Bitcoin wird abverkauft, nachdem es einen Widerstand von 44,000 US-Dollar erreicht hat

Bitcoin ist gegenüber dem lokalen Hoch vom 2. Januar um mehr als 13 % gesunken. Daten von TradingView zeigten einen Rückgang von 1,500 US-Dollar bei BTC/USD, nachdem das Paar einen Höchststand von 44,450 US-Dollar erreicht hatte.

Bitcoin wird abverkauft, nachdem es einen Widerstand von 44,000 US-Dollar erreicht hat – CoinCu News

Quelle: TradingView

Ein neues Zeichen dafür, dass die Range-Aktivität für Bitcoin an diesem Tag unverändert bleibt. Die Bullen sind nach mehreren relativ leichten Rückgängen in Richtung 46,000 US-Dollar frustriert.

Für Analyst Scott Melker gibt es „immer noch keinen klaren Hinweis darauf, wohin die Reise gehen soll“. Er stellte fest, dass Bitcoin Anfang der Woche Tiefststände erreichte, als es unter 40,000 US-Dollar fiel, was ebenfalls seiner Prognose entsprach.

Der Twitter-Account von Daan Crypto Trades hebt weiterhin 45,700 US-Dollar als wichtiges Aufwärtsziel hervor, um Widerstand/Unterstützung umzudrehen.

„Das Niveau von 45.7 US-Dollar ist der nächste interessante Bereich auf meinem Radar. Es wird der Schlüssel für die Polizei sein. Bitcoin sieht beim LTF gut aus, aber beim HTF bleibt noch viel zu tun, um eine ordnungsgemäße Umkehr zu bestätigen. „

Andere hoffen mittelfristig auf einen Paradigmenwechsel.

„In den kommenden Tagen und Wochen könnte BTC eine neue Marktstruktur entdecken, in diesem Fall lohnt es sich, aufmerksam zu sein“, prognostiziert der Einzelhändler Rekt Capital.

Optionsmarkt

Neue Forschungsergebnisse deuten auch darauf hin, warum 40,000 US-Dollar nur von kurzer Dauer waren und 44,000 US-Dollar später zu einer Zone wurden Widerstand.

Laut dem Krypto-Handelsunternehmen QCP Capital liegt der entscheidende Faktor im Optionsmarkt, der mittlerweile so bedeutend geworden ist, dass er einen „erheblichen Einfluss“ auf die BTC-Preisentwicklung hat.

Ein Hauptgrund dafür, dass Bitcoin und ETH nicht unter 40,000 US-Dollar bzw. 3,000 US-Dollar notiert werden, könnte beispielsweise darin liegen, dass die Ausübungspreise einiger wichtiger Akteure in der Nähe dieser Niveaus liegen. Sie schaffen natürlich Unterstützung, wenn sie auf Positionen bieten, auf die sie reagieren können. Und wenn sie aus diesen Optionspositionen Gewinne mitnehmen, zeigt sich auch die positive Auswirkung auf den Markt.

Darüber hinaus nahm ein begeisterter Optionsspieler, der im Januar 42,000 Calls kaufte, Gewinne von rund 44,000 US-Dollar mit, was natürlich zu einem gewissen Widerstand führte. ”

Coinglass-Daten zeigen, dass das offene Interesse an Optionen im Jahr 2021 noch weit von seinen Allzeithöchstständen entfernt ist.

1642129451 600 Bitcoin wird abverkauft, nachdem es einen Widerstand von 44000 erreicht hat

Quelle: Coinglass

Nehmen Sie an unserem Telegramm teil, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

Bitcoin wird abverkauft, nachdem es einen Widerstand von 44,000 US-Dollar erreicht hat

Bitcoin ist gegenüber dem lokalen Hoch vom 2. Januar um mehr als 13 % gesunken. Daten von TradingView zeigten einen Rückgang von 1,500 US-Dollar bei BTC/USD, nachdem das Paar einen Höchststand von 44,450 US-Dollar erreicht hatte.

Bitcoin wird abverkauft, nachdem es einen Widerstand von 44,000 US-Dollar erreicht hat – CoinCu News

Quelle: TradingView

Ein neues Zeichen dafür, dass die Range-Aktivität für Bitcoin an diesem Tag unverändert bleibt. Die Bullen sind nach mehreren relativ leichten Rückgängen in Richtung 46,000 US-Dollar frustriert.

Für Analyst Scott Melker gibt es „immer noch keinen klaren Hinweis darauf, wohin die Reise gehen soll“. Er stellte fest, dass Bitcoin Anfang der Woche Tiefststände erreichte, als es unter 40,000 US-Dollar fiel, was ebenfalls seiner Prognose entsprach.

Der Twitter-Account von Daan Crypto Trades hebt weiterhin 45,700 US-Dollar als wichtiges Aufwärtsziel hervor, um Widerstand/Unterstützung umzudrehen.

„Das Niveau von 45.7 US-Dollar ist der nächste interessante Bereich auf meinem Radar. Es wird der Schlüssel für die Polizei sein. Bitcoin sieht beim LTF gut aus, aber beim HTF bleibt noch viel zu tun, um eine ordnungsgemäße Umkehr zu bestätigen. „

Andere hoffen mittelfristig auf einen Paradigmenwechsel.

„In den kommenden Tagen und Wochen könnte BTC eine neue Marktstruktur entdecken, in diesem Fall lohnt es sich, aufmerksam zu sein“, prognostiziert der Einzelhändler Rekt Capital.

Optionsmarkt

Neue Forschungsergebnisse deuten auch darauf hin, warum 40,000 US-Dollar nur von kurzer Dauer waren und 44,000 US-Dollar später zu einer Zone wurden Widerstand.

Laut dem Krypto-Handelsunternehmen QCP Capital liegt der entscheidende Faktor im Optionsmarkt, der mittlerweile so bedeutend geworden ist, dass er einen „erheblichen Einfluss“ auf die BTC-Preisentwicklung hat.

Ein Hauptgrund dafür, dass Bitcoin und ETH nicht unter 40,000 US-Dollar bzw. 3,000 US-Dollar notiert werden, könnte beispielsweise darin liegen, dass die Ausübungspreise einiger wichtiger Akteure in der Nähe dieser Niveaus liegen. Sie schaffen natürlich Unterstützung, wenn sie auf Positionen bieten, auf die sie reagieren können. Und wenn sie aus diesen Optionspositionen Gewinne mitnehmen, zeigt sich auch die positive Auswirkung auf den Markt.

Darüber hinaus nahm ein begeisterter Optionsspieler, der im Januar 42,000 Calls kaufte, Gewinne von rund 44,000 US-Dollar mit, was natürlich zu einem gewissen Widerstand führte. ”

Coinglass-Daten zeigen, dass das offene Interesse an Optionen im Jahr 2021 noch weit von seinen Allzeithöchstständen entfernt ist.

1642129451 600 Bitcoin wird abverkauft, nachdem es einen Widerstand von 44000 erreicht hat

Quelle: Coinglass

Nehmen Sie an unserem Telegramm teil, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

37 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar