Junger Farbkünstler verdient mit dem Verkauf von NFT nach nur einem Monat Recherche in 300,000 Monaten mehr als 10 US-Dollar

Seit Februar hat die 24-jährige Künstlerin Lana Denina mehr als 300,000 US-Dollar verdient, indem sie ihre Kunstwerke als NFTs auf verschiedenen Plattformen verkaufte. Aber sie hatte erst einen Monat zuvor mit der Recherche begonnen.

Dieser 24-jährige Künstler verdiente nach einem Monat Recherche in 300,000 Monaten über 10 US-Dollar mit dem Verkauf von NFTs

„Ich wusste damals noch nichts über Blockchain“, sagte Denina gegenüber CNBC Make It. „Ich habe angefangen, etwas darüber zu lernen, und es war überwältigend. Es ist völlig revolutionär. ”

Als Malerin war Denina sofort von der Technologie und ihrer Fähigkeit, Künstlern als Mittel zur Demonstration persönlicher Verantwortung zu dienen, beeindruckt.

„Traditionelle Galerien sind wie die alte Welt, weil es nicht viel Abwechslung gibt. Ich habe mich nie wirklich dazu hingezogen gefühlt, besonders als farbige Frau. ”

Im Gegensatz zu traditionellen Kunstmarktplätzen ermöglichen NFT und Web3 Künstlern, ihre eigenen Galerien zu erstellen und online ihre eigenen Preise festzulegen, erklärt Denina. Künstler können NFT auch nutzen, um Lizenzgebühren aus Zweitverkäufen ihrer Werke zu verdienen. Denina selbst verdient 10 %.

„Ich hoffe, mehr Innovatoren wie mich für Technologie zu begeistern.“

Dieser 24-jährige Künstler erzielte in 300,000 Monaten einen Umsatz von über 10 US-Dollar mit NFT. verdient

„Berühre mich, liebe mich“ von Lana Denina

Denina mit Sitz in Montreal, Kanada, begann mit dem Verkauf Krankengymnastik NFT-Gemälde wurden von Mona Lana erstellt, aber später begann die Auflistung der gesamten Sammlung.

Im November prägte sie ihre neueste Kollektion, Mona Lana, die innerhalb weniger Wochen ausverkauft war.

Diese Sammlung umfasst 500 einzigartige Porträts von Frauen aus Denina. Jedes Porträt werde durch einen Code mit 112 verschiedenen Merkmalen generiert, sagte sie.

„Es ging sehr schnell. Ich war wirklich überrascht. Ich weiß nicht, ob ich Glück habe. Es war ein großer Erfolg für mich und meinen Partner. „Wir haben uns viel Mühe in dieses Projekt gesteckt und sind sehr zufrieden“, sagte Denina.

Obwohl sie einen Partner hat, schafft Denina alle Kunstwerke selbst. Über den Gewinn machte sie keine Angaben.

Jede Arbeit von Denina repräsentiert schwarze Menschen und die „schwarze Kultur“, die in der NFT-Community Anklang gefunden hat. Sie ist besonders dankbar, wenn Kunden sagen, dass sie sich für den Kauf ihres ersten NFT entschieden haben, nachdem sie ihre Absichten erkannt hatten.

„Als sie Mona Lana sahen, wollten sie unbedingt einen NFT kaufen. Zuvor haben sie sich andere Projekte angeschaut und vielleicht noch nicht die Seele darin gespürt. „

Dieser 24-jährige Künstler erzielte in 300,000 Monaten einen Umsatz von über 10 US-Dollar mit NFT. verdient

Mona Lana # 500, das letzte Stück der Mona Lana-Kollektion von Lana Denina

Nachdem die Mona Lana-Sammlung das Handelsvolumen von 100 Ethern überschreitet, plant Denina, einen Prozentsatz des Erlöses an Cyber ​​​​Baat zu teilen, ein DAO-Kreativkollektiv, das afrikanische Künstler unterstützt und an ihre Frauen in Kanada spendet.

Während Denina im NFT-Bereich gut abschneidet und sagt, dass er sich vom traditionellen Markt unterscheidet, gibt es in Bezug auf Inklusivität und Unterstützung noch viel zu tun.

„Als junge Frau mit dunkler Hautfarbe ist es in diesem Bereich hundertmal schwieriger, respektiert und allen anderen gleichgestellt zu werden. Aber ich habe auch wertvolle Unterstützung erhalten und äußerst kluge und talentierte Menschen kennengelernt“, sagte Denina. Tweet im November.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

Junger Farbkünstler verdient mit dem Verkauf von NFT nach nur einem Monat Recherche in 300,000 Monaten mehr als 10 US-Dollar

Seit Februar hat die 24-jährige Künstlerin Lana Denina mehr als 300,000 US-Dollar verdient, indem sie ihre Kunstwerke als NFTs auf verschiedenen Plattformen verkaufte. Aber sie hatte erst einen Monat zuvor mit der Recherche begonnen.

Dieser 24-jährige Künstler verdiente nach einem Monat Recherche in 300,000 Monaten über 10 US-Dollar mit dem Verkauf von NFTs

„Ich wusste damals noch nichts über Blockchain“, sagte Denina gegenüber CNBC Make It. „Ich habe angefangen, etwas darüber zu lernen, und es war überwältigend. Es ist völlig revolutionär. ”

Als Malerin war Denina sofort von der Technologie und ihrer Fähigkeit, Künstlern als Mittel zur Demonstration persönlicher Verantwortung zu dienen, beeindruckt.

„Traditionelle Galerien sind wie die alte Welt, weil es nicht viel Abwechslung gibt. Ich habe mich nie wirklich dazu hingezogen gefühlt, besonders als farbige Frau. ”

Im Gegensatz zu traditionellen Kunstmarktplätzen ermöglichen NFT und Web3 Künstlern, ihre eigenen Galerien zu erstellen und online ihre eigenen Preise festzulegen, erklärt Denina. Künstler können NFT auch nutzen, um Lizenzgebühren aus Zweitverkäufen ihrer Werke zu verdienen. Denina selbst verdient 10 %.

„Ich hoffe, mehr Innovatoren wie mich für Technologie zu begeistern.“

Dieser 24-jährige Künstler erzielte in 300,000 Monaten einen Umsatz von über 10 US-Dollar mit NFT. verdient

„Berühre mich, liebe mich“ von Lana Denina

Denina mit Sitz in Montreal, Kanada, begann mit dem Verkauf Krankengymnastik NFT-Gemälde wurden von Mona Lana erstellt, aber später begann die Auflistung der gesamten Sammlung.

Im November prägte sie ihre neueste Kollektion, Mona Lana, die innerhalb weniger Wochen ausverkauft war.

Diese Sammlung umfasst 500 einzigartige Porträts von Frauen aus Denina. Jedes Porträt werde durch einen Code mit 112 verschiedenen Merkmalen generiert, sagte sie.

„Es ging sehr schnell. Ich war wirklich überrascht. Ich weiß nicht, ob ich Glück habe. Es war ein großer Erfolg für mich und meinen Partner. „Wir haben uns viel Mühe in dieses Projekt gesteckt und sind sehr zufrieden“, sagte Denina.

Obwohl sie einen Partner hat, schafft Denina alle Kunstwerke selbst. Über den Gewinn machte sie keine Angaben.

Jede Arbeit von Denina repräsentiert schwarze Menschen und die „schwarze Kultur“, die in der NFT-Community Anklang gefunden hat. Sie ist besonders dankbar, wenn Kunden sagen, dass sie sich für den Kauf ihres ersten NFT entschieden haben, nachdem sie ihre Absichten erkannt hatten.

„Als sie Mona Lana sahen, wollten sie unbedingt einen NFT kaufen. Zuvor haben sie sich andere Projekte angeschaut und vielleicht noch nicht die Seele darin gespürt. „

Dieser 24-jährige Künstler erzielte in 300,000 Monaten einen Umsatz von über 10 US-Dollar mit NFT. verdient

Mona Lana # 500, das letzte Stück der Mona Lana-Kollektion von Lana Denina

Nachdem die Mona Lana-Sammlung das Handelsvolumen von 100 Ethern überschreitet, plant Denina, einen Prozentsatz des Erlöses an Cyber ​​​​Baat zu teilen, ein DAO-Kreativkollektiv, das afrikanische Künstler unterstützt und an ihre Frauen in Kanada spendet.

Während Denina im NFT-Bereich gut abschneidet und sagt, dass er sich vom traditionellen Markt unterscheidet, gibt es in Bezug auf Inklusivität und Unterstützung noch viel zu tun.

„Als junge Frau mit dunkler Hautfarbe ist es in diesem Bereich hundertmal schwieriger, respektiert und allen anderen gleichgestellt zu werden. Aber ich habe auch wertvolle Unterstützung erhalten und äußerst kluge und talentierte Menschen kennengelernt“, sagte Denina. Tweet im November.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

14 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar