ZkSync-Token-Airdrop für Inhaber ist ein cleveres Design zur Förderung der Community, sagte der Gründer

Die wichtigsten Punkte:

  • Ziel des zkSync-Token-Airdrops war laut dem Gründer der Aufbau einer widerstandsfähigen Community, wobei die Teilnahme an früheren Airdrops ein wichtiges Qualifikationsmerkmal war.
  • Über 3.6 Millionen ZK-Token wurden an 695,000 Adressen verteilt, wobei trotz anschließender erheblicher Ausverkäufe mehr als 45 % in weniger als zwei Stunden beansprucht wurden.
zkSync, die bahnbrechende ZK-Rollup-Plattform, hat mit ihrem jüngsten Token-Airdrop ZK, der auf die Förderung eines robusten Community-Ökosystems abzielt, bedeutende Fortschritte erzielt.
ZkSync-Token-Airdrop für Inhaber ist ein cleveres Design zur Förderung der Community, sagte der Gründer

zkSync-Token-Airdrop an Inhaber zur Verbesserung der Community-Funktionen

Alex G, der Gründer von zkSync, markiert die Strategie, externe Signale wie anhaltende Bestände aus früheren zkSync-Token-Airdrops um ZK Nation zu stärken.

Die wichtigsten Prognosen deuten darauf hin, dass das Halten von STRK, ZK und ZRO werden sich als Hauptindikatoren für zukünftige Airdrop-Qualifikationen herausstellen. Als Reaktion auf das Feedback betonte Alex G den strategischen Vorteil, langfristige Ökosystemteilnehmer nach dem Airdrop zu belohnen, ein Schritt, der als Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Community wahrgenommen wird.

Den Daten von Coingecko zufolge beträgt die im Umlauf befindliche Menge derzeit 17.5 % für ZK, 13 % für STRK und 25 % für ZRO, was auf einen potenziellen bevorstehenden Freigabedruck hindeutet, insbesondere bei Token mit geringerem Umlaufvolumen.

ZK-Token erlebt nach Airdrop Preisvolatilität

Der jüngste zkSync-Token-Airdrop von zkSync verteilt über 3.6 Millionen Token an 695,000 berechtigten Adressen, die Benutzer belohnen, die sich beteiligt haben zkSync-Ära oder zkSync Lite. Beeindruckend, ZK Nation berichtet dass innerhalb von zwei Stunden mehr als 45 % des per Airdrop abgeworfenen Vorrats von über 225,000 Adressen beansprucht wurden.

Nach dem zkSync-Token-Airdrop war ZK jedoch mit erheblichen Preisschwankungen konfrontiert, vor allem aufgrund erheblicher Ausverkäufe. Daten von Nansen enthüllt dass 41 % der Empfänger ihre gesamten Zuteilungen verkauften, während etwa 30 % Teile innerhalb von 24 Stunden liquidierten, sodass weniger als 29 % ihre Token nach dem Airdrop behielten.

Nach der Markteinführung zu einem Preis von 0.27 US-Dollar und einer Marktkapitalisierung von 800 Millionen US-Dollar sank der Wert von ZK nach der Markteinführung rasch. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wird es aktuell zu einem Preis von 0.175 US-Dollar und einer Marktkapitalisierung von über 641 Millionen US-Dollar gehandelt.

ZkSync-Token-Airdrop für Inhaber ist ein cleveres Design zur Förderung der Community, sagte der Gründer

Die wichtigsten Punkte:

  • Ziel des zkSync-Token-Airdrops war laut dem Gründer der Aufbau einer widerstandsfähigen Community, wobei die Teilnahme an früheren Airdrops ein wichtiges Qualifikationsmerkmal war.
  • Über 3.6 Millionen ZK-Token wurden an 695,000 Adressen verteilt, wobei trotz anschließender erheblicher Ausverkäufe mehr als 45 % in weniger als zwei Stunden beansprucht wurden.
zkSync, die bahnbrechende ZK-Rollup-Plattform, hat mit ihrem jüngsten Token-Airdrop ZK, der auf die Förderung eines robusten Community-Ökosystems abzielt, bedeutende Fortschritte erzielt.
ZkSync-Token-Airdrop für Inhaber ist ein cleveres Design zur Förderung der Community, sagte der Gründer

zkSync-Token-Airdrop an Inhaber zur Verbesserung der Community-Funktionen

Alex G, der Gründer von zkSync, markiert die Strategie, externe Signale wie anhaltende Bestände aus früheren zkSync-Token-Airdrops um ZK Nation zu stärken.

Die wichtigsten Prognosen deuten darauf hin, dass das Halten von STRK, ZK und ZRO werden sich als Hauptindikatoren für zukünftige Airdrop-Qualifikationen herausstellen. Als Reaktion auf das Feedback betonte Alex G den strategischen Vorteil, langfristige Ökosystemteilnehmer nach dem Airdrop zu belohnen, ein Schritt, der als Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Community wahrgenommen wird.

Den Daten von Coingecko zufolge beträgt die im Umlauf befindliche Menge derzeit 17.5 % für ZK, 13 % für STRK und 25 % für ZRO, was auf einen potenziellen bevorstehenden Freigabedruck hindeutet, insbesondere bei Token mit geringerem Umlaufvolumen.

ZK-Token erlebt nach Airdrop Preisvolatilität

Der jüngste zkSync-Token-Airdrop von zkSync verteilt über 3.6 Millionen Token an 695,000 berechtigten Adressen, die Benutzer belohnen, die sich beteiligt haben zkSync-Ära oder zkSync Lite. Beeindruckend, ZK Nation berichtet dass innerhalb von zwei Stunden mehr als 45 % des per Airdrop abgeworfenen Vorrats von über 225,000 Adressen beansprucht wurden.

Nach dem zkSync-Token-Airdrop war ZK jedoch mit erheblichen Preisschwankungen konfrontiert, vor allem aufgrund erheblicher Ausverkäufe. Daten von Nansen enthüllt dass 41 % der Empfänger ihre gesamten Zuteilungen verkauften, während etwa 30 % Teile innerhalb von 24 Stunden liquidierten, sodass weniger als 29 % ihre Token nach dem Airdrop behielten.

Nach der Markteinführung zu einem Preis von 0.27 US-Dollar und einer Marktkapitalisierung von 800 Millionen US-Dollar sank der Wert von ZK nach der Markteinführung rasch. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels wird es aktuell zu einem Preis von 0.175 US-Dollar und einer Marktkapitalisierung von über 641 Millionen US-Dollar gehandelt.

139 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute