MicroStrategy gab 82 Millionen US-Dollar aus, um 1,434 Bitcoin zu erhalten, jetzt besitzt es 122,478 BTC

Das Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy, ein an der NASDAQ notierter Technologieriese, kauft weiterhin Bitcoin mit einem weiteren Großkauf im Wert von mehr als 80 Millionen US-Dollar.

MicroStrategy kauft weitere Bitcoins im Wert von 84 Millionen US-Dollar

Laut seiner jüngsten behördlichen Einreichung hat MicroStrategy zwischen dem 1,434. November und dem 29. Dezember weitere 8 BTC gekauft. Dies bedeutet, dass es keine Begrenzung für den Kauf von Bitcoin mit einem einzigen Kauf im Wert von mehreren Millionen Dollar gibt.

Der durchschnittliche Kaufpreis beträgt 57,477 US-Dollar und liegt damit 13.5 % unter dem derzeit gehandelten Bitcoin. Dies bedeutet, dass ein Kauf höchstwahrscheinlich in der vergangenen Woche getätigt wurde, da der Preis von BTC seit dem Absturz am Samstag unter 50,000 US-Dollar geblieben ist. Das Unternehmen hält derzeit 122,478 BTC, die für 3.66 Milliarden US-Dollar zu einem Durchschnittspreis von knapp 30,000 US-Dollar erworben wurden.

Beim aktuellen Bitcoin-Preis bedeutet das, dass das gesamte BTC-Portfolio von MicroStrategy mittlerweile über 6 Milliarden US-Dollar wert ist.

MicroStrategy gab 82 Millionen US-Dollar aus, um 1,434 Bitcoin zu erhalten, jetzt besitzt es 122,478 BTC

Das Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy, ein an der NASDAQ notierter Technologieriese, kauft weiterhin Bitcoin mit einem weiteren Großkauf im Wert von mehr als 80 Millionen US-Dollar.

MicroStrategy kauft weitere Bitcoins im Wert von 84 Millionen US-Dollar

Laut seiner jüngsten behördlichen Einreichung hat MicroStrategy zwischen dem 1,434. November und dem 29. Dezember weitere 8 BTC gekauft. Dies bedeutet, dass es keine Begrenzung für den Kauf von Bitcoin mit einem einzigen Kauf im Wert von mehreren Millionen Dollar gibt.

Der durchschnittliche Kaufpreis beträgt 57,477 US-Dollar und liegt damit 13.5 % unter dem derzeit gehandelten Bitcoin. Dies bedeutet, dass ein Kauf höchstwahrscheinlich in der vergangenen Woche getätigt wurde, da der Preis von BTC seit dem Absturz am Samstag unter 50,000 US-Dollar geblieben ist. Das Unternehmen hält derzeit 122,478 BTC, die für 3.66 Milliarden US-Dollar zu einem Durchschnittspreis von knapp 30,000 US-Dollar erworben wurden.

Beim aktuellen Bitcoin-Preis bedeutet das, dass das gesamte BTC-Portfolio von MicroStrategy mittlerweile über 6 Milliarden US-Dollar wert ist.

20 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar