TOP 5 der bemerkenswertesten Münzen der Woche: BTC, ETH, MATIC, ALGO, EGLD

Bitcoin (BTC) und die meisten Altcoins waren am 4. Dezember ausverkauft, was zu massiven Liquidationen auf dem Derivatemarkt führte. Die Daten zeigen Liquidationen in Höhe von mehr als 2.5 Milliarden US-Dollar innerhalb von 24 Stunden.

Während des jüngsten Rückgangs übertraf Ether (ETH) weiterhin Bitcoin. Während die Marktdominanz von Bitcoin unter 40 % gefallen ist, gewinnt Ether weiter an Boden und seine Marktdominanz ist auf über 21 % gestiegen.

Einige Analysten glauben, dass der jüngste Rückgang von Bitcoin zu einer längeren Konsolidierungsphase führen könnte. Filbfilb, Mitbegründer von Decentrader, geht davon aus, dass sich Bitcoin bis zum ersten Quartal nächsten Jahres konsolidieren wird. Auch Lex Moskovski, CEO von Moskovski Capital, erwartet eine „Verlangsamung des Wachstums“.

Kann Bitcoin in den nächsten Tagen seinen Tiefpunkt erreichen? Lassen Sie uns die Diagramme der Top-5-Kryptowährungen analysieren, die die Marktrallye anführen könnten.

BTC technische Analyse

Bitcoin erhielt Ende September starke Unterstützung durch den 100-Tage-SMA (54,496 US-Dollar), was ihn zu einer wichtigen Unterstützung macht, die die Bullen verteidigen müssen.

Top 5 Dong-Münze

BTC/USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

Die Bären hatten jedoch andere Pläne. Sie zogen den Preis am 100. Dezember unter den 3-Tage-SMA und lösten bei einigen Anlegern eine Stop-Loss-Order aus. Dies löste Panikverkäufe aus und das Währungspaar BTC/USDT fiel am 42,000. Dezember auf 4 US-Dollar. Wie das lange Ende des Balkens zeigt, kauften die Bullen während dieses Rückgangs aktiv Kursrückgänge. Kerze des Tages.

Der fallende 20-Tage-EMA (56,219 USD) und der Relative Strength Index (RSI) nahe der überverkauften Zone zeigen, dass die Bären die Oberhand haben. Sollte sich das Paar weiter nach unten bewegen, könnte der nächste Stopp eine starke Unterstützung bei 40,000 US-Dollar sein.

Wenn der Preis hingegen vom aktuellen Niveau ansteigt, könnte das Paar wieder auf den 100-Tage-SMA zurückkehren, was eine starke Hürde darstellen könnte. Ein Ausbruch und ein Schlusskurs über diesem Niveau sind die ersten Anzeichen einer stärkeren Erholung.

Top 5 Dong-Münze

BTC/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Das Paar handelte innerhalb eines parallelen absteigenden Kanals. Die Bären zogen den Preis unter die Unterstützungslinie des Kanals, aber die Bullen kauften, als dies geschah, und drückten das Paar zurück in den Kanal.

Wenn es den Bullen gelingt, die Unterstützungslinie zu verteidigen, kann sich das Paar auf den EMA von 20 erholen, der wahrscheinlich wieder als starker Widerstand fungieren wird. Wenn der Preis unter den 20. EMA fällt, signalisiert dies, dass die Stimmung negativ bleibt und die Möglichkeit eines Durchbruchs unter den Kanal steigt.

Wenn dies der Fall ist, könnte das Paar in den starken Unterstützungsbereich bei 42,000 bis 40,000 US-Dollar fallen. Umgekehrt ist ein Ausbruch und Schluss über dem 20-EMA das erste Anzeichen dafür, dass Verkäufer die Kontrolle verlieren. Danach kann das Paar bis zur Widerstandslinie des Kanals klettern.

Technische Analyse der ETH

Ether (ETH) wurde in den letzten Tagen zwischen 3,900 und 4,868 US-Dollar gehandelt. Obwohl die Bären den Preis am 4. Dezember unter die Spanne zogen, konnten sie die unteren Niveaus nicht halten. Die Bullen haben den Rückgang aktiv gekauft, wie am langen Ende des Intraday-Balkens zu erkennen ist.

Top 5 Dong-Münze

ETH/USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

Wenn die Bullen den Preis über 3,900 US-Dollar halten, kann das ETH/USDT-Paar bis zum 20-Tage-EMA (4,326 US-Dollar) steigen. Ein Durchbruch und Schluss darüber könnte den Weg für eine Rallye auf das Allzeithoch von 4,868 US-Dollar ebnen. Die Bullen müssen diese Barriere durchbrechen, um eine Erholung im Aufwärtstrend zu signalisieren.

Entgegen dieser Annahme werden die Bären einen weiteren Schritt unternehmen, um zu sinken und das Paar unter 3,900 US-Dollar zu halten, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abfällt. Bei Erfolg könnte das Paar auf die starke Unterstützung bei 3,400 USD fallen.

Top 5 Dong-Münze

ETH/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Die ETH-Erholung stößt auf starken Widerstand in der Nähe des 61.8 %-Fib-Retracement-Levels bei 4,215 $. Der 20-EMA tendiert nach unten und der RSI liegt im negativen Bereich, was den Bären einen leichten Vorteil verschafft.

Wenn der Preis die 4,000-Dollar-Unterstützung durchbricht, könnte das Paar auf 3,823.98 Dollar fallen. Ein Durchbruch und ein Schlusskurs unter diesem Niveau könnten einen erneuten Test bei 3,503 US-Dollar auslösen.

Wenn die Bullen den Preis hingegen über den gleitenden Durchschnitt drücken, kann das Paar auf 4,654 US-Dollar steigen und dann das Allzeithoch in Frage stellen.

MATIC technische Analyse

Polygon (MATIC) wurde in den letzten Tagen in einem aufsteigenden Kanal gehandelt. Die Bullen drückten den Preis am 3. Dezember über die Kanalwiderstandslinie, konnten aber die höheren Niveaus nicht halten. Dies hätte am 4. Dezember zu Gewinnmitnahmen führen können.

Top 5 Dong-Münze

MATIC/USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

Das MATIC/USDT-Paar fiel auf den 100-Tage-SMA (1.54), aber Käufer stiegen ein und kauften den Rückgang. Allerdings zeigt der lange Docht des Balkens heute, dass die Bären nahe der Widerstandslinie verkaufen.

Der 20-Tage-EMA (1.85 USD) zeigt einen Aufwärtstrend und der RSI liegt im positiven Bereich, was einen Vorteil für Käufer signalisiert. Sollte die aktuelle Erholung anhalten, werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über die Widerstandslinie zu drücken.

Alternativ könnte ein Durchbruch und ein Schlusskurs unter dem 50-Tage-SMA (1.76 USD) den Preis auf den 100-Tage-SMA drücken.

Top 5 Dong-Münze

MATIC/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Die Erholung des Paares dürfte beim 78.6 %-Fib-Retracement-Level bei 2.21 US-Dollar zum Verkauf stehen. Wenn die Bären den Preis unter den EMA von 20 ziehen, kann das Paar auf den SMA 50 und dann auf den SMA 100 fallen. Ein Durchbruch unter diese Unterstützung könnte die Tür für einen Rückgang auf 1.54 US-Dollar öffnen.

Wenn sich der Preis hingegen vom 20-EMA erholt, werden die Bullen erneut versuchen, das Paar über 2.21 US-Dollar zu drücken. Wenn sie das tun, kann das Paar wieder auf 2.40 US-Dollar steigen. Die Bullen müssen die obere Barriere überwinden, um das Paar auf das Allzeithoch von 2.70 US-Dollar zu treiben.

Technische Analyse ALGO

Algorand (ALGO) fiel am 1.50. Dezember unter die kritische Unterstützung bei 4 USD, aber die Bullen kauften bei dem starken Rückgang, wie der lange Schwanz der Kerze zeigt. Jetzt werden die Bullen versuchen, den Preis über die gleitenden Durchschnitte zu drücken.

1638760870 443 TOP 5 der bemerkenswertesten Münzen der Woche

Tägliches ALGO/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

Wenn ja, kann sich das ALGO/USDT-Paar bis zur Widerstandslinie erholen. Dies ist ein wichtiges Niveau, das die Bären verteidigen müssen, da ein Durchbrechen dieses Niveaus das absteigende Dreiecksmuster ungültig machen könnte. Danach kann sich das Paar auf 2.36 US-Dollar und dann auf 2.55 US-Dollar erholen.

Entgegen dieser Annahme zeigt eine Abweichung des Preises von den gleitenden Durchschnitten, dass die Bären aufgrund der Erholung verkaufen. Danach kann das Paar die Unterstützung bei 1.50 $ erneut testen. Ein Durchbruch und ein Schlusskurs unterhalb dieses Niveaus vervollständigen ein rückläufiges Setup. Danach kann das Paar auf 0.80 $ fallen.

Top 5 Dong-Münze

ALGO/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Das Paar wird seit einiger Zeit zwischen 1.60 und 2 US-Dollar gehandelt. Die Bären drückten den Preis unter 1.60 US-Dollar, konnten die niedrigeren Niveaus jedoch nicht halten. Dies deutet auf starke Käufe bei einem Rückgang hin. Die Bullen haben den Preis wieder in die Spanne gedrückt.

Wenn Käufer den Preis über die gleitenden Durchschnitte drücken, kann das Paar auf den Überkopfwiderstand bei 2 US-Dollar zurückprallen, aber wenn der Preis von den gleitenden Durchschnitten abweicht, werden die Bären es erneut versuchen und das Paar wird unter 1.60 US-Dollar bleiben. Wenn dies gelingt, wird der Preis wahrscheinlich erneut die 1.32-Dollar-Marke testen.

EGLD. Technische Analyse

Elronds (EGLD) starke Rallye von 287 US-Dollar am 17. November auf ein Allzeithoch von 544.25 US-Dollar am 31. November drückte den RSI tief in die überkaufte Zone. Auf vertikale Rallyes folgt normalerweise ein Wasserfall, und das ist in den letzten Tagen passiert.

1638760872 69 TOP 5 der bemerkenswertesten Münzen der Woche

Tägliches EGLD/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

Das EGLD/USDT-Paar fiel von seinem Allzeithoch auf 224.62 US-Dollar am 4. Dezember und vollendete damit ein 100-prozentiges Retracement der jüngsten Rallye.

Ein kleiner Pluspunkt ist, dass die Bullen den Einbruch vom 4. Dezember aktiv kauften, wie das lange Ende des Intraday-Balkens zeigt. Käufer versuchen nun, die Aufwärtstrendlinie zu verteidigen und den Preis wieder über den 50-Tage-SMA (324 US-Dollar) zu drücken.

Wenn dies der Fall ist, kann das Paar auf den 20-Tage-EMA (364 USD) zurückfallen, wo die Bären einen weiteren starken Widerstand schaffen können. Wenn die Bullen diese Barriere durchbrechen, kann das Paar auf 425 US-Dollar steigen.

Wenn der Preis hingegen sinkt und unter dem 100-Tage-SMA (271 US-Dollar) schließt, kann das Paar den Rückgang auf 200 US-Dollar ausweiten.

Top 5 Dong-Münze

EGLD/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Starke Verkäufe brachten den Preis unter die Aufwärtstrendlinie, aber die Bären konnten die niedrigeren Niveaus nicht halten. Dies zeigt eine große Akkumulation beim Abnehmen. Das Paar kletterte schnell wieder über die Aufwärtstrendlinie, aber die Bullen schafften es nicht, die 20-EMA-Marke zu durchbrechen.

Dies zeigt, dass die Stimmung immer noch negativ ist und Händler bei Rallyes verkaufen. Bleibt der Preis unterhalb der Aufwärtstrendlinie, könnte der nächste Stopp bei 224.62 US-Dollar liegen.

Umgekehrt zeigt dies, dass die Bären ihren Halt verlieren könnten, wenn der Preis vom aktuellen Niveau aus steigt und über die 20-EMA-Marke bricht. Danach könnte sich das Paar erholen und möglicherweise den SMA bei 50 sehen. Ein Durchbruch und Schluss über diesem Widerstand könnte den Weg für eine Rallye in den Widerstandsbereich von 425 bis 440 US-Dollar ebnen.

Sie können die Münzpreise sehen Hier.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

TOP 5 der bemerkenswertesten Münzen der Woche: BTC, ETH, MATIC, ALGO, EGLD

Bitcoin (BTC) und die meisten Altcoins waren am 4. Dezember ausverkauft, was zu massiven Liquidationen auf dem Derivatemarkt führte. Die Daten zeigen Liquidationen in Höhe von mehr als 2.5 Milliarden US-Dollar innerhalb von 24 Stunden.

Während des jüngsten Rückgangs übertraf Ether (ETH) weiterhin Bitcoin. Während die Marktdominanz von Bitcoin unter 40 % gefallen ist, gewinnt Ether weiter an Boden und seine Marktdominanz ist auf über 21 % gestiegen.

Einige Analysten glauben, dass der jüngste Rückgang von Bitcoin zu einer längeren Konsolidierungsphase führen könnte. Filbfilb, Mitbegründer von Decentrader, geht davon aus, dass sich Bitcoin bis zum ersten Quartal nächsten Jahres konsolidieren wird. Auch Lex Moskovski, CEO von Moskovski Capital, erwartet eine „Verlangsamung des Wachstums“.

Kann Bitcoin in den nächsten Tagen seinen Tiefpunkt erreichen? Lassen Sie uns die Diagramme der Top-5-Kryptowährungen analysieren, die die Marktrallye anführen könnten.

BTC technische Analyse

Bitcoin erhielt Ende September starke Unterstützung durch den 100-Tage-SMA (54,496 US-Dollar), was ihn zu einer wichtigen Unterstützung macht, die die Bullen verteidigen müssen.

Top 5 Dong-Münze

BTC/USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

Die Bären hatten jedoch andere Pläne. Sie zogen den Preis am 100. Dezember unter den 3-Tage-SMA und lösten bei einigen Anlegern eine Stop-Loss-Order aus. Dies löste Panikverkäufe aus und das Währungspaar BTC/USDT fiel am 42,000. Dezember auf 4 US-Dollar. Wie das lange Ende des Balkens zeigt, kauften die Bullen während dieses Rückgangs aktiv Kursrückgänge. Kerze des Tages.

Der fallende 20-Tage-EMA (56,219 USD) und der Relative Strength Index (RSI) nahe der überverkauften Zone zeigen, dass die Bären die Oberhand haben. Sollte sich das Paar weiter nach unten bewegen, könnte der nächste Stopp eine starke Unterstützung bei 40,000 US-Dollar sein.

Wenn der Preis hingegen vom aktuellen Niveau ansteigt, könnte das Paar wieder auf den 100-Tage-SMA zurückkehren, was eine starke Hürde darstellen könnte. Ein Ausbruch und ein Schlusskurs über diesem Niveau sind die ersten Anzeichen einer stärkeren Erholung.

Top 5 Dong-Münze

BTC/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Das Paar handelte innerhalb eines parallelen absteigenden Kanals. Die Bären zogen den Preis unter die Unterstützungslinie des Kanals, aber die Bullen kauften, als dies geschah, und drückten das Paar zurück in den Kanal.

Wenn es den Bullen gelingt, die Unterstützungslinie zu verteidigen, kann sich das Paar auf den EMA von 20 erholen, der wahrscheinlich wieder als starker Widerstand fungieren wird. Wenn der Preis unter den 20. EMA fällt, signalisiert dies, dass die Stimmung negativ bleibt und die Möglichkeit eines Durchbruchs unter den Kanal steigt.

Wenn dies der Fall ist, könnte das Paar in den starken Unterstützungsbereich bei 42,000 bis 40,000 US-Dollar fallen. Umgekehrt ist ein Ausbruch und Schluss über dem 20-EMA das erste Anzeichen dafür, dass Verkäufer die Kontrolle verlieren. Danach kann das Paar bis zur Widerstandslinie des Kanals klettern.

Technische Analyse der ETH

Ether (ETH) wurde in den letzten Tagen zwischen 3,900 und 4,868 US-Dollar gehandelt. Obwohl die Bären den Preis am 4. Dezember unter die Spanne zogen, konnten sie die unteren Niveaus nicht halten. Die Bullen haben den Rückgang aktiv gekauft, wie am langen Ende des Intraday-Balkens zu erkennen ist.

Top 5 Dong-Münze

ETH/USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

Wenn die Bullen den Preis über 3,900 US-Dollar halten, kann das ETH/USDT-Paar bis zum 20-Tage-EMA (4,326 US-Dollar) steigen. Ein Durchbruch und Schluss darüber könnte den Weg für eine Rallye auf das Allzeithoch von 4,868 US-Dollar ebnen. Die Bullen müssen diese Barriere durchbrechen, um eine Erholung im Aufwärtstrend zu signalisieren.

Entgegen dieser Annahme werden die Bären einen weiteren Schritt unternehmen, um zu sinken und das Paar unter 3,900 US-Dollar zu halten, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abfällt. Bei Erfolg könnte das Paar auf die starke Unterstützung bei 3,400 USD fallen.

Top 5 Dong-Münze

ETH/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Die ETH-Erholung stößt auf starken Widerstand in der Nähe des 61.8 %-Fib-Retracement-Levels bei 4,215 $. Der 20-EMA tendiert nach unten und der RSI liegt im negativen Bereich, was den Bären einen leichten Vorteil verschafft.

Wenn der Preis die 4,000-Dollar-Unterstützung durchbricht, könnte das Paar auf 3,823.98 Dollar fallen. Ein Durchbruch und ein Schlusskurs unter diesem Niveau könnten einen erneuten Test bei 3,503 US-Dollar auslösen.

Wenn die Bullen den Preis hingegen über den gleitenden Durchschnitt drücken, kann das Paar auf 4,654 US-Dollar steigen und dann das Allzeithoch in Frage stellen.

MATIC technische Analyse

Polygon (MATIC) wurde in den letzten Tagen in einem aufsteigenden Kanal gehandelt. Die Bullen drückten den Preis am 3. Dezember über die Kanalwiderstandslinie, konnten aber die höheren Niveaus nicht halten. Dies hätte am 4. Dezember zu Gewinnmitnahmen führen können.

Top 5 Dong-Münze

MATIC/USDT-Tageschart | Quelle: TradingView

Das MATIC/USDT-Paar fiel auf den 100-Tage-SMA (1.54), aber Käufer stiegen ein und kauften den Rückgang. Allerdings zeigt der lange Docht des Balkens heute, dass die Bären nahe der Widerstandslinie verkaufen.

Der 20-Tage-EMA (1.85 USD) zeigt einen Aufwärtstrend und der RSI liegt im positiven Bereich, was einen Vorteil für Käufer signalisiert. Sollte die aktuelle Erholung anhalten, werden die Bullen erneut versuchen, den Preis über die Widerstandslinie zu drücken.

Alternativ könnte ein Durchbruch und ein Schlusskurs unter dem 50-Tage-SMA (1.76 USD) den Preis auf den 100-Tage-SMA drücken.

Top 5 Dong-Münze

MATIC/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Die Erholung des Paares dürfte beim 78.6 %-Fib-Retracement-Level bei 2.21 US-Dollar zum Verkauf stehen. Wenn die Bären den Preis unter den EMA von 20 ziehen, kann das Paar auf den SMA 50 und dann auf den SMA 100 fallen. Ein Durchbruch unter diese Unterstützung könnte die Tür für einen Rückgang auf 1.54 US-Dollar öffnen.

Wenn sich der Preis hingegen vom 20-EMA erholt, werden die Bullen erneut versuchen, das Paar über 2.21 US-Dollar zu drücken. Wenn sie das tun, kann das Paar wieder auf 2.40 US-Dollar steigen. Die Bullen müssen die obere Barriere überwinden, um das Paar auf das Allzeithoch von 2.70 US-Dollar zu treiben.

Technische Analyse ALGO

Algorand (ALGO) fiel am 1.50. Dezember unter die kritische Unterstützung bei 4 USD, aber die Bullen kauften bei dem starken Rückgang, wie der lange Schwanz der Kerze zeigt. Jetzt werden die Bullen versuchen, den Preis über die gleitenden Durchschnitte zu drücken.

1638760870 443 TOP 5 der bemerkenswertesten Münzen der Woche

Tägliches ALGO/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

Wenn ja, kann sich das ALGO/USDT-Paar bis zur Widerstandslinie erholen. Dies ist ein wichtiges Niveau, das die Bären verteidigen müssen, da ein Durchbrechen dieses Niveaus das absteigende Dreiecksmuster ungültig machen könnte. Danach kann sich das Paar auf 2.36 US-Dollar und dann auf 2.55 US-Dollar erholen.

Entgegen dieser Annahme zeigt eine Abweichung des Preises von den gleitenden Durchschnitten, dass die Bären aufgrund der Erholung verkaufen. Danach kann das Paar die Unterstützung bei 1.50 $ erneut testen. Ein Durchbruch und ein Schlusskurs unterhalb dieses Niveaus vervollständigen ein rückläufiges Setup. Danach kann das Paar auf 0.80 $ fallen.

Top 5 Dong-Münze

ALGO/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Das Paar wird seit einiger Zeit zwischen 1.60 und 2 US-Dollar gehandelt. Die Bären drückten den Preis unter 1.60 US-Dollar, konnten die niedrigeren Niveaus jedoch nicht halten. Dies deutet auf starke Käufe bei einem Rückgang hin. Die Bullen haben den Preis wieder in die Spanne gedrückt.

Wenn Käufer den Preis über die gleitenden Durchschnitte drücken, kann das Paar auf den Überkopfwiderstand bei 2 US-Dollar zurückprallen, aber wenn der Preis von den gleitenden Durchschnitten abweicht, werden die Bären es erneut versuchen und das Paar wird unter 1.60 US-Dollar bleiben. Wenn dies gelingt, wird der Preis wahrscheinlich erneut die 1.32-Dollar-Marke testen.

EGLD. Technische Analyse

Elronds (EGLD) starke Rallye von 287 US-Dollar am 17. November auf ein Allzeithoch von 544.25 US-Dollar am 31. November drückte den RSI tief in die überkaufte Zone. Auf vertikale Rallyes folgt normalerweise ein Wasserfall, und das ist in den letzten Tagen passiert.

1638760872 69 TOP 5 der bemerkenswertesten Münzen der Woche

Tägliches EGLD/USDT-Diagramm | Quelle: TradingView

Das EGLD/USDT-Paar fiel von seinem Allzeithoch auf 224.62 US-Dollar am 4. Dezember und vollendete damit ein 100-prozentiges Retracement der jüngsten Rallye.

Ein kleiner Pluspunkt ist, dass die Bullen den Einbruch vom 4. Dezember aktiv kauften, wie das lange Ende des Intraday-Balkens zeigt. Käufer versuchen nun, die Aufwärtstrendlinie zu verteidigen und den Preis wieder über den 50-Tage-SMA (324 US-Dollar) zu drücken.

Wenn dies der Fall ist, kann das Paar auf den 20-Tage-EMA (364 USD) zurückfallen, wo die Bären einen weiteren starken Widerstand schaffen können. Wenn die Bullen diese Barriere durchbrechen, kann das Paar auf 425 US-Dollar steigen.

Wenn der Preis hingegen sinkt und unter dem 100-Tage-SMA (271 US-Dollar) schließt, kann das Paar den Rückgang auf 200 US-Dollar ausweiten.

Top 5 Dong-Münze

EGLD/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: TradingView

Starke Verkäufe brachten den Preis unter die Aufwärtstrendlinie, aber die Bären konnten die niedrigeren Niveaus nicht halten. Dies zeigt eine große Akkumulation beim Abnehmen. Das Paar kletterte schnell wieder über die Aufwärtstrendlinie, aber die Bullen schafften es nicht, die 20-EMA-Marke zu durchbrechen.

Dies zeigt, dass die Stimmung immer noch negativ ist und Händler bei Rallyes verkaufen. Bleibt der Preis unterhalb der Aufwärtstrendlinie, könnte der nächste Stopp bei 224.62 US-Dollar liegen.

Umgekehrt zeigt dies, dass die Bären ihren Halt verlieren könnten, wenn der Preis vom aktuellen Niveau aus steigt und über die 20-EMA-Marke bricht. Danach könnte sich das Paar erholen und möglicherweise den SMA bei 50 sehen. Ein Durchbruch und Schluss über diesem Widerstand könnte den Weg für eine Rallye in den Widerstandsbereich von 425 bis 440 US-Dollar ebnen.

Sie können die Münzpreise sehen Hier.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

9 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar