Jack Dorsey's Spiral veröffentlicht Demo für das Lightning Developer Kit

Blocks Krypto-Arm, ehemals Square, hat eine Demo seines Lightning Development Kit (LDK) veröffentlicht, um das Bitcoin-Netzwerk zu beschleunigen.

Das Spiral-Team von Jack Dorsey hat am 7. Dezember ein Video veröffentlicht, das die Fähigkeiten von Bitcoin Lightning und LDK zeigt.

LDK wurde entwickelt, um Entwicklern die nahtlose Verbindung ihrer Anwendungen mit dem Netzwerk auf Mobilgeräten und Point-of-Sale-Terminals zu ermöglichen. Es unterstützt native APIs mit den Programmiersprachen Rust, C, Swift, Java und Kotlin. Dadurch können Entwickler ihre Wallet-Anwendung für Benutzer in der Sprache ihrer Wahl anpassen, ohne dass separate LN- und Bitcoin-Wallets erforderlich sind.

In dem Video beschrieb der ehemalige CEO von Twitter LDK als ein Programm, das „es jedem Entwickler auf der Welt leicht macht, eine Wallet aufzubauen“.

Video zeigt eine Jack-Dorsey-Puppe, die mit Ladenmitarbeitern und -besitzern interagiert, indem sie für Dienste über das Lightning Network (LN) bezahlt. Er nutzt die LN-Wallet-App auf seinem Mobilgerät, um ein Nasenpiercing zu bezahlen und Kinokarten zu kaufen, während im Video das Spiral-Team über den Wert von Bitcoin und LN spricht.

Spiral, ehemals Square Crypto, entwickelt seit seiner Gründung im Jahr 2019 Bitcoin-Wallet-Lösungen. Zusätzlich zu LDK arbeitet Spiral an einem Bitcoin Development Kit, das multiportable mobile Wallet-Interaktionen ermöglicht.

Lightning ist eine Layer-2-Skalierungslösung für Bitcoin, die laut Spiral-Projektmanagerin Haley Berkoe „Bitcoin in ein De-facto-Zahlungssystem verwandelt“.

Die Produktveröffentlichung erfolgt für Lightning-Benutzer zu einem zufälligen Zeitpunkt, da die Netzwerkknoten auf einem Allzeithoch sind. Bitcoin Visual zeigt, dass es im Lightning Network 18,905 Knoten mit aktiven Kanälen gibt.

In den letzten drei Monaten ist die Gesamtzahl der Knoten um 3 % gestiegen, wobei 23 neue Knoten hinzugefügt wurden. LN verfügt derzeit über eine Netzwerkkapazität von 3,534 BTC oder etwa 3,285 Millionen US-Dollar in 166 ML.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

Jack Dorsey's Spiral veröffentlicht Demo für das Lightning Developer Kit

Blocks Krypto-Arm, ehemals Square, hat eine Demo seines Lightning Development Kit (LDK) veröffentlicht, um das Bitcoin-Netzwerk zu beschleunigen.

Das Spiral-Team von Jack Dorsey hat am 7. Dezember ein Video veröffentlicht, das die Fähigkeiten von Bitcoin Lightning und LDK zeigt.

LDK wurde entwickelt, um Entwicklern die nahtlose Verbindung ihrer Anwendungen mit dem Netzwerk auf Mobilgeräten und Point-of-Sale-Terminals zu ermöglichen. Es unterstützt native APIs mit den Programmiersprachen Rust, C, Swift, Java und Kotlin. Dadurch können Entwickler ihre Wallet-Anwendung für Benutzer in der Sprache ihrer Wahl anpassen, ohne dass separate LN- und Bitcoin-Wallets erforderlich sind.

In dem Video beschrieb der ehemalige CEO von Twitter LDK als ein Programm, das „es jedem Entwickler auf der Welt leicht macht, eine Wallet aufzubauen“.

Video zeigt eine Jack-Dorsey-Puppe, die mit Ladenmitarbeitern und -besitzern interagiert, indem sie für Dienste über das Lightning Network (LN) bezahlt. Er nutzt die LN-Wallet-App auf seinem Mobilgerät, um ein Nasenpiercing zu bezahlen und Kinokarten zu kaufen, während im Video das Spiral-Team über den Wert von Bitcoin und LN spricht.

Spiral, ehemals Square Crypto, entwickelt seit seiner Gründung im Jahr 2019 Bitcoin-Wallet-Lösungen. Zusätzlich zu LDK arbeitet Spiral an einem Bitcoin Development Kit, das multiportable mobile Wallet-Interaktionen ermöglicht.

Lightning ist eine Layer-2-Skalierungslösung für Bitcoin, die laut Spiral-Projektmanagerin Haley Berkoe „Bitcoin in ein De-facto-Zahlungssystem verwandelt“.

Die Produktveröffentlichung erfolgt für Lightning-Benutzer zu einem zufälligen Zeitpunkt, da die Netzwerkknoten auf einem Allzeithoch sind. Bitcoin Visual zeigt, dass es im Lightning Network 18,905 Knoten mit aktiven Kanälen gibt.

In den letzten drei Monaten ist die Gesamtzahl der Knoten um 3 % gestiegen, wobei 23 neue Knoten hinzugefügt wurden. LN verfügt derzeit über eine Netzwerkkapazität von 3,534 BTC oder etwa 3,285 Millionen US-Dollar in 166 ML.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

44 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar