Geschätzte Teilnahme – Milliardärsergebnisse für Krypto im Jahr 2021

Mehrere Milliardäre haben Vorhersagen über den Kryptomarkt im Jahr 2021 gemacht. Mal sehen, wie sich diese Vorhersagen auswirken.

Kurzes Oberteil Preis DOGE (Barry Silbert)

Am 8. Mai, dem Tag, an dem Elon Musk bei Saturday Night Live auftrat, gab Barry Silbert, CEO der Digital Currency Group, die Vakanz der Meme-Münze bekannt und forderte DOGE-Besitzer auf, ihre Gewinne in Bitcoin umzuwandeln. Der Preis ist innerhalb von 40 Stunden nach der Veröffentlichung um 24 % gesunken Tweet von Silbert und hat sich bis heute nicht davon erholt.

1. Kryptowährung

DOGE / USDT. Quelle: Tradingview

Bitcoin erreicht Höchststand bei 69,000 US-Dollar (Elon Musk)

Am 22. Oktober veröffentlichte Elon Musk ein Meme, das ein Paar zeigt, das im Bett liegt und auf einen Bildschirm schaut und Bitcoin für 69,000 US-Dollar handelt.

Die größte Kryptowährung erreichte diesen Preis am 10. November, was ironischerweise auch ein Hoch im Jahr 2021 ist.

Kaufen Sie SOL für 3 $ (Sam Bankman-Fried)

In einem viralen Tweet 10. Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, dem reichsten Krypto-Milliardär der Welt, schlug im Januar Kritiker des mit 3 US-Dollar überbewerteten SOL zurück.

Seitdem ist SOL sprunghaft angestiegen und hat sich zu einer der leistungsstärksten Kryptowährungen des Jahres entwickelt (+ 5.733 %).

2. Kryptowährung

SOL / USDT. Quelle: Tradingview

US-Manager nehmen sie es an. Bitcoin-ETF (Mike Novogratz)

Im Februar sagte Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, richtig voraus, dass der erste Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) im Jahr 2021 in den USA aufgelegt werden würde.

Die US-Aufsichtsbehörden genehmigen nur Bitcoin-Futures-ETFs, während die Branche eine Spot-Version fordert.

Auch Novogratz prognostiziert richtigerweise eine Bitcoin-Rallye im vierten Quartal.

Ignorieren Chinas Bitcoin-Verbot (Michael Saylor)

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, fiel auf, als er die Schwere des Bitcoin-Verbots aus China herunterspielte und behauptete, dass Bitcoin tatsächlich davon profitieren würde. Michael Saylor Tweet:

„Ein hartes Vorgehen gegen chinesische Miner würde den CO2-Fußabdruck des Bitcoin-Minings vollständig reduzieren, die Gewinne aller verbleibenden Miner steigern, Chinas FUD reduzieren, den Fortschritt in Richtung des ESG-Ziels unterstützen und einen Mehrwert für BTC schaffen. Wir sind sehr glücklich…"

Die Vereinigten Staaten wurden dann zum größten Bergbauzentrum der Welt und machten dem „chinesischen FUD“ ein Ende. Anfang dieses Monats wurde auch das Bitcoin-Netzwerk stärker als je zuvor und die Hash-Rate stieg auf einen neuen Rekord Höhen.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

Geschätzte Teilnahme – Milliardärsergebnisse für Krypto im Jahr 2021

Mehrere Milliardäre haben Vorhersagen über den Kryptomarkt im Jahr 2021 gemacht. Mal sehen, wie sich diese Vorhersagen auswirken.

Kurzes Oberteil Preis DOGE (Barry Silbert)

Am 8. Mai, dem Tag, an dem Elon Musk bei Saturday Night Live auftrat, gab Barry Silbert, CEO der Digital Currency Group, die Vakanz der Meme-Münze bekannt und forderte DOGE-Besitzer auf, ihre Gewinne in Bitcoin umzuwandeln. Der Preis ist innerhalb von 40 Stunden nach der Veröffentlichung um 24 % gesunken Tweet von Silbert und hat sich bis heute nicht davon erholt.

1. Kryptowährung

DOGE / USDT. Quelle: Tradingview

Bitcoin erreicht Höchststand bei 69,000 US-Dollar (Elon Musk)

Am 22. Oktober veröffentlichte Elon Musk ein Meme, das ein Paar zeigt, das im Bett liegt und auf einen Bildschirm schaut und Bitcoin für 69,000 US-Dollar handelt.

Die größte Kryptowährung erreichte diesen Preis am 10. November, was ironischerweise auch ein Hoch im Jahr 2021 ist.

Kaufen Sie SOL für 3 $ (Sam Bankman-Fried)

In einem viralen Tweet 10. Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, dem reichsten Krypto-Milliardär der Welt, schlug im Januar Kritiker des mit 3 US-Dollar überbewerteten SOL zurück.

Seitdem ist SOL sprunghaft angestiegen und hat sich zu einer der leistungsstärksten Kryptowährungen des Jahres entwickelt (+ 5.733 %).

2. Kryptowährung

SOL / USDT. Quelle: Tradingview

US-Manager nehmen sie es an. Bitcoin-ETF (Mike Novogratz)

Im Februar sagte Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, richtig voraus, dass der erste Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) im Jahr 2021 in den USA aufgelegt werden würde.

Die US-Aufsichtsbehörden genehmigen nur Bitcoin-Futures-ETFs, während die Branche eine Spot-Version fordert.

Auch Novogratz prognostiziert richtigerweise eine Bitcoin-Rallye im vierten Quartal.

Ignorieren Chinas Bitcoin-Verbot (Michael Saylor)

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, fiel auf, als er die Schwere des Bitcoin-Verbots aus China herunterspielte und behauptete, dass Bitcoin tatsächlich davon profitieren würde. Michael Saylor Tweet:

„Ein hartes Vorgehen gegen chinesische Miner würde den CO2-Fußabdruck des Bitcoin-Minings vollständig reduzieren, die Gewinne aller verbleibenden Miner steigern, Chinas FUD reduzieren, den Fortschritt in Richtung des ESG-Ziels unterstützen und einen Mehrwert für BTC schaffen. Wir sind sehr glücklich…"

Die Vereinigten Staaten wurden dann zum größten Bergbauzentrum der Welt und machten dem „chinesischen FUD“ ein Ende. Anfang dieses Monats wurde auch das Bitcoin-Netzwerk stärker als je zuvor und die Hash-Rate stieg auf einen neuen Rekord Höhen.

Treten Sie dem Bitcoin Magazine Telegram bei, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

44 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar