Was kommt als nächstes für DOGE, nachdem es von Tesla „aufgetankt“ wurde?

Der Preis für Dogecoin (DOGE) stieg am 14. Januar stark an, nachdem Elon Musk angekündigt hatte, dass Tesla damit beginnen wird, Zahlungen wie Kreditkarten zu akzeptieren Bitcoin Magazin gemeldet.

Nach der Ankündigung stieg der DOGE-Preis um fast 13 % und erreichte ein 30-Tage-Hoch von 0.215 $. Seine Aufwärtsbewegung war Teil einer größeren Intraday-Rallye, die Musks viralem Dogecoin-Tweet vorausging.

DOGE stieg am 30. Januar um mehr als 14 %, bevor er vorerst auf 0.185 $ korrigierte, da einige Anleger Gewinne mitnahmen.

DOGE

Stündlicher DOGE/USD-Preischart | Quelle: TradingView

Dogecoin ist besser als Bitcoin?

Teslas Integration der Option, Waren mit DOGE zu bezahlen, in sein Online-Shopping-Portal erfolgt fast einen Monat, nachdem Musk erklärt hatte, dass es bereit sei, sie testweise zu akzeptieren.

Laut der Website von Tesla können Produkte wie die Hupe „Cyberwhistle“ und der Elektroroller „Cyberquad for Kids“ bei DOGE erworben werden.

Einer der Gründe, warum Musk DOGE liebt, sind seine „besser als Bitcoin“-Funktionen, insbesondere als Zahlungsoption aufgrund seines geringeren Stromverbrauchs. In Auszügen aus Musks Aussage gegenüber dem Time Magazine erklärt er Folgendes:

„Grundsätzlich ist Bitcoin kein guter Ersatz für Transaktionswährungen. Obwohl Dogecoin als alberner Scherz gedacht war, eignet er sich dennoch besser für Transaktionen.“

Musk betonte weiter, dass die Kosten pro Transaktion bei Bitcoin hoch seien, während das Transaktionsvolumen geringer sei als bei DOGE. Somit könnte Bitcoin zu einem Wertaufbewahrungsmittel werden, während DOGE weiterhin Anreize bieten könnte Ausgaben.

Was kommt als nächstes für DOGE?

Der DOGE-Preis geriet ins Stocken, als er den Widerstand der absteigenden Trendlinie berührte, was seinen Aufwärtsversuch seit Mai 2021 einschränkt. Am 14. Januar wurde dieser Widerstand erneut zum Instrument, das DOGE vom Intraday-Hoch von 0.215 $ auf 0.195 $ drückte, wie in der Abbildung gezeigt Diagramm unten.

DOGE

DOGE/USD-Tagesrahmenpreisdiagramm | Quelle: TradingView

Unterdessen spielte auch der exponentielle gleitende 200-Tage-Durchschnitt (200-Tage-EMA; orangefarbene Welle) eine wichtige Rolle bei der Begrenzung des Anstiegs von DOGE am 14. Januar. Gleichzeitig zeigt der Konfluenzwiderstand der Region, dass der DOGE-Preis in Zukunft sinken könnte bevorstehende Sitzungen.

In diesem Fall wird DOGE bereit sein, den 50-Tage-EMA (samtene Welle) als Unterstützung zu testen und die Korrektur möglicherweise in Richtung 0.1367 $, der jüngsten Unterstützung, auszuweiten.

DOGE

DOGE/USD-Tagesrahmenpreisdiagramm | Quelle: TradingView

Umgekehrt könnte ein entscheidender Durchbruch über den absteigenden Trendlinienwiderstand und den 200-Tage-EMA Händler dazu veranlassen, zinsbullische Ziele für DOGE auf dem Niveau von 0.3 USD festzulegen, wo es zuvor als zinsbullisches Ziel gehandelt wurde.

Melden Sie sich bei CoinCu Telegram an, um Neuigkeiten zu verfolgen: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal von CoinCu | Folgen Sie der Facebook-Seite von CoinCu

Was kommt als nächstes für DOGE, nachdem es von Tesla „aufgetankt“ wurde?

Der Preis für Dogecoin (DOGE) stieg am 14. Januar stark an, nachdem Elon Musk angekündigt hatte, dass Tesla damit beginnen wird, Zahlungen wie Kreditkarten zu akzeptieren Bitcoin Magazin gemeldet.

Nach der Ankündigung stieg der DOGE-Preis um fast 13 % und erreichte ein 30-Tage-Hoch von 0.215 $. Seine Aufwärtsbewegung war Teil einer größeren Intraday-Rallye, die Musks viralem Dogecoin-Tweet vorausging.

DOGE stieg am 30. Januar um mehr als 14 %, bevor er vorerst auf 0.185 $ korrigierte, da einige Anleger Gewinne mitnahmen.

DOGE

Stündlicher DOGE/USD-Preischart | Quelle: TradingView

Dogecoin ist besser als Bitcoin?

Teslas Integration der Option, Waren mit DOGE zu bezahlen, in sein Online-Shopping-Portal erfolgt fast einen Monat, nachdem Musk erklärt hatte, dass es bereit sei, sie testweise zu akzeptieren.

Laut der Website von Tesla können Produkte wie die Hupe „Cyberwhistle“ und der Elektroroller „Cyberquad for Kids“ bei DOGE erworben werden.

Einer der Gründe, warum Musk DOGE liebt, sind seine „besser als Bitcoin“-Funktionen, insbesondere als Zahlungsoption aufgrund seines geringeren Stromverbrauchs. In Auszügen aus Musks Aussage gegenüber dem Time Magazine erklärt er Folgendes:

„Grundsätzlich ist Bitcoin kein guter Ersatz für Transaktionswährungen. Obwohl Dogecoin als alberner Scherz gedacht war, eignet er sich dennoch besser für Transaktionen.“

Musk betonte weiter, dass die Kosten pro Transaktion bei Bitcoin hoch seien, während das Transaktionsvolumen geringer sei als bei DOGE. Somit könnte Bitcoin zu einem Wertaufbewahrungsmittel werden, während DOGE weiterhin Anreize bieten könnte Ausgaben.

Was kommt als nächstes für DOGE?

Der DOGE-Preis geriet ins Stocken, als er den Widerstand der absteigenden Trendlinie berührte, was seinen Aufwärtsversuch seit Mai 2021 einschränkt. Am 14. Januar wurde dieser Widerstand erneut zum Instrument, das DOGE vom Intraday-Hoch von 0.215 $ auf 0.195 $ drückte, wie in der Abbildung gezeigt Diagramm unten.

DOGE

DOGE/USD-Tagesrahmenpreisdiagramm | Quelle: TradingView

Unterdessen spielte auch der exponentielle gleitende 200-Tage-Durchschnitt (200-Tage-EMA; orangefarbene Welle) eine wichtige Rolle bei der Begrenzung des Anstiegs von DOGE am 14. Januar. Gleichzeitig zeigt der Konfluenzwiderstand der Region, dass der DOGE-Preis in Zukunft sinken könnte bevorstehende Sitzungen.

In diesem Fall wird DOGE bereit sein, den 50-Tage-EMA (samtene Welle) als Unterstützung zu testen und die Korrektur möglicherweise in Richtung 0.1367 $, der jüngsten Unterstützung, auszuweiten.

DOGE

DOGE/USD-Tagesrahmenpreisdiagramm | Quelle: TradingView

Umgekehrt könnte ein entscheidender Durchbruch über den absteigenden Trendlinienwiderstand und den 200-Tage-EMA Händler dazu veranlassen, zinsbullische Ziele für DOGE auf dem Niveau von 0.3 USD festzulegen, wo es zuvor als zinsbullisches Ziel gehandelt wurde.

Melden Sie sich bei CoinCu Telegram an, um Neuigkeiten zu verfolgen: https://t.me/coincunews

Folgen Sie dem Youtube-Kanal von CoinCu | Folgen Sie der Facebook-Seite von CoinCu

42 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar