgen, das sich der Entwicklung und dem Schutz des zkSync-Protokolls widmet. Das Pre-Game-Event soll morgen beginnen, spezifische Details werden jedoch noch nicht bekannt gegeben, sodass die Community gespannt auf weitere Informationen ist.

Die Aufregung um das Potenzial zkSync-Token-Airdrop ist in der Gemeinschaft spürbar geworden. Der Airdrop, der voraussichtlich in diesem Monat offiziell angekündigt wird, wird einen Gesamtvorrat von 21 Milliarden Token einführen. Die Wahl des Tickersymbols für den Token hat jedoch einige Kontroversen ausgelöst.

Kontroverse über die Token-Ticker-Auswahl von zkSync

zkSync möchte den Ticker „ZK“ verwenden, was jedoch zu Problemen geführt hat, da das Polyhedra Network ihn bereits beansprucht hat. Trotzdem könnte zkSync weiterhin mit dem ZK-Ticker fortfahren und darauf hinweisen, dass Binance noch keine Liste erstellt hat Polyeder's Token.

Prominente Persönlichkeiten im ZK-Proof-Ökosystem, darunter Shafi Goldwasser, Silvio Micali, Sandeep Nailwal, Brendan Farmer und Eli Ben-Sasson, haben gemeinsam den Versuch von zkSync kritisiert, den ZK-Ticker zu verwenden. Nach ausführlichen Diskussionen Matter Labs, das Unternehmen hinter zkSync, hat entschieden alle Markenanmeldungen für den Begriff „ZK“ zurückzuziehen.

Parallel dazu kürzlich zkSync fertiggestellt das v24-Upgrade seiner zkSync Era-Software im Mainnet. Diese neueste Version führt mehrere Verbesserungen ein, die darauf abzielen, die Sicherheit und Funktionalität der Ethereum Layer 2-Skalierungslösung zu erhöhen.

Layer 2 zkSync Token Airdrop wird möglicherweise morgen gestartet

Die wichtigsten Punkte:

  • zkSync kündigte ein Pre-Game-Event an, das morgen beginnt, und löste damit Gerüchte über einen Token-Airdrop aus.
  • Der in diesem Monat erwartete zkSync-Token-Airdrop steht vor einer Ticker-Kontroverse mit Polyhedra Network.
  • zkSync hat das v24-Upgrade veröffentlicht, das die Sicherheit und Funktionalität seiner Ethereum Layer 2-Lösung verbessert.
Das Ethereum Layer 2-Netzwerk, zkSync, verfügt über angekündigt der Start eines Pre-Game-Events, das Gerüchten zufolge mit dem erwarteten zkSync-Token-Airdrop zusammenhängt.
Layer 2 zkSync Token Airdrop wird möglicherweise morgen gestartet

Der mit Spannung erwartete zkSync-Token-Airdrop könnte bald verfügbar sein

Die Ankündigung erfolgte auf Plattform X, wobei zkSync die Benutzer auffordert, Benachrichtigungen zu aktivieren und dem Community-Konto ZK Nation zu folgen, das sich der Entwicklung und dem Schutz des zkSync-Protokolls widmet. Das Pre-Game-Event soll morgen beginnen, spezifische Details werden jedoch noch nicht bekannt gegeben, sodass die Community gespannt auf weitere Informationen ist.

Die Aufregung um das Potenzial zkSync-Token-Airdrop ist in der Gemeinschaft spürbar geworden. Der Airdrop, der voraussichtlich in diesem Monat offiziell angekündigt wird, wird einen Gesamtvorrat von 21 Milliarden Token einführen. Die Wahl des Tickersymbols für den Token hat jedoch einige Kontroversen ausgelöst.

Kontroverse über die Token-Ticker-Auswahl von zkSync

zkSync möchte den Ticker „ZK“ verwenden, was jedoch zu Problemen geführt hat, da das Polyhedra Network ihn bereits beansprucht hat. Trotzdem könnte zkSync weiterhin mit dem ZK-Ticker fortfahren und darauf hinweisen, dass Binance noch keine Liste erstellt hat Polyeder's Token.

Prominente Persönlichkeiten im ZK-Proof-Ökosystem, darunter Shafi Goldwasser, Silvio Micali, Sandeep Nailwal, Brendan Farmer und Eli Ben-Sasson, haben gemeinsam den Versuch von zkSync kritisiert, den ZK-Ticker zu verwenden. Nach ausführlichen Diskussionen Matter Labs, das Unternehmen hinter zkSync, hat entschieden alle Markenanmeldungen für den Begriff „ZK“ zurückzuziehen.

Parallel dazu kürzlich zkSync fertiggestellt das v24-Upgrade seiner zkSync Era-Software im Mainnet. Diese neueste Version führt mehrere Verbesserungen ein, die darauf abzielen, die Sicherheit und Funktionalität der Ethereum Layer 2-Skalierungslösung zu erhöhen.

351 Mal besucht, 6 Besuch(e) heute