Analysten sagen voraus, dass der chaotische Bitcoin-Preis auf eine Unterstützung von 46,500 US-Dollar umkehren wird

Am 13. Januar kam die Marktvolatilität erneut zum Vorschein, als die Aufregung über das Wochenhoch von Bitcoin schnell durch eine Korrektur zunichte gemacht wurde, die die führende Kryptowährung zurück in die mittlere Spanne von 45,000 US-Dollar drückte.

Daten von TradingView zeigen, dass Bären, nachdem sie ein Intraday-Hoch von 44,450 US-Dollar erreicht hatten, die Kontrolle über den Bitcoin-Markt übernahmen und den Preis auf ein Tief von 42,315 US-Dollar drückten, während breitere globale Finanzmärkte auch die Kontrolle über Bitcoin-Marktübernahmen übernahmen. Erfahrungen ein bemerkenswerter Ausverkauf.

Bitcoin

BTC/USDT-Diagramm 4 Stunden | Quelle: TradingView

Was sagen Analysten in der Krypto-Community also zur Preisbewegung vom 13. Januar und welche Niveaus sollten Händler im Auge behalten?

EMA 50 Tage oder länger Auswärts neuer Widerstand

Der Analyst Rekt Capital hat ein Diagramm der BTC-Performance rund um einen 50-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) veröffentlicht, um wöchentliche Bitcoin-Preisbewegungen zu analysieren.

„Während BTC nicht vehement abgelehnt wurde, könnte der blaue 50-Wochen-EMA zu diesem Zeitpunkt als Widerstand angesehen werden.“

Bitcoin 1

BTC/USD 1-Wochen-Chart | Quelle: Rekt Capital

Der Grafik zufolge stößt Bitcoin derzeit auf einen starken Widerstand bei 44,825 US-Dollar.

Wal übt Druck aus in 46,500 €

Andererseits veröffentlichte das On-Chain-Analyseunternehmen Whalemap Diagramm präsentiert Details zu einer großen Ansammlung von Walen zu aktuellen Preisen sowie einer früheren Ansammlung von 90,000 BTC um den Preis von 46,500 US-Dollar.

„46,500 Dollar zurückzubekommen, wäre wie eine Trendwende. Wale werden dort Widerstand leisten. Alle Augen sind auf 46,500 US-Dollar gerichtet. ”

Bitcoin 2

Strom betreten Bitcoin Brieftasche groß | Die Quelle: Walkarte

„Entspannen Sie sich und genießen Sie den Markt“

Dieser Widerstandsbereich wird auch vom unabhängigen Marktanalysten Michaël van de Poppe hervorgehoben. Ich habe gepostet Diagramm Das Folgende zeigt eine grobe Schätzung, wie die BTC-Preisentwicklung im Januar aussehen könnte.

„Dies könnte ein sehr reales Szenario für Bitcoin sein. Erster Test bei 46,000 US-Dollar, ich bezweifle, dass der Preis sofort einbrechen wird. ”

1642143746 675 Analysten prognostizieren eine Umkehr des chaotischen Bitcoin-Preises auf 46500

BTC/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: Michael van de Poppe

Nachdem er einen Ausbruchsversuch unternommen hatte und für 44,000 US-Dollar abgewiesen wurde, gelang es Poppe Tweet erfordert Geduld, da mehr Zeit benötigt wird, um höhere Ebenen zu erreichen.

„Entspannen Sie sich, beruhigen Sie sich und genießen Sie den Markt. In den letzten Tagen hat sich die Psychologie langsam verändert. Die langfristige Perspektive ist immer noch bullisch, aber für einen großen Aufwärtstrend müssen Bitcoin und die Preisentwicklung stabil und kumulativ sein. Dies ist die gegenwärtige Ära. „

Nehmen Sie an unserem Telegramm teil, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

Analysten sagen voraus, dass der chaotische Bitcoin-Preis auf eine Unterstützung von 46,500 US-Dollar umkehren wird

Am 13. Januar kam die Marktvolatilität erneut zum Vorschein, als die Aufregung über das Wochenhoch von Bitcoin schnell durch eine Korrektur zunichte gemacht wurde, die die führende Kryptowährung zurück in die mittlere Spanne von 45,000 US-Dollar drückte.

Daten von TradingView zeigen, dass Bären, nachdem sie ein Intraday-Hoch von 44,450 US-Dollar erreicht hatten, die Kontrolle über den Bitcoin-Markt übernahmen und den Preis auf ein Tief von 42,315 US-Dollar drückten, während breitere globale Finanzmärkte auch die Kontrolle über Bitcoin-Marktübernahmen übernahmen. Erfahrungen ein bemerkenswerter Ausverkauf.

Bitcoin

BTC/USDT-Diagramm 4 Stunden | Quelle: TradingView

Was sagen Analysten in der Krypto-Community also zur Preisbewegung vom 13. Januar und welche Niveaus sollten Händler im Auge behalten?

EMA 50 Tage oder länger Auswärts neuer Widerstand

Der Analyst Rekt Capital hat ein Diagramm der BTC-Performance rund um einen 50-tägigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) veröffentlicht, um wöchentliche Bitcoin-Preisbewegungen zu analysieren.

„Während BTC nicht vehement abgelehnt wurde, könnte der blaue 50-Wochen-EMA zu diesem Zeitpunkt als Widerstand angesehen werden.“

Bitcoin 1

BTC/USD 1-Wochen-Chart | Quelle: Rekt Capital

Der Grafik zufolge stößt Bitcoin derzeit auf einen starken Widerstand bei 44,825 US-Dollar.

Wal übt Druck aus in 46,500 €

Andererseits veröffentlichte das On-Chain-Analyseunternehmen Whalemap Diagramm präsentiert Details zu einer großen Ansammlung von Walen zu aktuellen Preisen sowie einer früheren Ansammlung von 90,000 BTC um den Preis von 46,500 US-Dollar.

„46,500 Dollar zurückzubekommen, wäre wie eine Trendwende. Wale werden dort Widerstand leisten. Alle Augen sind auf 46,500 US-Dollar gerichtet. ”

Bitcoin 2

Strom betreten Bitcoin Brieftasche groß | Die Quelle: Walkarte

„Entspannen Sie sich und genießen Sie den Markt“

Dieser Widerstandsbereich wird auch vom unabhängigen Marktanalysten Michaël van de Poppe hervorgehoben. Ich habe gepostet Diagramm Das Folgende zeigt eine grobe Schätzung, wie die BTC-Preisentwicklung im Januar aussehen könnte.

„Dies könnte ein sehr reales Szenario für Bitcoin sein. Erster Test bei 46,000 US-Dollar, ich bezweifle, dass der Preis sofort einbrechen wird. ”

1642143746 675 Analysten prognostizieren eine Umkehr des chaotischen Bitcoin-Preises auf 46500

BTC/USDT 4-Stunden-Chart | Quelle: Michael van de Poppe

Nachdem er einen Ausbruchsversuch unternommen hatte und für 44,000 US-Dollar abgewiesen wurde, gelang es Poppe Tweet erfordert Geduld, da mehr Zeit benötigt wird, um höhere Ebenen zu erreichen.

„Entspannen Sie sich, beruhigen Sie sich und genießen Sie den Markt. In den letzten Tagen hat sich die Psychologie langsam verändert. Die langfristige Perspektive ist immer noch bullisch, aber für einen großen Aufwärtstrend müssen Bitcoin und die Preisentwicklung stabil und kumulativ sein. Dies ist die gegenwärtige Ära. „

Nehmen Sie an unserem Telegramm teil, um Neuigkeiten zu verfolgen und diesen Artikel zu kommentieren: https://t.me/coincunews

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken und stellt keine Anlageberatung dar. Anleger sollten sorgfältig recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Wir sind nicht für Ihre Anlageentscheidungen verantwortlich.

Folgen Sie dem Youtube-Kanal | Telegrammkanal abonnieren | Folgen Sie der Facebook-Seite

44 Mal besucht, 1 Besuch(e) heute

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar